Das Maifeld ist bei den Wettbewerben "Unser Dorf hat Zukunft 2008" und "Dorfverschönerung durch Vereine" vorne dabei

Am 30. September fand die Siegerehrung des Kreiswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft 2008“ und des Sonderwettbewerbes „Dorfverschönerung durch Vereine“ in Winningen statt. In der Hauptklasse Gruppe A hat der Stadtteil Ruitsch der Stadt Polch den dritten Platz belegt und dafür eine Prämie in Höhe von 100 Euro erhalten. Die Ortsgemeinde Mertloch kam in der Hauptklasse Gruppe B auf Platz 2 und erhielt dafür 200 Euro. Das Preisgeld soll die Initiatoren aus Ruitsch und Mertloch belohnen, haben sie doch ihre Gemeinde mit viel Engagement in verschiedenen Bereichen vorangetrieben.

 

 
Die Preisträger mit Landrat Albert Berg-Winters (r.) und dem Büroleiter der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Udo Seifert (2.v.l.)Im Sonderwettbewerb „Dorfverschönerung durch Vereine“ haben sich die K&K Kanoniere Ruitsch zusammen mit der Interessengemeinschaft Ruitsch für die Errichtung eines Pavillons auf dem Dorfplatz eine Prämie in Höhe von 700 Euro erzielt.

„Ich freue mich, dass das Maifeld mit Ruitsch, Mertloch und den K&K Kanonieren in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Ruitsch, bei diesen Wettbewerben so gut abgeschnitten hat. Es wäre wünschenswert, dass der Preis einen Ansporn für viele weitere Initiativen in den Gemeinden Ruitsch und Mertloch darstellt. Gleichzeitig hoffe ich, dass dieser Erfolg für viele Vereine auf dem Maifeld als Vorbild und Anreiz dient, sich so für den Heimatort einzusetzen, wie es die Vereine in Ruitsch tun“, sagte der Büroleiter der Verbandsgemeindeverwaltung Udo Seifert nach der Preisverleihung und gratulierte auch im Namen der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maifeld, Anette Moesta.

„Anreize geben, sich für seinen Ort einzusetzen“, das war das Ziel der Kreiswettbewerbe.

Im Bereich der Verbandsgemeinde Maifeld wurde dieses Motto verwirklicht. Es bleibt zu hoffen, dass dies auch in Zukunft so sein wird.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden