Archiv: 2012 - 1. Halbjahr

2012-09-27
Vielfältiger konnte die Gruppe kaum sein, die sich am vergangenen Wochenende auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, auf dem Flugplatz Mendig zum Fahrsicherheitstraining traf. Die jüngsten waren gerade 17 Jahre alt und noch im „Begleitenden Fahren“, die ältesten näherten sich der 70 und waren dank jahrzehntelanger Fahrpraxis alte Hasen am Steuer. Außerdem gab es mit drei Männern und fünf Frauen erstmals eine geschlechtsmäßig gemischte Gruppe.

» mehr
2012-09-25
Aus dem Veranstaltungskalender der Verbandsgemeinde Maifeld ist es nicht mehr wegzudenken - das Konzert der Maifeldchöre, das alljährlich im Oktober für große Klangerlebnisse sorgt. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 27. Oktober 2012, ab 19:30 Uhr in der Kulturhalle in Ochtendung statt. Ausrichtender Verein ist ARS MUSICA Ochtendung. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Einlass ab 19 Uhr.

» mehr
2012-09-27
Alle Schützenvereine auf dem Maifeld sind herzlich eingeladen zum 7. Maifelder Schützentreffen am Samstag, 13. Oktober 2012, in der Schützenhalle Gering. Das Probeschießen beginnt um 13:00 Uhr und der Wettkampf um 14:00 Uhr.

» mehr
2012-09-25
Die SK Münstermaifeld haben den Amtspokal 2012 der Sportkegler gewonnen. Mit insgesamt 3867 Holz war die Mannschaft mit Gerd Köhl, Mark Adams, Matthias Schneider, Robert Heinichen und Thorsten Ragge erfolgreich. Platz 2 errang der Ausrichter des 40. Kegelturniers der Verbandsgemeinde Maifeld, der KSC Lonnig, mit 3807 Holz vor den SK Gierschnach (3779).

» mehr
2012-09-04
Liebe Maifelderinnen und Maifelder,

ich möchte mich mit dem heutigen Beitrag zu „Der Bürgermeister informiert“ mit der Änderung der Öffnungszeiten des Bürgerbüros der Verbandsgemeinde Maifeld an Sie wenden. Im Vergleich zu anderen Bürgerbüros bzw. Einwohnermeldeämtern im Kreis Mayen-Koblenz belegt das Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld den 1. Platz in Bezug auf die Öffnungszeiten. Andere Verbandgemeinden bzw. Städte mit vergleichbarer Einwohnerzahl haben weitaus kürzere Öffnungszeiten. Im Schnitt liegen die Öffnungszeiten der anderen Bürgerbüros bzw. Einwohnermeldeämtern bei ca. 31 Stunden wöchentlich. Das Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld war bislang wöchentlich 42 Stunden für Sie geöffnet. In einer Woche mit einem offenen Samstag sogar 45 Stunden.

» mehr
2012-09-04
Wollen Sie wissen, wie Sie Ihre grauen Zellen trainieren können?
Wünschen Sie sich, Ihren Lebensabend zu Hause in den
eigenen vier Wänden zu verbringen?
Haben Sie Lust, noch einmal so richtig herzhaft zu lachen?
Dann müssen Sie nur noch eine Voraussetzung erfüllen: Sie müssen mindestens 60 Jahre alt sein und in der Verbandsgemeinde Maifeld wohnen. Dann sind zu herzlich eingeladen zum 6. Maifelder Seniorentag am 29. September 2012, der alle die genannten Ansprüche erfüllen wird. Der Seniorenbeirat und die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld haben wieder ein sehr abwechslungsreiches, informatives wie unterhaltsames Programm zusammengestellt, um die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Alle Maifelder Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren sind am Samstag, 29. September 2012, von 14 und 18 Uhr ins Forum Polch eingeladen.

» mehr
2012-09-04
Bei der 800-Jahr-Feier in Pillig stimmte einfach alles. Bei bestem Wetter pilgerten ca. 10.000 Gäste zum Bauern- und Handwerkermarkt nach Pillig. Ehrengast und Schirmherr war Ministerpräsident Kurt Beck, der sich mit Landrat Dr. Alexander Saftig, Bürgermeister Maximilian Mumm und Ortsbürgermeister Tilman Boehlkau zu einer Interviewrunde auf der Bühne traf und abschließend meinte: „Pillig ist schön“.

» mehr
2012-09-07
In einer ca. 30-minütigen Fernsehsendung hat sich der Südwestrundfunk mit den Eifeler „Traumpfaden“ durchs Elzbachtal beschäftigt. Für die SWR-Reihe „Fahr mal hin" war ein Filmteam vom SWR eine Woche lang auch zu Gast auf dem Maifeld. Die Sendung wurde am 28. August ausgestrahlt. Wer sie verpasst hat, kann sie sich im Internet ansehen unter www.swr.de/fahr-mal-hin

» mehr
2012-09-04
Das Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld, sowie die Jugendpfleger von Polch, Ochtendung und Münstermaifeld bieten in Kooperation mit dem Dekanat Maifeld-Untermosel am Donnerstag, 11. Oktober 2012 eine Tagesfahrt in den Europapark an. Mitfahren können Jugendliche ab 13 Jahren (Mindestteilnehmerzahl: 30). Die Kosten für die Fahrt betragen 50 €, inklusive Fahrtkosten und Eintrittspreis zzgl. Taschengeld.

» mehr
2012-08-29
Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September 2012, öffnen bundesweit historische Gebäude, archäologische Stätten, Gärten und Parks ihre Türen für Kulturbegeisterte. Auch in der Verbandsgemeinde Maifeld gibt es verschiedene Angebote.

» mehr
2012-08-29
Gefahrensituationen gibt es im Straßenverkehr immer wieder. Dann heißt es schnell und richtig reagieren. Zum Beispiel durch eine Vollbremsung. Aber selbst erfahrene Autofahrer/innen tun sich schwer mit dem vollen Tritt auf die Bremse. Wie reagiert der Wagen? Kommt er eventuell ins Schleudern? Verhält das Auto sich beim Vollbremsen auf regennasser Fahrbahn anders? Ein Fahrsicherheitstraining kann viele Fragen beantworten und einige Unsicherheiten beseitigen. Dabei wird zum Beispiel auch die Vollbremsung und das Umfahren von Hindernissen auf nasser Fahrbahn geübt, Aquaplaning simuliert.

» mehr
2012-08-29
Frauen und Technik – das ist immer so eine Sache, heißt es. Aber die 15 Frauen, die sich auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, auf dem Gelände der Tü-Ma in Kottenheim trafen, wollten es wissen. Nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ ließen sie sich von Mitarbeitern der Tü-Ma und der Verkehrswacht Mayen-Koblenz einweisen in technische Geheimnisse ihres Autos.

» mehr
2012-08-29
Fahrrad fahren ist gesund und macht Spaß. Und wer mit dem Zweirad unterwegs ist, hat nicht nur keine Probleme mit der Parkplatzsuche, er kommt auch näher heran an das Geschehen. Einziger möglicher Nachteil: Statt Motor- ist Muskelkraft nötig. Eine gute Alternative dürfte dabei das immer beliebter werdende E-Bike (Elektrorad) sein, das zwar Radeln verlangt, aber Motor-Unterstützung anbietet. Damit kommen auch weniger Geübte ohne allzu große Anstrengung ans Ziel. Zum Beispiel aufs Maifeld. EBike-Touring aus Koblenz bietet verschiedene Ausflüge in den Großraum Koblenz an. Am Sonntag, 23. September 2012, ist erstmals die Mosel-Maifeld-Tour dabei.

» mehr
2012-08-29
Kriminalprävention nimmt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung einer gewaltfreien Gesellschaft und der Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit ein. Aufgrund der sich rasant verändernden Gesellschaft steht die Kriminalprävention neuen Herausforderungen gegenüber. Es gilt daher, den jeweiligen Entwicklungen angepasst, kriminalpräventive Konzepte weiter zu entwickeln. Die Bewältigung dieser Herausforderungen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und bedarf eines großen Engagements vieler Akteure. Besonders herausragende kriminalpräventive Projekte verdienen daher eine besondere Würdigung, so dass das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur und der Landespräventionsrat Rheinland-Pfalz jährlich den Landespräventionspreis ausloben.

» mehr
2012-08-21
Der achtjährige Tim aus Naunheim ist an Leukämie erkrankt und sucht einen Knochenmarkspender. Vielleicht können Sie helfen.

» mehr
2012-08-29
Um Kompetenzen wie Verantwortungsübernahme, Kooperation, Teamwork, Konfliktbewältigungsstrategien, handwerkliche, fein- und grobmotorische Fähigkeiten ging es beim Bauspielplatz, den das Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld in den letzten beiden Ferienwochen erstmals organisierte. Nachdem die ersten Lkw Holz angeliefert waren, die Bauwagen und Container, Zelte und ein Kiosk standen, strömten 72 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren auf die Wiese in Metternich nahe des Dorfgemeinschaftshauses und konnten es kaum erwarten, mit dem Bauen zu beginnen: „Uns war erst gar nicht klar, dass wir selber sägen und hämmern dürfen“, meinten viele Kinder.

» mehr
2012-08-20
Das Maifelder Kinderfest wurde auch in der vierten Auflage wieder ein Riesenerfolg. An die 4000 Besucher kamen zum Erlebnishof Arche in Naunheim und verbrachten bei bestem Sommerwetter einen abwechslungsreichen Spieletag.

» mehr
2012-08-20
Bereits zum 3. Mal finden in diesem Jahr im Landkreis Mayen-Koblenz die „Wochen der Demenz“ statt. 16 Einzelveranstaltungen in sieben Verbandsgemeinden und den beiden großen kreisangehörigen Städten bieten Interessierten ein breites Informationsangebot rund um das Thema Demenz. Die Akteure auf dem Maifeld, eine Arbeitsgruppe bestehend aus Mitarbeitern der ambulanten und stationären Altenhilfe, Gesundheitsdienstleistern und kommunalen Vertretern, haben sich für Ihren Beitrag zu den Demenzwochen etwas Besonderes einfallen lassen: „Ein Markt der Möglichkeiten bietet Interessierten die Chance, sich genau die Informationen herauszugreifen, die für sie interessant sind“ erklärt Martina Pickhardt vom Pflegestützpunkt Maifeld das Prinzip der Veranstaltungsform. „Wir haben für demente Menschen und ihre Angehörigen ein breites und interessantes Programm zusammengestellt, das sie sich beim Besuch des Ochtendunger Erzeugermarktes, an den der Markt der Möglichkeiten angekoppelt ist, selbst zusammenstellen können.“

» mehr
2012-08-21
Für die drei ersten Klassen der Cusanusschule Münstermaifeld gab es nach den Ferien eine freudige Überraschung: Bürgermeister Maximilian Mumm und Michael Dötsch, Leiter Kommunalbetreuung von RWE Saffig, überbrachten praktische Geschenke. Für jedes der 51 Kinder hatten sie eine blaue Frühstücksdose dabei, in der ein gesundes zweites Frühstück für die Pause einfach im Schulranzen transportiert werden kann. „Wir freuen uns mit den Kindern über die Frühstücksbox. Eine ausgewogene Ernährung ist für die Kleinen besonders wichtig“, meinten die Klassenlehrerinnen Petra Esch (1a), Ursel Seus (1b) und Gabi Hanusch (1c).

» mehr
2012-08-21
Fachwerk und Fahrtwind, Moselschiefer und Motorenklang. Die schönsten Oldtimer der vergangenen hundert Jahre treffen sich im Frühherbst an der romantischen Moselschiefer-Straße.

» mehr
2012-08-21
In einer ca. 30-minütigen Fernsehsendung wird sich der Südwestrundfunk Ende August mit den Eifeler „Traumpfaden“ durchs Elzbachtal beschäftigen. Für die SWR-Reihe „Fahr mal hin" war ein Filmteam vom SWR jetzt zu Gast im Elztal und auf dem Maifeld. In der Ausgabe, die am 28. August um 22:00 Uhr ausgestrahlt wird, stellt der Sender die Traumpfade am Elzbach und die Ferienregion Maifeld vor.

» mehr
2012-08-21
Mit dem „Hotel Pastis“ in Pillig wurde jetzt das dritte Hotel in der Verbandsgemeinde Maifeld mit 3-Sternen klassifiziert. Nach dem Hotel Restaurant „Zu Post“ in Welling und dem Gutshof Hotel Arosa in Ochtendung hat sich das Hotel Pastis den Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung gestellt und erreichte die Auszeichnung. Die Klassifizierung für das Hotel Pastis läuft bis zum April 2015.

» mehr
2012-08-20
Gleich vier Dienstjubiläen wurden jetzt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld gefeiert. Zusammen genommen sind die Jubilarinnen und Jubilare stolze 115 Jahre im öffentlichen Dienst beschäftigt.

» mehr
2012-07-20
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
alle Kinder, die im Zeitraum vom 01. September 2012 bis 31. August 2013 das sechste Lebensjahr vollenden, sind bei der Grundschule ihres Schulbezirks zum Schulbesuch anzumelden. Auch Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren, sind anzumelden. Die Anmeldetermine der Schulen im Zuständigkeitsbereich der Verbandsgemeinde Maifeld ergeben sich aus der nachfolgenden Auflistung. Es ist eine Geburtsurkunde des Kindes, das Familienbuch oder der Aufnahmebescheid/Registrierschein sowie eine Bescheinigung des Kindergartens über den Kindergartenbesuch vorzulegen. Die anzumeldenden Kinder können, müssen aber nicht, bei der Einschreibung anwesend sein.

» mehr
Kegelturnier 2012
2012-07-20
Auch dieses Jahr findet wieder das Verbandsgemeinde-Kegelturnier statt. Vom 16. bis 18. August 2012 messen sich die Maifelder Kegelvereine auf den Kegelbahnen im Gasthaus „Zur Krone“ in Lonnig. Ausrichter des diesjährigen Turniers, in dem zum 40. Mal der Amtspokal ausgespielt wird, ist der KSC Lonnig.

» mehr
2012-07-20
Der Maifelder Kindertag am Sonntag, 12. August 2012, in Naunheim lockt mit tollem Programm und Riesenangebot. Die kleinen Gäste können sich den ganzen Tag über von 11 bis 18 Uhr im „Erlebnishof Arche“ vergnügen. Neben jeder Menge Spielemöglichkeiten haben die Kinder um 15 Uhr auch Gelegenheit, sich an einem ca. einstündigen Mitmach-Konzert zu beteiligen. Mit „Ringo Tingo, der bunten Bahn, die mit den Kindern durch die Welt fährt“.

» mehr
2012-07-20
Bereits zum 6. Mal hat die Verbandsgemeinde Maifeld in Kooperation mit der Ortsgemeinde Ochtendung ein Ferienprogramm für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren durchgeführt. 32 Teilnehmer und 6 Betreuer erlebten jeweils in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr zwei abwechslungsreiche Wochen. Dabei setzte das Betreuerteam neben Altbewährtem auch auf neue Highlights. Verschiedene Spielangebote, Bastelworkshops, eine Schnitzeljagd an die Nette sowie das gemeinsame Fußballspielen mit den Betreuern sorgten für angenehme Kurzweil.

» mehr
2012-07-18
Beim Maifelder Kindertag am Sonntag, 12. August, im „Erlebnishof Arche“ in Naunheim wird von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr großes Programm geboten. Damit die jungen Gäste bei den zahlreichen Aktivitäten auch einmal zur Ruhe kommen, gibt es in der Scheune erstmals auch gemütliche Vorlesestunden. Jeweils um 12:00 Uhr, um 13:30 Uhr und um 16:45 Uhr liest die Beller Kinderbuchautorin Rita Mintgen aus ihren Büchern.

» mehr
2012-07-18
Wollen Sie sich weiterbilden, suchen Sie noch ein interessantes Hobby, möchten Sie Ihre Kreativität ausleben, reizt Sie eine neue Sportart oder sollten Sie Ihre Gesundheit auf Vordermann bringen? Die Kreisvolkshochschule Mayen-Koblenz mit den Außenstellen in Münstermaifeld, Ochtendung und Polch hat das richtige Angebot dazu.

» mehr
2012-07-18
Beim Maifelder Kindertag am Sonntag, 12. August, kommen vor allem die kleinen Gäste auf ihre Kosten. Im „Erlebnishof Arche“ in Naunheim können sich die Jungen und Mädchen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Ställen und Scheunen vergnügen. Ein attraktives Unterhaltungsprogramm mit Kindermitmach-Konzert mit Stephan Glöckner (Ringo Tingo), zwei Aufführungen von Björns Marionettenbühne, Vulkansteinen zum Betrachten, Anfassen und Mitnehmen, Planwagenfahrten, Kinderschminken, Glücksrad, Kletterfelsen, Airbrush-Tattoos, Mitmachprogramm rund um den Bauernhof, Europas größte Modelldampflok auf Reisen, der RZ-Biene Summi u. v. m. soll den jungen Maifeldern einen unvergesslichen Tag schenken.

» mehr
2012-07-11
Gute Nachricht aus dem Koblenzer Kreishaus: Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat die zweite Gruppe für den Kinderhort „Mäusenest“ in Polch genehmigt. So kann im ehemaligen Bürgermeisterhaus am Hans-Baulig-Platz nach erforderlichen Umbauarbeiten zusätzlich zu der bestehenden Gruppe mit 20 Jungen und Mädchen noch eine zweite eingerichtet werden. 15 Kinder stehen dafür schon auf der Warteliste.

» mehr
2012-07-11
Was tun bei einem „Platten“? In romantischen Filmen steigt die junge Schönheit aus dem Wagen und wartet auf ritterliche Helfer, die natürlich prompt anhalten und zupacken. Im wirklichen Leben aber könnte die Autofahrerin vergebens warten. Deshalb ist es von Vorteil, wenn frau sich selbst helfen kann. Wie sichere ich das Auto ab, wenn ich mit einem Defekt liegen bleibe? Wie wird ein Reifen gewechselt? Was ist ABS? Diese und weitere Fragen werden bei dem Technikkurs beantwortet, den die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, am Donnerstag, 23. August 2012, veranstaltet.

» mehr
2012-07-11
Viele Jahre zierte sie den 500-Mark-Schein, sie gilt als eines der fünf bekanntesten Bauwerke des Landes und verkörpert mit ihrer einzigartigen Architektur und malerischen Lage den Inbegriff der deutschen Ritterburg - unsere Burg Eltz. Frisch saniert und wunderschön anzusehen, präsentiert die Touristenattraktion auf dem Maifeld im Juli und August besondere Sommer-Events.

» mehr
2012-07-06
Von der Wiege bis zur Bahre Formulare, Formulare. Dokumente und Urkunden begleiten uns unser ganzes Leben lang. Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle müssen beurkundet werden. Zum Identitätsnachweis brauchen wir einen Personalausweis, für den Urlaub (in manchen Ländern) einen Reisepass, zum Autofahren einen Führerschein. Für den Beruf vielleicht einen Personenbeförderungsschein, ein polizeiliches Führungszeugnis, Fahrerkarten oder Unternehmerkarten… Diese und weitere Dokumente können Sie im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch sowohl beantragen als auch abholen.

» mehr
2012-07-06
Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz richtet am 12. Juli 2012 ein Expertentelefon zum Thema „Rauchwarnmelder – Pflicht in jeder Wohnung“ ein. Für Fragen zum Thema stehen an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr Experten zur Verfügung, die Ihnen Auskunft geben können. Zum Expertenteam, am 12. Juli erreichbar unter der Telefonnummer 0261-9743430, gehören: Michael Klein, Geschäftsführer Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz, Wolfgang Tyttlik, Referatsleiter Brandschutzerziehung Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz, Andreas Berger, Geschäftsstellenleiter der Versicherungskammer Bayern in Ludwigshafen, Dipl.-Ing. Daniel Schoonen, von der Abteilung Schadenverhütung der Provinzial Rheinland-Versicherung, Gerhold Brill, Schadenverhütungsexperte der Sparkassenversicherung und Florian Schulte, Berufsfeuerwehr Koblenz.

» mehr
2012-07-03
Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 120.000 Menschen an den Folgen eines plötzlichen Herzstillstandes. Dabei können nur fünf Minuten über Leben und Tod entscheiden. Für die schnelle Hilfe bei Kammerflimmern gibt es inzwischen Defibrillatoren, die auch Laien problemlos bedienen können. Einen solchen Schockgeber überreichte Bürgermeister Maximilian Mumm jetzt an den Schulsanitätsdienst der Integrierten Gesamtschule (IGS) Maifeld in Polch.

» mehr
2012-08-31
Alle zwei Jahre laden die Verbandsgemeinde Maifeld und der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde alle Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren zum Maifelder Seniorentag ein. So ist es seit nunmehr zehn Jahren Tradition. Nach zwei Seniorentagen in Ochtendung wird in diesem Jahr das Forum in Polch Ort der Veranstaltung am Samstag, 29. September 2012, sein. „Durch den erfreulicherweise enormen Zuspruch bleiben uns nur wenige Räumlichkeiten auf dem Maifeld, die groß genug für alle Teilnehmer sind“, erklärt Dieter Müller, Vorsitzender des Seniorenbeirates, den Wechsel zwischen den beiden Veranstaltungsorten Ochtendung und Polch.

» mehr
2012-06-26
Wie wäre es mit einem Urlaub zu Hause? Von der eigenen „Ferienwohnung“ aus können Sie bequem die nähere und weitere Umgebung erforschen. Bei der Auswahl der Ziele hilft der neue Erlebnisführer der Verbandsgemeinde Maifeld, der gerade neu aufgelegt wurde. Im handlichen Taschenformat enthält er wichtige Infos wie Öffnungszeiten oder Kontakte und kann bei jeder Besuchstour mit dabei sein.

» mehr
2012-06-26
Als eines der ersten Bundesländer hat Rheinland-Pfalz durch Änderung der Landesbauordnung die Rauchwarnmelderpflicht für Wohngebäude eingeführt. Ab diesem Jahr müssen in allen Wohngebäuden in Rheinland-Pfalz Rauchmelder installiert sein, so schreibt es die Landesbauordnung vor. Für neu errichtete Häuser und Wohnungen gibt es diese Pflicht bereits seit 2003. „Zum 12. Juli läuft die Übergangsfrist für bestehende Gebäude ab“, informiert die Verbandsgemeinde Maifeld als Ordnungsbehörde. „In allen Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, muss bis dahin jeweils ein Rauchwarnmelder angebracht werden“, sagt Fachbereichsleiter Ulrich Sauerborn.

» mehr
2012-06-28
Während einer Feierstunde wurde am vergangenen Freitag die Rektorin der Grundschule Sankt Martin Ochtendung, Irmgard Rath-Wirwohl, verabschiedet. Die Schüler der einzelnen Schuljahre sangen, musizierten und spielten Theater. Durch passende Sprüche, nach dem Alphabet geordnet, charakterisierte man das Wirken der Pädagogin und formulierte Wünsche für die Zukunft. Auch die Schüler der Ganztagsschule trugen ihren Teil dazu bei.

» mehr
2012-06-19
Urlaub gebucht, Koffer gepackt – bald können die Ferien beginnen. Aber haben Sie die Papiere kontrolliert? Ist Ihr Personalausweis noch gültig? Oder brauchen Sie für Ihr Urlaubsziel einen gültigen Reisepass? Am besten Sie informieren sich frühzeitig und verhindern so, dass Ihr Urlaub möglicherweise ins Wasser fällt, rät das Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld.

» mehr
2012-06-19
Der Kriminalpräventive Rat der Verbandsgemeinde Maifeld will vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Kinder- und Jugendkriminalität ergreifen, die Bevölkerung aufklären und mithelfen, Straftaten zu verhüten. Deshalb behandelte er in seiner jüngsten Veranstaltung das Thema Rechtsextremismus. Thorsten Schwarz von der Polizei Mayen referierte im Ratssaal der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch über erste Anzeichen für ein mögliches Abdriften von Jugendlichen.

» mehr
2012-06-20
„Es ist eine Riesenherausforderung, zu sich selbst zu stehen. Jedoch: Die Frau, die erkannt hat, was zu ihr passt und was nicht, zeigt Profil und bleibt sich damit selbst treu!“, prophezeite die Imageberaterin Marion Wellens zu Beginn des Seminars, zu dem die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, eingeladen hatte. Neun Frauen aus dem gesamten Gebiet der Verbandsgemeinde Maifeld, trafen sich am vergangenen Samstag in Polch zu einem spannenden Workshop. Im Alter bunt gemischt - von Anfang 30 bis Ende 60 - gab es „Wiederholungstäterinnen“, die prüfen wollten, ob sich ihr Typ in den vergangenen Jahren verändert hat, und Neulinge, die sich erstmals beraten lassen wollten. Manche fühlten sich vom Titel angesprochen, andere hatten konkrete Anlässe wie die bevorstehende Hochzeit der Tochter, die Rückkehr in den Beruf nach dem Erziehungsurlaub oder eine Veränderung der persönlichen Lebenssituation.

» mehr
Burg Eltz
2012-06-11
Mit der Verleihung des Bürgerpreises in der Kategorie Umwelt an Sophie Gräfin zu Eltz und Dr. Karl Graf zu Eltz hatte die Verbandsgemeinde Maifeld sich vor einigen Wochen für die umfangreichste energetische Sanierung auf dem Maifeld bedankt. In einem Empfang anlässlich des Abschlusses der Sanierungsarbeiten sagte die Grafenfamilie jetzt den Fördermittelgebern, den Behörden und den Besuchern Danke.

» mehr
2012-06-06
Wo sonst finden junge Menschen diese Möglichkeiten? 27 Firmen und Behörden stellten nicht nur sich und ihr Ausbildungsplatzangebot vor, sondern hatten auch junge Mitarbeiter dabei, die von ihren Erfahrungen berichten. So konnten Jugendliche aus erster Hand alles nötige über den eventuellen künftigen Arbeitgeber erfahren und auch im Vorfeld von Praktika und Bewerbungsgesprächen erste persönliche Kontakte knüpfen. Diese Chance des gegenseitigen Kennenlernens bot die 9. Maifelder Informations- und Lehrstellenbörse am vergangenen Samstag im Forum in Polch.

» mehr
2012-06-01
Das war ein Erlebnis für die ganze Familie: Beim 6. Maifelder Kino Open Air, das das Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld in Kooperation mit dem Aktiv-Treff der Verbandsgemeinde (Gemeinschaft der ehrenamtlichen Helfer in der Maifelder Jugendarbeit), der Ortsgemeinde Gering und dem Corso-Kino Mayen veranstaltete, kam richtige Volksfest-Stimmung auf. Auf dem Sportplatz des SV Gering/Kollig/Einig machten es sich rund 450 Zuschauer auf 130 Strohballen und zahlreichen Sitzbänken bequem. Viele hatten Decken und Schlafsäcke mitgebracht und waren so gut gerüstet gegen den kühlen Wind, der am Abend nach schönem Sonnenwetter einsetzte.

» mehr
2012-06-01
Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld, Löschgruppe Lonnig, hat einen neuen Wehrführer: Der bisherige stellvertretende Wehrführer Christian Seul, seit 1998 Mitglied der Löschgruppe, wurde am vergangenen Mittwochabend im Feuerwehrgerätehaus Lonnig zum neuen Wehrführer gewählt.

» mehr
Fußballturnier der Alten Herren
2012-06-04
Am Freitag, 15. Juni 2012, findet im Maifeld-Stadion in Polch das Verbandsgemeinde - Alte Herren - Turnier 2012 statt. Beginn ist um 19 Uhr, Ende voraussichtlich gegen 21.30 Uhr. Gespielt wird jeweils zwei Mal zehn Minuten mit 5 Minuten Pause.

» mehr
2012-05-22
Bei der 9. Maifelder Informations- und Lehrstellenbörse am Samstag, 02. Juni 2012 präsentieren sich 27 Firmen und Behörden. In der Zeit von 12 bis16 Uhr können sich Jugendliche wie Erwachsene, Eltern wie Kinder im Forum Polch in der Vormaystraße über Ausbildungsberufe und Karriereaussichten informieren. Die Aussteller kommen aus den Bereichen Handwerk, Gewerbe, Dienstleistungsunternehmen und Verwaltung. Mit dabei sind auch die Agentur für Arbeit, die Polizei und die Bundeswehr.

» mehr
2012-05-30
Die zahlreichen, gut erhaltenen, ortsbildprägenden Anwesen, die schönen Hausbäume, aber auch die gepflegte, hochwertige Begrünung im privaten Bereich – diese Aspekte des Münstermaifelder Stadtteil Mörz waren es, die die Jury beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ besonders beeindruckten.

» mehr
2012-05-24
Früher galten sie oft als lästig, wurden mancherorts zugebaut, als Kanal fürs Oberflächen- oder gar Abwasser missbraucht. Inzwischen sind die kleinen Dorfbäche wieder zu Ansehen gekommen. Sie werden nicht mehr als Störfaktor, sondern als Bereicherung betrachtet. Als kleine Ökosysteme, die es zu pflegen und erhalten gilt.

» mehr
Das Etikett des Maifeldweins
2012-05-24
Das Maifeld hat viel zu bieten. Maifelder Rapsöl, Kartoffeln, Spargel, Erdbeeren und seit kurzem auch Maifelder Wein. Während der Großveranstaltung „Happy Schrumpftal“ konnten die Wanderer die Neuheit am Stand der Ferienregionen Maifeld und Untermosel schon testen und gaben durchweg ein positives Echo. Jetzt kam der Maifelder Wein – ein roter Cuvée aus Spätburgunder und Dornfelder Trauben sowie ein weißer aus Riesling und Weißburgunder – in den Handel. Er kann im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch, in der Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld und im Rewe Markt in Polch erworben werden.

» mehr
2012-05-24
Günther Lingerhand kümmert sich schon seit Jahrzehnten um den Quellbereich des Ruitscher Bachs in der Gemarkung Polch. Er unterhält Teiche auf den Grundstücken, die er von seinem Vater übernommen hatte. „Die Bachpaten-Verträge waren schon so alt, dass ich dachte, es sei an der Zeit, sie erneuern zu lassen“, meinte der Rentner aus Andernach-Miesenheim, der dem Maifeld sehr verbunden ist. Im Rathaus in Polch erneuerte er jetzt noch einmal sein Versprechen, sich für den Teilbereich des Ruitscher Bachs einzusetzen, der – wie er berichtete – im Distrikt Pferdswiesen mit zahlreichen kleinen Quellen entspringt. Als wichtige Voraussetzung für den Erhalt der Dorfbäche appellierte er an die Landwirtschaft, mit Düngerstreuer und Giftspritze nicht zu nahe an die Ufer zu kommen.

» mehr
2012-05-24
Bei einer Führung durch den Eltzer Wald zeigt der Förster die naturkundlichen und forstwirtschaftlichen Besonderheiten des Gräflichen Waldes. Dabei haben die Besucher die Burg Eltz stets im Blick. Treffpunkt ist am Samstag, 2. Juni 2012, um 10:00 Uhr am Besucherparkplatz der Burg Eltz, Haltestelle Burgenbus. Für diese Zeitreise durch den Gräflichen Wald in Waldbildern und Forstgeschichten, zu der der Förster alle Interessenten einlädt, sind ca. drei Stunden vorgesehen. Erwachsene zahlen 3,-- €, Kinder sind frei.
Anmeldung unter E-Mail: oder Telefon 0170-3433550.

» mehr
2012-05-24
Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, bietet wieder ein Seminar an. „Das bin ICH! – Mit Persönlichkeit, Stil und Farbe überzeugen“ ist der Titel der Veranstaltung, mit der die Gleichstellungsbeauftragte nur Frauen anspricht. In der ganztägigen Veranstaltung am Samstag, 16. Juni 2012, in der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch unterstützt die erfahrene Persönlichkeitstrainerin und Imageberaterin Marion Wellens die Teilnehmerinnen darin, ihr Äußeres mit optimalen Farben, Mustern und Kleiderschnitten zum Strahlen zu bringen.

» mehr
Wandern im Schrumpftal
2012-05-22
Es waren um die 9000 Besucher, die am vergangenen Sonntag im romantischen Schrumpftal zwischen Münstermaifeld-Metternich und Hatzenport unterwegs waren. "Schromb macht Spass“ lockte Gäste auch aus der weiteren Region an. Bei herrlichem Sonnenschein konnten sie durch das schöne Tal wandern, dabei an den meisten der alten Mühlen Station machen und sich an einem großen Angebot erfreuen. Die Maifelder Rapsblütenkönigin Jenny verteilte kleine Fläschchen mit Rapsöl an die Passanten, die Hatzenporter Weinmajestäten Jennifer I. und Angelique schenkten Wein aus.

» mehr
2012-05-22
Am Vorabend des Internationalen Museumstags präsentierte sich die Stadt Münstermaifeld bei der Nacht der Museen kulturell und erstmals auch kulinarisch. An der Tourist-Information Maifeld im Rathaus in Münstermaifeld starteten die Gäste ihre Museumstour und erhielten als Begrüßungsgeschenk ein Rapsölfläschchen.

» mehr
2012-05-16
Bei der Sportlerehrung 2012 während der Veranstaltung „Das Maifeld sagt Danke“ auf der der Burg Eltz wurden vier Mannschaften und fünf Einzelathleten ausgezeichnet. Mit der Ehrung gratuliert das Maifeld den Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Erfolgen.

» mehr
2012-05-16
Was wäre das Maifeld ohne das private Engagement einzelner und ohne die Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich einbringen und so das Leben in unserer Gesellschaft besser machen? Für das beispielgebende bürgerschaftliche Engagement in und für die Heimat verlieh das Maifeld jetzt den Bürgerpreis an verdiente Persönlichkeiten. Die Veranstaltung „Das Maifeld sagt Danke“ fand in festlichem Rahmen in der altehrwürdigen Säulenhalle auf der Burg Eltz statt.

» mehr
2012-05-16
Das 6. Maifelder Kino-Open-Air am Freitag, 25. Mai 2012, in Gering verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. Auf der Riesenleinwand auf dem Sportplatz in Gering/Kollig/Einig ist ab ca. 21.30 Uhr der Film „Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen“ zu sehen. Der lustige Animationsfilm ohne Altersbeschränkung handelt von einem bärtigen Piratenkapitän. Grenzenlos enthusiastisch, aber wenig erfolgsverwöhnt verfolgt der „Schrecken der Weltmeere“ nur einen Traum: Er will seine beiden Erzrivalen Black Bellamy und Entermesser Liz aus dem Weg räumen und den heiß begehrten Preis für den Piraten des Jahres gewinnen. Dabei erleben die lustigen Gesellen so manches Abenteuer.

» mehr
2012-05-16
Der 20. Mai ist internationaler Museumstag. Zum 35. Mal wird dieser Tag 2012 begangen. In ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz – und in diesem Jahr zum zweiten Mal auch in der Verbandsgemeinde Maifeld. Von 14 bis 17 Uhr hat das Heimat- und Erlebnismuseum Münstermaifeld geöffnet. Einen Tag vorher, am Samstag, 19. Mai, bieten die Münstermaifelder ein großes Programm und laden von 17 bis 22 Uhr zur Nacht der Museen ein. Vorher und nachher freut sich die Gastronomie auf Gäste. Zum Beispiel bietet das Restaurant Löffel´s Landhaus ein Museumsmenü an. Mit 5 Euro ist der Besucher bei der Nacht der Museen dabei. Dafür kann er gleich mehrere Ausstellungen besuchen, bekommt eine bis zu 60 Minuten lange Stadtführung und ein Geschenk.

» mehr
Die neue und die alte Rapskönigin.
2012-05-08
Jetzt ist das Geheimnis endlich gelüftet. Die neue Maifelder Rapsblütenkönigin ist 19 Jahre alt und wohnt in Ochtendung. Jenny Hanrath wurde am vergangenen Sonntag beim Maifelder Rapsblüten- und Spargelfest in Polch von ihrer Vorgängerin Andrea Kolligs gekrönt. Für die nächsten zwei Jahre wird die Schülerin das Maifeld vertreten.

» mehr
2012-05-08
Schulsozialarbeit gab es bisher nur an der Integrierten Gesamtschule Maifeld und an der Cusanusschule Münstermaifeld. Jetzt wurde sie auf alle Grundschulen, die Förderschule sowie das Gymnasium in der Verbandsgemeinde Maifeld ausgeweitet.
Das Team der Schulsozialarbeiterinnen der Verbandsgemeinde Maifeld, Gertrud Beressem und Diane Regnier, wurde um drei neue Kolleginnen bereichert. Neu ins Team gekommen sind die Diplom-Pädagoginnen Vera Fabry, die für das Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld zuständig ist, Sonja Brungs, deren Aufgabengebiet die Grundschulen in Ochtendung, Lonnig und Welling sind, und Franziska Kohlbecker, die für die Grundschulen in Polch und Mertloch sowie für die Förderschule in Polch zuständig ist.

