"Vorbild sein - gegen Alkoholmissbrauch. Für die Jugend." am 23.10.2008 in Polch

Liebe Schülerinnen und Schüler im Maifeld,

"Alkohol ist cool!" - "Alkohol macht Laune!" - "Alkohol schmeckt!"

Stimmt das, oder ist eher richtig:

"Alkohol macht kaputt!" - "Alkohol macht dumm!" - "Alkohol bringt Black-Outs!"
 


Wie denkt ihr über Mitschüler, die alkoholische Getränke zu sich nehmen? Sind das klasse Typen? Oder lehnt ihr sie ab? Wie kann man Kids und Jugendliche vom regelmäßigen Alkoholkonsum abbringen und schlimme Folgen verhindern? Was wisst ihr über die Auswirkungen von Alkohol? Welche Rolle spielen Erwachsene? Und was ist eigentlich erlaubt?

Am 23. Oktober 2008 findet im Forum Polch die Auftaktveranstaltung zur Kampagne

"Vorbild sein - gegen Alkoholmissbrauch. Für die Jugend."

statt, sie richtet sich an die Erwachsenen als Zielgruppe.

Gleichzeitig startet ein ganzes Bündel von Aktionen – nicht nur im Maifeld und nicht nur im Herbst 2008.

Unter anderem möchten wir in der Kreissparkasse Mayen, Filiale Polch, Werke zum Thema Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen ausstellen. Und genau hier seid ihr gefragt.

Wir suchen Schülerinnen und Schüler, die sich an einem Wettbewerb beteiligen möchten. Habt ihr/hast du Ideen für ein Bild zu diesem Thema, eine Foto-Geschichte, Plakate, Collage oder etwas Anderes, das ausgestellt werden kann? Möchtet ihr/ möchtest du, dass euer/dein Werk an einer Ausstellung teilnimmt und vielleicht nebenbei noch einen Preis gewinnt?

Egal, ob ganze Klassen oder Gruppen, einzelne Schülerinnen oder Schüler: die besten 3 Gruppen- und die besten 3 Einzelarbeiten erhalten einen besonderen Preis.

Bis zum 20. September könnt ihr euch an dem Wettbewerb beteiligen. Schickt eure Beiträge bitte an: Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld
Stichwort: Wettbewerb
„Alkoholmissbrauch“
Marktplatz 4-6, 56751 Polch.

Bei Nachfragen wendet euch bitte an: Helmut Liesenfeld, Tel.: 06131/16-3712.

Bis zum 23. Oktober 2008 in Polch!

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden