EVM vergibt Weihnachtsspende an Maifelder Vereine

Seit dem Jahr 1997 führt die Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion für soziale Einrichtungen durch. Die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maifeld Anette Moesta freute sich, dass wiederum Vereine des Maifeldes eine Spende erhalten haben.

 


EVM vergibt Weihnachtsspende an Maifelder VereineÜber die Spende freuten sich der Förderverein des Alten- und Pflegeheimes St. Martin Ochtendung e.V., der Förderverein des Seniorenzentrums St. Josef Münstermaifeld e.V., die Tschernobyl-Gruppe Münstermaifeld, der Förderverein der Synagoge Münstermaifeld e.V., der Kulturverein Naunheim e.V., der Mobile Soziale Dienst (MSD) der Arbeiterwohlfahrt und das Projekt „Treffpunkt Miteinander – mit und ohne Behinderung“ der Katholischen Pfarrgemeinde Ochtendung.
Vergangenen Montag fand im Rahmen einer Feierstunde die Spendenübergabe statt. In der Hauptleitung der EVM wurden die Vertreter der Vereine durch die Geschäftsführer der EVM Josef Rönz und Günter Jöhl begrüßt.

 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden