Weihnachtsaktion des Ju+X-Teams war wieder ein Erfolg

19 Kinder zwischen sieben und elf Jahren nahmen am vergangenen Adventssamstag an der Weihnachtsaktion des Ju+X-Teams der Verbandsgemeinde Maifeld teil.
In der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr bastelten und spielten die Kinder in der Hauptschulhalle in Polch. Vier Betreuer kümmerten sich um ihr Wohl.

 


Die Kinder zeigten beim Spiel "Twister", wie gelenkig sie sindNeben Elch-Taschen wurden auch Mandalas und Teelichthalter in Sternform hergestellt, die die Kinder freudestrahlend ihren Eltern präsentierten.
Auch viele Gesellschaftsspiele haben die Kinder gemeinsam gespielt.
In der Turnhalle der Hauptschule in Polch konnten die Kinder herumtollen und ihr Können bei Ballspielen unter Beweis stellen.
Nach einem Winterausflug zum Spielplatz stärkten sich die Kinder bei frischen Waffeln und entspannten bei dem Film „Drachenjäger“, der an diesem Nachmittag gezeigt wurde.
Die Eltern freuten sich über dieses Betreuungsangebot, denn so konnten sie die Zeit nutzen, um die letzten Weihnachtseinkäufe für das bevorstehende Weihnachtsfest zu erledigen.

 

 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden