Ortsgemeinde gering

Gering – Gemeinde auf der Höhe des Maifelds

Gering grenzt direkt ans Elztal und ist die am höchsten gelegene Gemeinde auf dem Maifeld. Von hier aus sind es 10 Minuten zu den Städten Polch und Mayen, 20 Minuten nach Koblenz. Die beliebte Wohngemeinde bietet reizvolle Wanderwege und ein reges Vereinsleben. U. a. dank des sehr erfolgreichen Schützenvereins, einem der wenigen Landesstützpunkte des Landessportbunds, und des Fußballvereins SV Gering-Kollig, dessen 1. Mannschaft, sich bereits seit mehreren Spielzeiten in der Bezirksliga behauptet.

gemeindevertretung

Ortsbürgermeister:

Thomas Welter

02654/ 9479942

kontakt@gering-maifeld.de

Beigeordnete:

Mechthild Ackermann


Gremium:

Ortsgemeinderat Gering