Grund- und Hauptschule Ochtendung feierte 50 Jahre Grundsteinlegung

Die Grund- und Hauptschule Ochtendung feierte vergangene Woche 50 Jahre Grundsteinlegung. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigten Kommunalpolitiker, Schüler und Lehrer dieses Jubiläum.

In 1956 beschloss der Gemeinderat unter Vorsitz des damaligen Bürgermeisters Jacob Barz den Schulneubau einer 10-klassigen Volksschule. Für den ersten Bauabschnitt wurde 675.000,-- DM veranschlagt und am 11.11.1956 erfolgte die Grundsteinlegung.

 

„Es gibt viele Herausforderungen, denen sich gerade die Hauptschule zu stellen hat. Eines ist aber ganz wichtig: Im Mittelpunkt stehen nicht die Lehrer, der Schulträger oder sonst wer, sondern die Zukunft der Schülerinnen und Schüler und die entsprechenden Perspektiven nach der Schule,“ äußerte Bürgermeisterin Anette Moesta.

Die Verbandsgemeinde Maifeld ist seit rund 30 Jahren Träger dieser Grund- und Hauptschule und hat allein in diese Schule seit 1988 2,2 Mio EUR investiert.

Schulleiterin Irmgard Rath-Wirwohl lobte die „Väter der Gemeinde“, die sehr weitsichtig gewesen sind und ein wunderschönes Haus geschaffen haben.

Auch Ortsbeigeordneter Clemens Neises freute sich über die damalige Entscheidung und würdigte das Engagement der heutigen Lehrkräfte.

Mit der Einrichtung einer Ganztagsschule an der Grundschule in Ochtendung seit dem Schuljahr 2005/06 übernimmt diese Schule eine Vorreiterrolle in der Ganztagsbetreuung auf dem Maifeld. Dieses zusätzliche Projekt ist nur mit dem ganzen Einsatz der Schulleitung und des Lehrerkollegiums zu bewältigen.

Viel Beifall erhielten die Schüler für ihre Darbietungen, die die Gestaltung der Feierstunde übernahmen.

Die Background-Sängerinnen des Schulorchesters sangen mit Klavierbegleitung von Wolfgang Fink „The Rose“ und „Heal the World“.

In einem Rollenspiel haben die Schüler die Gegebenheiten rund um den Tag der Grundsteinlegung im Jahre 1956 aufgeführt.

Als Solisten traten Karina Quiring (Klavier), Elisa Ternes (Geige) und Swaantje Rönnau (Querflöte) auf.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden