Jugenddiplom: Im Mai geht es um Forschung, Sport und Musik

Wie verhält sich wer in welchen Situationen? Wie stelle ich die richtigen Fragen? Was bekommt der Kakaobauer von dem Geld, das ich für die Schokolade bezahle? Was tut sich im und um den Fluss herum? Diese Fragen werden in verschiedenen Workshops im Mai beantwortet. Junge Beobachter, Befrager, Forscher, Sportler, Musiker und alle Jugendlichen, die Spaß am Mitmachen haben, sind dabei. Anmeldungen zu den einzelnen Workshops frühestens vier Wochen vor der Veranstaltung.

 
 

Hier ist das Programm zum Herunterladen.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden