Das Maifelder Jugendtaxi geht in die dritte Runde

Die drei Kooperationspartner des Maifelder Jugendtaxis, Taxi-Charly, Taxi Loch und Mietwagen Simon haben die Kooperationsvereinbarung mit der Verbandsgemeinde Maifeld um ein weiteres Jahr verlängert. Seit dem Februar 2009 können die Maifelder Jugendlichen im Alter von 16 Jahren bis zum Erreichen des 21. Lebensjahres an Wochenenden, an Tagen vor Feiertagen sowie in der Zeit von Schwerdonnerstag bis Aschermittwoch auf Nach-Hause-Fahrten das Maifelder Jugendtaxi nutzen. Jeder Jugendliche bekommt pro Fahrt einen Zuschuss von 2 €.

 


Maifelder Jugendtaxi„Dass das Jugendtaxi bei den Jugendlichen ankommt, kann man deutlich an den Beförderungszahlen erkennen“ resümiert Jugendkoordinatorin Diane Junglas, „während im Jahr 2009 noch 1597 Jugendliche das Angebot nutzten, stieg die Zahl im Jahr 2010 um 70 % auf  2712 Nutzer. Finanziell unterstützt wird das Jugendtaxi seit seiner Gründung  von der „Stiftung für unsere Jugend“ der Kreissparkasse Mayen.

Bürgermeister Maximilian Mumm freut sich über die hohe Auslastung: „Das Maifelder Jugendtaxi hat sich im Verlauf der beiden letzten Jahre etabliert und ist damit zur Grundsäule unserer Unfallpräventionsmaßnahmen geworden. Darüber hinaus bieten meine Mitarbeiter vom Ju+X Team auch im Jahr 2011 wieder ein Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger und Veranstaltungen zum Thema Alkohol- und Drogenmissbrauch an.“

Auskünfte erteilt Marc Battenfeld von der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Ju+X Team, Tel.: 02654 / 9402 -202.

Der Taxischein kann hier heruntergeladen (klick) oder im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld abgeholt werden.

Am Jugendtaxi beteiligen sich folgende Taxi- bzw. Funkmietwagenunternehmen:

Taxi Lothar Loch (Ochtendung) – Tel.: 02625 / 95 80 30

Taxi-Charly (Münstermaifeld, Polch) – Tel.: 02605 / 20 22

Mietwagen-Unternehmen Thomas Simon - Tel.:02654/1000

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden