Täter verursachten erheblichen Sachschaden

Am vergangenen Wochenende wurde in Trimbs groß gefeiert. Der MGV Eintracht hatte zum Stiftungsfest anlässlich seines 120-jährigen Bestehens geladen. Doch während unten im Saalbau zur Nette gesungen wurde, ließen sich noch Unbekannte oben auf dem Sportplatz und auf dem Traumpfad aus. Dabei entstand erheblicher Sachschaden von rund 700 Euro.

 


Sachbeschädigung auf dem Nette-Schieferpfad.Auf dem Sportplatz zerstörten die Täter Neonröhren und Schutzgitter der Lampen. Auf dem Nette-Schieferpfad knickten sie einen Pfosten um und rissen das Schild ab, das seitdem verschwunden ist.
Die Ordnungsbehörde der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld weist darauf hin, dass es sich nicht um einen Kinderstreich handelt, sondern dass der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt ist und bei der Polizei Anzeige erstattet wurde.

Sachdienliche Hinweise bitte an die VG Maifeld, Telefon 02654/9402–119
oder an die Polizei Mayen
.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden