Aktueller Pressedienst

2020-09-28

Einmal 40, dreimal 25 Jahre – vier MitarbeiterInnen der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld begingen jetzt ihr Dienstjubiläum. In einer kleinen Feierstunde im Ratssaal ehrte Bürgermeister Maximilian Mumm Udo Seifert, Helga Mattern, Anna Maria Klinge und Silvia Dünchem. Für den Personalrat gratulierte Verena Wagner.

>> more
Drei Sterne Superior
2020-09-26

Das Hotel Zur Post in Welling gehört zu den 15 besten Hotels im Landkreis Mayen-Koblenz und ist das höchst klassifizierte in der Verbandsgemeinde Maifeld. Für seinen besonders guten Service wurde das Haus jetzt erneut mit drei Sternen Superior ausgezeichnet. Gleichzeitig erhielt Hotelier Willy Wolf ebenfalls zum wiederholten Male die Auszeichnung als wanderfreundlicher Gastgeber.

>> more
Auch Hund Charlie fühlt sich hier wohl.
2020-09-26

Am 18. Mai wurde die Ferienwohnung fertig, zwei Tage später erstmals vermietet und ist seitdem fast durchgehend belegt. Beata und Marc Fuhrmann aus Wierschem sind begeistert von der Resonanz auf ihr neues Angebot. Nahezu vollständig in Eigenleistung und mit viel Liebe zum Detail haben sie den ehemaligen Pferdestall ihres Hofes ausgangs Wierschem zu einem schmucken Appartement ausgebaut, das jetzt auf Anhieb mit vier Sternen zertifiziert wurde.

>> more
Die Oberste Mühle Münstermaifeld.  Bildnachweis: eifel.info
2020-09-10

Um die Gewässer und Mühlen des Maifeldes geht es im nächsten Bildervortrag mit Musik von Stadtführer Matthias Hochhausen. Interessierte sind willkommen am Mittwoch, 16. September, 19 Uhr, Münstermaifeld, Münsterplatz 6. Anmeldungen bitte unter Telefon 02605 9615026 oder

>> more
Die Beleuchtung im Forum wird erneuert.
2020-09-10

Das Forum Polch wird energietechnisch fit für die Zukunft gemacht. Zurzeit wird die vorhandene Allgemeinbeleuchtung im großen Saal des Forums Polch auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Dadurch ist die Steuerung und Schaltung der Allgemeinbeleuchtung auch flexibler zu gestalten. Durch die neue LED-Technik werden die Energiekosten erheblich gesenkt. So ist mit einem Einsparungspotential von bis zu 77% im Vergleich zur der ehemaligen Beleuchtungsanlage zu rechnen. Spätestens Anfang Oktober soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Dann steht das Forum wieder für Veranstaltungen und Vereinsarbeit zur Verfügung.

>> more
bundesweiter Warntag
2020-09-08

Wer noch nicht wach ist, wird es am Donnerstag, 10. September, spätestens um 11 Uhr sein: Sirenen heulen und Smartphones mit installierter WarnApp schlagen Alarm. Erstmals seit der Wiedervereinigung wird in diesem Jahr ein bundesweiter „Warntag“ durchgeführt um alle Warnmöglichkeiten gleichzeitig zu testen. Die Verbandsgemeinde Maifeld nimmt an dieser Aktion teil.

>> more
Willkommen in der Schule
2020-08-17

Kinder, die vom 01. September 2020 bis 31. August 2021 das sechste Lebensjahr vollenden, sind bei der Grundschule ihres Schulbezirks zum Schulbesuch anzumelden. Auch Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren. Dazu werden benötigt: Geburtsurkunde des Kindes oder der Aufnahmebescheid/Registrierschein sowie eine Bescheinigung des Kindergartens über den Kindergartenbesuch. Zu den folgenden  Anmeldeterminen der Grundschulen im Zuständigkeitsbereich der Verbandsgemeinde Maifeld sollten Kopien dieser Unterlagen bis zu den genannten Uhrzeiten in die Briefkästen der Schulen eingeworfen werden. Nur in Welling ist die persönliche Anmeldung notwendig. 

>> more
2020-08-12

Schon seit über zehn Jahren kümmert sich die Verbandsgemeinde Maifeld um die Bachrenaturierung. Zahlreiche Gewässer dritter Ordnung haben dadurch in verschiedenen Abschnitten ihr natürliches Bett zurückbekommen und können wieder frei fließen. Im Herbst sollen die Arbeiten an einem kleinen Seitenarm des Roten Erdbachs bei Münstermaifeld beginnen. Jetzt kam der Förderbescheid des Landes Rheinland-Pfalz.

>> more
Gefährlicher Riese
2020-07-21

Sie sieht schaurig schön aus. Riesengroß und mit ausladender Dolde war die Herkulesstaude früher besonders bei Hobbygärtnern Sund Imkern sehr beliebt. Doch der Riesenbärenklau,wie er auch genannt wird, ist giftig. Seit Jahren breitet sich der Einwanderer aus dem Kaukasus auch in unserer Region weiter aus und verdrängt einheimische Pflanzen. Der über drei Meter hohe Pflanzengigant mag besonders gerne Bach- und Flussufer, ist aber inzwischen auch in Wald und Feld zu finden. Wenn er nicht frühzeitig bekämpft wird, vermehrt er sich extrem schnell.

>> more
Per Dorffunk Neues aus der Region erfahren.
2020-07-08

In einem Monat ging es praktisch von Null auf 1000: Seit 20. Mai ist der Dorffunk auf der Ebene der Verbandsgemeinde Maifeld freigeschaltet. 995 Personen mit Heimatgemeinde auf dem Maifeld haben sich seitdem registriert. Das entspricht neun bis zehn Prozent aller Haushalte der Verbandsgemeinde. 

>> more

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden