Aktueller Pressedienst

Schulanmeldung
09.08.2018

Kinder, die vom 1. September 2018 bis 31. August 2019 das sechste Lebensjahr vollenden, sind bei der Grundschule ihres Schulbezirks zum Schulbesuch anzumelden. Auch Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren. Dabei sind Geburtsurkunde des Kindes, das Familienbuch oder der Aufnahmebe-scheid/Registrierschein sowie eine Bescheinigung des Kindergartens über den Kindergartenbesuch vorzulegen.

» mehr
Kegelturnier
07.08.2018

Nach Fußball und Tennis kommt das Kegeln an die Reihe: Vom 16. bis 18. August wird das Kegelturnier der Verbandsgemeinde Maifeld ausgetragen. Die Maifelder Kegelvereine treffen sich auf den Kegelbahnen im Bürgerhaus in Gierschnach. Diesjähriger Ausrichter ist der SK Gierschnach.
Turniertage sind am Donnerstag, 16., und Freitag, 17. August ab 17 Uhr sowie am Samstag, 18. August, ab 12 Uhr.

» mehr
Tennisturnier
07.08.2018

Die Maifelder Tennisvereine spielen am Samstag, 18.08.2018, und Sonntag, 19.08.2018, traditionell um den Verbandsgemeindepokal. Ausrichter des Turniers ist der TC Münstermaifeld. Gespielt wird in allen Altersklassen. Der Sonntag ist für die spannenden Endspiele auf dem Tennisplatz in Münstermaifeld reserviert. Für 11 Uhr werden Bürgermeister Maximilian Mumm sowie Vertreter des Tennisverbandes Rheinland erwartet. Gegen 17 Uhr ist die Siegerehrung.

» mehr
Alte Möbel aufwerten statt wegwerfen.
06.08.2018

Aus alt mach neu. Das geht auch bei Möbeln. Das Ju+X Tem der Verbandsgemeinde Maifeld bietet „Möbel-Upcycling“ an. Upcyceln und recyceln ist angesagt, aufwerten statt wegwerfen. Maifelder Jugendliche ab der siebten Klasse können teilnehmen und vom 1. bis 4. Oktober in der Grundschule Münstermaifeld beim Werkeln ihren Ideen freien Lauf lassen. Mit Kreativität und Geschick kann Omas alte Kommode oder der scheinbar nutzlose alte Kram vom Speicher so manches Jugendzimmer bereichern. So manches Teil wird damit aufpoliert statt weggeworfen.

» mehr
Treibgut im Hochwasser
01.08.2018

Starkregen, Stürme, Hitzewellen: Laut Experten vom Deutschen Wetterdienst müssen wir künftig mit mehr Extremwetter rechnen. Wenn es schüttet wie aus Eimern, fallen schnell ganze Sturzbäche in die Ortschaften ein und bescheren Straßen und manchmal auch Kellern „Land unter“. Für welche Kommunen besteht ein besonderes Risiko? Die jetzt vorgelegte Gefahrenkarte des Landes gibt Auskunft und sorgt für Erschrecken: Demnach ist bis auf wenige Ausnahmen die gesamte Verbandsgemeinde Maifeld stark gefährdet von Hochwasser nach Starkregen.

» mehr
Viel Wasser auf dem Weg
01.08.2018

Der nächste Extremregen kommt bestimmt und Hochwasser ist dann eigentlich programmiert. Für 30 Maifelder Ortslagen haben die Experten untersucht, wie hoch die „Gefährdungswahrscheinlichkeit“ ist, dass es nach Starkregen zu Sturzfluten kommt. Das Ergebnis: In Naunheim und Gappenach ist die Bedrohung gering, in Keldung, Gering und Lasserg mäßig. Alle anderen Kommunen, Stadtteile und Höfe sind hoch gefährdet. Die jetzt vorgelegte Gefährdungsanalyse gibt Anlass zur Sorge und zwingt zum Handeln.

» mehr
BAUi 2018
01.08.2018

Und jährlich grüßt das Murmeltier. Auch in diesem Jahr schaffte es das Ju+X-Team der Verbandsgemeinde Maifeld, beim Ferienprogramm „Bauspielplatz“ in Münstermaifeld-Metternich gelungene und erlebnisreiche Tage für knapp 130 Kinder zu gestalten. Ganz klar im Vordergrund standen das Treffen von Freunden und das gemeinsame Bauen von Holzhütten.

» mehr
Klappläden sind typisch Maifeld.
27.07.2018

Was ist typisch Maifeld? Geschlossene (ehemals) landwirtschaftliche Höfe aus Naturstein vulkanischen Ursprungs, stehende Holzfenster, grau bis schwarz gedeckte Dächer, Tore und Geländer aus Holz oder Eisen... Es sind traditionelle und regionale Baumaterialen, die unserer von offenen Landschaftsräumen und landwirtschaftlicher Nutzung geprägten Verbandsgemeinde das unverwechselbare Profil geben. Diese besondere Charakteristik gilt es zu bewahren. Deshalb wurde jetzt erstmals eine Gestaltungsfibel für das Maifeld vorgelegt.

» mehr
Gästebuch der TI Maifeld.
18.07.2018

Besucher aus ganz Deutschland, praktisch aus so gut wie allen europäischen Ländern, ja fast aus der ganzen Welt waren schon in Münstermaifeld. Davon zeugen ihre Grüße, die sie im Gästebuch der Tourist-Information hinterlassen haben. Die Einträge loben die schöne kleine Stadt, die wundervolle Gegend, die netten Menschen – und sie erzählen interessante Geschichten.

» mehr
Training mit der Kampfsportschule.
18.07.2018

Den Startschuss der Sommerferienangebote des Ju+X Teams für Grundschulkinder gab auch dieses Jahr wieder das Ferienprogramm in Ochtendung. 65 Kinder nahmen hier in den ersten beiden Ferienwochen am Angebot der Verbandsgemeinde Maifeld teil und erlebten ein abwechslungsreiches Programm.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden