Experten beraten die Bürger

Am letzten Wochenende im September finden in ganz Rheinland-Pfalz die fünften Aktionstage für Energie sparendes Bauen und Wohnen und zum Stromsparen im eigenen Haushalt statt. Auch in Polch werden Experten beim 3. Energieaktionstag Maifeld-Pellenz am Samstag, 24. Sep-tember 2011, zwischen 10 und 18 Uhr im Forum kostenfrei informieren. Die Besucher erwarten Vorträge, Workshops, eine Ausstellung und individuelle Beratungsgespräche.

 


Landesweit finden in diesem Jahr über 30 Veranstaltungen statt. Sie werden vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landplanung unterstützt und von Architekten, Hand-werkern, Ingenieuren und Energieberatern sowie Städten und Gemeinden organisiert. Mieter, Hauseigentümer und Bauherren können sich zu allen Themen rund um das Energiesparen bera-ten lassen. Informiert wird über die Wärmedämmung von Gebäuden, Heizungstechnik und er-neuerbare Energien, aber auch über rechtliche Aspekte sowie die Finanzierung von Baumaß-nahmen.
Für Hauseigentümer lohnt es sich gerade jetzt, in die energetische Sanierung ihres Hauses zu investieren, denn die Energiepreise steigen. Von 40 Millionen Haushalten in Deutschland werden über 87 Prozent von einer Heizanlage versorgt, die nicht dem Stand der Technik entspricht und dadurch zu viel Energie verbraucht. Dabei rechnen sich Investitionen in eine Energie sparende Heizung oder den Wärmeschutz oft bereits nach wenigen Jahren und steigern zusätzlich den Wohnkomfort und den Wert eines Gebäudes. Für Energiesparmaßnahmen stehen in zahlreichen Förderprogrammen Mittel bereit, auch darüber informieren Experten auf den Aktionstagen.

Rückfragen: Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Frank Schmitt, Telefon 02654/0402-215, E-Mail:  

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden