Hygienekonzept

    Link kopieren

    Achtung: Für beide Veranstaltungen gilt 2G: Eintritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Die zur Verfügung stehenden Tickets werden ausschließlich an geimpfte oder genesene Personen (2G-Regel) vergeben. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von 7 bis einschließlich 16 Jahre und Menschen mit einem medizinischen Nachweis, nicht impffähig zu sein.

    Welche Voraussetzungen gelten für den Zutritt in das Forum Polch:
    Zutritt in das Forum Polch erhalten ausschließlich Personen, welche die 2G-Kriterien (vollständig geimpft oder genesen) erfüllen und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von 7 bis einschließlich 16 Jahren und Besucher mit einem medizinischen Nachweis, nicht impffähig zu sein.

    Geimpft: Dem Ordnungspersonal muss der Impfpass (digital- oder papierform) als Bescheinigung über den vollen Impfschutz vor dem Einlass vorgelegt werden.

    Genesen: Dem Ordnungspersonal muss als Nachweis für die Genesung ein maximal sechs Monate und mindestens 28 Tage alter positiver PCR-Test vorgezeigt werden.

    Kinder von 7 bis einschließlich 16 Jahren müssen dem Ordnungspersonal einen Altersnachweis oder einen Schülerausweis vorlegen. 

    Nicht impffähige Besucher müssen dem Ordnungspersonal, zusätzlich zum Ausweisdokument, ein ärztliches Attest vorlegen.

    Sollte kein gültiger Nachweis vorliegen, wird der Zutritt verweigert. Bei Angabe eines falschen Gesundheitsstatus wird der Zutritt ebenfalls verwehrt. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises besteht in diesem Fall nicht.

    Gemäß der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung entfällt der Mindestabstand von 1,5 Metern bei festen Sitz- oder Stehplätzen, sofern sämtliche Besucher einer Veranstaltung vollständig immunisiert oder getestet sind. Um die Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten zu gewährleisten, ist jeder Besucher/jede Besucherin jedoch verpflichtet, dem Veranstalter auf Anforderung die Kontaktdaten des Ticketnutzers zur Weitergabe an das Gesundheitsamt mitzuteilen.

     

    Wie lauten die Hygiene- und Verhaltensregeln? Gilt eine Maskenpflicht?

    Um den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, gelten diverse organisatorische und hygienische Maßnahmen, die sich an den aktuellen Richtlinien und Vorgaben orientieren, unter anderem:  

    • Im gesamten Innenbereich des Forums Polch (Stadthalle) ist das Tragen mindestens einer medizinischen Maske für alle Besucher ab sechs Jahren verpflichtend. Am Platz muss keine medizinische Maske getragen werden.

    • Es stehen ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung. Die Mitnahme von eigenem Desinfektionsmittel in die Halle ist erlaubt. 

    • Grundsätzlich ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern einzuhalten, insbesondere beim Einlass, vor und in den Toilettenräumen sowie am Getränke- oder Imbissstand.

    Die Regelungen in der Coronabekämpfungsverordnung können durch das Land Rheinland-Pfalz jederzeit gelockert oder auch verschärft werden. Unabhängig von der Verordnung kann zudem auch das Gesundheitsamt weitere Schutzmaßnahmen anordnen.