Bürgerbüro weitet Öffnungszeiten aus

Seit fünf Jahren bietet das Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld jeden 1. Samstag im Monat ihre Dienstleistungen von 10:00 – 12:00 Uhr an. Das Angebot wird mittlerweile so gut angenommen, dass sich die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld entschlossen hat, dieses ab Samstag, 06.09.2008 auszuweiten. Zukünftig stehen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros samstags bereits ab 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

 


„Die Zahlen zeigten uns, dass hier Handlungsbedarf besteht. Mit der Ausweitung der Öffnungszeiten um eine Stunde möchten wir längere Wartezeiten vermeiden. Grundsätzlich freut es mich, dass unser Serviceangebot am Samstag bei den Maifelderinnen und Maifelder so gut ankommt,“ äußerte Bürgermeisteirn Anette Moesta.

Am „Dienstleistungssamstag“ stehen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros für alle Dienstleistungen, die die Bürgerservicestelle auch wochentags erbringt, zur Verfügung. Dazu gehören insbesondere Meldeangelegenheiten, Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen sowie der Service rund um Pässe und Ausweise. Außerdem können Führerscheine beantragt und abgeholt werden.

Wer diesen Termin gerne wahrnehmen möchte, sich aber nicht sicher ist, ob er mit seinem Anliegen beim Bürgerbüro an der richtigen Adresse ist, erkundigt sich am besten zuvor. Auskünfte erteilen: Frau Busenkell, Frau Kolligs, Frau Müller, Frau Pinger, Frau Wihard und Herr Heinrich unter den Telefon-Nummern 02654/9402-130 bis 133.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden