„Unsere Gesellschaft fordert heute ein lebenslanges Lernen“

Vom 30.05. – 14.06.2011 hatte die Verbandsgemeinde Maifeld mit „local-global“ das mobile Internetcafé des Landesfilmdienstes Rheinland-Pfalz zu Gast. Insgesamt 10 Computer - davon 5 ergänzt durch die Verbandsgemeindeverwaltung - standen für Schulungen rund um das Thema Computer und Internet zur Verfügung.
Auf Initiative des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Maifeld wurde die Schulungsanlage, die grundsätzlich in der Regel für Kinder- und Jugendliche eingesetzt wird, auch für Senioren-PC-Kurse genutzt. An zwei Vormittagen informierten sich jeweils 10 Seniorinnen und Senioren über die Grundfertigkeiten im Umgang mit Computern bzw. über die Nutzung des Internets. „Das Interesse der Senioren am Umgang mit dem Computer ist sehr groß“, stellte Marc Battenfeld, Koordinator für Seniorenarbeit der Verbandsgemeinde Maifeld fest. „Weit über 20 Interessenten meldeten sich auf unseren Presseartikel in den Maifelder Nachrichten. Leider konnten wir aufgrund der zeitlich begrenzten Verfügbarkeit der Computer nicht alle Interessenten schulen. Das große Interesse zeigt uns aber, dass im Bereich Umgang mit dem Computer bei den Senioren Handlungsbedarf besteht“.

 


Senioren übten sich am Computer.Durchgeführt wurden die Senioren-PC-Kurse von Markus Weidle und Frank Schmitt, beide Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Maifeld im Bereich EDV. An sie ging auch das große Lob der Teilnehmer, die sich für die gelungenen Veranstaltungen und die Bereitschaft der Unterrichtenden bedankten, auf die Fragen und unterschiedlichen Vorkenntnisse der Teilnehmer ausführlich einzugehen.
„Die Gesellschaft fordert heute mehr denn je ein lebenslanges Lernen“, resümiert Bürgermeister Maximilian Mumm die Veranstaltungen. „Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Seniorinnen und Senioren dabei unterstützen. Der Umgang mit den neuen Medien Computer und Internet nimmt hierbei eine Schlüsselstellung ein.“

 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden