Unbekanntes Unternehmen wirbt für Bürger-Informationsbroschüre Maifeld

„Die Bürger – Informationsbroschüre der Verbandsgemeinde Maifeld wird neu aufgelegt. Wollen Sie wieder eine Anzeige schalten?“. Ein bisher unbekanntes Unternehmen geht per Telefon auf Kundenfang. Einige Betriebe haben sich bereits bei der Verwaltung gemeldet.

Diese Aussage, dass die Bürger-Informationsbroschüre in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Maifeld neu aufgelegt wird, trifft nicht zu.

 


Die aktuelle Broschüre ist im Februar 2008 erschienen und bei weitem noch nicht vergriffen. Außerdem planen wir eine Neuauflage erst für Januar 2009. Die dafür vorgesehene Anzeigenbewerbung wird nur durch den Außendienstmitarbeiter des Linus Wittich - Verlages, Herrn Bernd Israel, persönlich erfolgen. Die Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Maifeld kann er durch Vorlage eines Empfehlungsschreiben nachweisen.

Ob eine Firma für Werbepublikationen seriös oder unseriös ist, kann in Zweifels- und Problemfällen kostenlos beim VDAK - Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e. V. in Recklinghausen nachgefragt werden. Der Verein bekämpft seit Jahren erfolgreich gegen das „Verlagsunwesen" (Tel. 02361/90459-0).

Bei evtl. Rückfragen können Sie sich an die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Herrn Ralph Hiller, unter der Telefon-Nr. 02654/9402-120 wenden.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden