Kultur

Historischer Stadtrundgang und -führung

    Link kopieren

    Auf eigene Faust oder geführt:

    Logo historisches Münstermaifeld

    Offizieller Start des Rundgangs ist an der Tourist-Information Maifeld in der alten Propstei am Münsterplatz. Dort erhalten Sie auch die Münstermaifeld-Broschüre mit detaillierten Informationen. Sie können aber auch an jeder beliebigen Stelle in den Stadtrundgang einsteigen und einfach der Beschilderung folgen. An vielen der Stationen sind Infotafeln mit QR-Code montiert. Wer diesen mit dem Smartphone abscannt gelangt zu weiteren Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, die digital in Deutsch, englisch und Französisch zur Verfügung stehen. Gerne können sie auch vorab einen Blick auf die Informationen zum Stadtrundgang werfen:

    Historischer Stadtrundgang Münstermaifeld 

     

    Stadtführungen

    Detailliertere Informationen zur Stadt und den Sehenswürdigkeiten in Münstermaifeld, gespickt mit amüsanten Anekdoten, bekommen Sie  aber natürlich bei einer Führung mit einem der Münstermaifelder Stadtführer.
    Begeben Sie sich mit einem Stadtführer auf einen interessanten Rundgang durch die imposante Münstermaifelder Stiftskirche und die Altstadt. Sie tauchen ein in die spannende Geschichte der Stadt, schmunzeln über Anekdoten und bekommen Antworten auf Ihre Fragen.

    Offene Führungen:
    Von April bis Oktober: sonntags um 14:00 Uhr.
    Von Juli bis September zusätzlich samstags um 11:00 Uhr.
    Treffpunkt: Tourist-Information in der Propstei am Münsterplatz

    Preise pro Person:
    Erwachsene  5,00 Euro
    Kinder und Jugendliche  2,50 Euro
    Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
    Gruppenpreis ab 12 Personen  4,00 Euro

    Stadtführung Münstermaifeld

    Individuelle Führungen:
    Gerne organisieren wir Ihre individuellen Führungen, auf Wunsch auch in englischer oder französischer Sprache. Bitte kontaktieren Sie dazu das Team der Tourist-Information Maifeld.



    Themenführungen:
    Es gibt immer wieder Führungen zu bestimmten Themen. Schauen Sie dazu einfach in unseren Veranstaltungskalender.

    Ferienprogramme:
    In Ferienzeiträumen gibt es viele Sonderführungen zu verschiedenen Themen. Bitte Fragen Sie in der Tourist-Information nach den entsprechenden Terminflyern.