Familienradweg

Flotte Tour mit Spielspaß

    Link kopieren
    Radeln - Klettern - Plantschen

    Starten kannst du mit deiner Familie zum Beispiel in Naunheim. Während die Eltern die Räder startklar machen, kannst du schon mal an den Getreidehalmen entlangklettern. Dann geht’s los Richtung Mertloch. Man kann toll in die Felder gucken, oft sieht man einen Traktor bei der Arbeit oder je nach Jahreszeit auch große Mähdrescher.

    Pause muss man auf diesem Weg noch keine einlegen, in dreieinhalb Kilometern ist man schon in Mertloch angekommen. Oh, ein Spielplatz! Weidentipis, Schaukeln, Klettergrüst… ja… aber ein bisschen weiter radeln (während die Eltern schon sehnsüchtig die Bank am Biotop ansteuern), da ist auch noch der Wasserspielplatz! Hier gibt’s eine große Rutsche, Spielgeräte für die ganz kleinen und auch die Möglichkeit, die Füße zu erfrischen.


    Ein tolles Ziel für eine kleine Radrunde! Am Streckenhäuschen kann man sich mit einem Eis oder Kaffee belohnen oder an den Spielplätzen auf den Bänken ein Picknick machen. Wenn du hier fertig getobt und gespielt hast, brauchst du noch ein bisschen Energie für den kurzen Rückweg. …und vielleicht kann man – während die Räder verstaut werden – noch mal ganz, ganz kurz zum Getreideklettern :-) 


    Strecke: Naunheim – Mertloch und zurück
    Gesamtlänge: 7 km, Schwierigkeit: leicht