Sommerferienprogramm der Verbandsgemeinde Maifeld 2008 in Münstermaifeld

Erstmals in diesem Jahr organisierte das JuX-Team der Verbandsgemeinde Maifeld vom 07.07. – 18.07.08 ein Sommerferienprogramm in Münstermaifeld. Jede Woche nahmen rund 25 Kinder dieses Angebot wahr. Auf Entdeckungsreise ging es bei den Ausflügen mit dem Bus nach Gerolstein/Pelm zur „Kasselburg“ mit Adler- und Wolfspark und in das Senckenberg-Museum nach Frankfurt am Main.

Viel Spaß bereitete den Kindern auch die Erkundungstouren in der näheren Umgebung, bei der Kinderstadtführung in Münstermaifeld, dem Ausflug zur Grillhütte nach Naunheim, dem Kegelnachmittag mit den Sportkeglern Münstermaifeld, der Schatzsuche durch Münstermaifeld, dem Besuch der Feuerwehr mit Betreuung durch den Jugendfeuerwehrwart Frank Altenhövel und dem gemeinsamen Brot-Backen bei Hans-Peter Liesenfeld in Metternich.

 


Keramiktöpfe bemalten die Kinder im Basiscamp der Grund- und Hauptschule in Münstermaifeld.Im Basiscamp der Grund- und Hauptschule wurde gespielt, gebastelt und verschiedene Olympiaden durchgeführt. Viele Kinder freuen sich schon auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Gefördert werden die Ferienprogramme der Verbandsgemeinde Maifeld vom:

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz, dem Landkreis Mayen-Koblenz, der VR Bank Rhein-Mosel eG, der Volksbank RheinAhrEifel, „Die Lohner’s“, Achim Lohner GmbH & Co.KG, der „Stiftung für unsere Jugend“ der Kreissparkasse Mayen und der Energieversorgung Mittelrhein.

Wie zu Omas Zeiten backten die Kinder Brot bei Hans-Peter Liesenfeld in Metternich. 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden