Neue Homepage der Verwaltung ist online


Ein Führungszeugnis beantragen, sein Gewerbe an- oder abmelden, standesamtliche Urkunden bestellen – dies und einiges mehr ist jetzt vom heimischen Sofa aus zu erledigen. Vorausgesetzt man ist im Besitz eines neuen Personalausweises mit eingeschalteter elektronischer Identifikation (eID). In den nächsten Jahren sollen noch mehr behördliche Dienstleistungen digital möglich sein, zukünftig sogar alle. Mit ihrer jetzt frei geschalteten neuen Homepage hat die Verbandsgemeinde Maifeld die erste technische Voraussetzung dafür geschaffen. Außerdem bindet die neue Maifelder Homepage auch die Tourismuswebsite mit ein.

Mehr Übersichtlichkeit auf allen Endgeräten

Die neue Maifelder Homepage hat aber weitere Vorteile. Sie ist noch übersichtlicher und passt sich in der Darstellung den digitalen Endgeräten an. Also ganz gleich, ob Sie vom PC, Tablet oder Handy aus www.maifeld aufrufen - die großen Oberthemen sind stets gut erkennbar: Aktuelles, Rathaus & Bürgerservice, Leben im Maifeld, Tourismus & Kultur. Auf den ersten Blick und auf dem Startbildschirm finden Sie Leistungen A – Z, Karriere, Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ratsinformationen, VHS Maifeld. Mit einem Klick (oder Wisch) kommt man sofort ans Ziel.

Maifelder Unterkünfte mit eingebunden

Und auch der Nachrichtenblock mit den aktuellen Mitteilungen aus der Verbandsgemeinde öffnet sich schon auf der Startseite. Im Tourismusbereich kann zwischen Kultur (Veranstaltungen, Museen, Burgen) Radfahren, Wandern (Traumpfade und –pfädchen) sowie Urlaub auf dem Maifeld gewählt werden. So finden die NutzerInnen auch ganz schnell Maifelder Unterkünfte und Gastronomen.

Besuchen Sie die Maifelder Homepage: www.maifeld.de