» mehr
Die Stiftskirche.
2012-05-08
Der 20. Mai ist internationaler Museumstag. Zum 35. Mal wird dieser Tag 2012 begangen. In ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz – und in diesem Jahr zum zweiten Mal auch in der Verbandsgemeinde Maifeld. Von 14 bis 17 Uhr hat das Heimat- und Erlebnismuseum Münstermaifeld geöffnet. Einen Tag vorher, am Samstag, 19. Mai, bieten die Münstermaifelder ein großes Programm und laden von 17 bis 22 Uhr zur Nacht der Museen ein. Vorher und nachher freut sich die Gastronomie auf Gäste. Zum Beispiel bietet das Restaurant Löffel´s Landhaus ein Museumsmenü an.

» mehr
2012-05-08
Großes Programm erwartet die Besucher von „Schromb macht Spass“ am Sonntag, 20. Mai 2012 von 10 bis 18 Uhr. Für „Happy Schrumpftal“ wird das schöne Tal zwischen Münstermaifeld-Metternich und Hatzenport zur autofreien Zone und zum Paradies für Wanderer. Der Verkehrsverein Münstermaifeld, der Fremdenverkehrs- und Heimatverein Hatzenport, der Gesellenverein Metternich und die Mühlenbesitzer und haben ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Spaß, Wandern und Genuss von Mühle zu Mühle“ zusammengestellt. Dabei versprechen sie über 100 Attraktionen. Auftakt ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst an der Gemeindsmühle.

» mehr
2012-05-08
Das Präventionsprojekt „Mit mir nicht – Initiative für starke Kinder“ mit dem Titel „Mein Körper gehört mir!“ soll Jungen und Mädchen ermutigen, ihren Gefühlen zu vertrauen und Nein zu sagen. Während eines Elternabends Ende April in Lonnig stellten die Schauspieler der theaterpädagogischen Werkstatt den Vätern und Müttern der teilnehmenden Kinder, den Lehrern sowie allen Interessierten das zweite Theaterstück des Präventionsprojektes vor. Die zahlreichen Zuschauer nutzten bereits an diesem Abend die Möglichkeit, sich das Stück als Vorabinformation in der Keberbachhalle in Lonnig anzusehen.

» mehr
2012-04-25
Darum leben wir gerne auf dem Maifeld: Wo sehen Sie unsere Stärken? Wo erkennen Sie noch Handlungsbedarf in der Verbandsgemeinde? – Unter diesem Motto hatten wir Fragebögen entworfen und Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Maifeld, gebeten, sich etwas Zeit zu nehmen beim Ausfüllen. Bürgerbeteiligung ist uns als Verwaltung sehr wichtig, um frühzeitig eventuelle Probleme zu erkennen und zu beheben, aber auch um Wünsche und Anforderungen aus der Bevölkerung schnell umzusetzen. Auch in einem funktionierenden Gemeinwesen muss rechtzeitig an die Zukunft gedacht und eine frühzeitige Weichenstellung vorbereitet werden.

» mehr
Zehn Minuten Bürogymnastik wirken Wunder.
2012-05-02
Arbeitnehmer müssen immer schneller und flexibler sein. Die moderne Leistungsgesellschaft fordert ihr Tribut und verlangt vollen Einsatz bis zur Rente mit 67. Vor diesem Hintergrund wird Betriebliches Gesundheitsmanagement, kurz BGM, noch wichtiger. „Mir ist es wichtig, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen und sich hier wohlfühlen. Dass Stress minimiert und neben der Arbeitszufriedenheit auch die Motivation gesteigert wird“, sagt Bürgermeister Maximilian Mumm und betont: „Die Verwaltung profitiert von gesunden und motivierten Beschäftigten, die gute Leistungen bringen.“

» mehr
2012-06-28
Park & Ride: Zwischen 10 und 19 Uhr pendelt am Sonntag, 6. Mai 2012, ein Bus zwischen dem Industriegebiet Polch und dem Marktbereich in der Innenstadt.
» mehr
2012-05-02
An 54 Tagen geöffnet und insgesamt über 2600 Besucher begrüßt – nach der positiven Bilanz im vergangenen Jahr steht die Tourist-Information Maifeld im Rathaus Münstermaifeld, Martinstraße 1, auch in diesem Jahr wieder allen Gästen zur Verfügung. Seit 1. Mai 2012 ist das Büro samstags, sonn- und feiertags durchgehend von 10:30 bis 15:30 Uhr geöffnet.

» mehr
2012-04-24
Am ersten Maiwochenende wird in Polch groß gefeiert. Die Verbandsgemeinde Maifeld und die Stadt Polch veranstalten am Sonntag, 6. Mai 2012, von 10 bis 18 Uhr das Maifelder Rapsblüten- und Spargelfest mit großem Haus- und Gartenmarkt. Schon vorher beginnt am Forum Polch die Rapsblüten- und Spargelwanderung. Im Foyer des Forums gibt es für 5 Euro die Wanderpässe, die Begrüßungsgeschenk, Pausenverpflegung und Wanderführer Eifelverein beinhalten. Gemeinschaftlicher Start für die Elf-Kilometer-Strecke ist um 9 Uhr am Forum.

» mehr
2012-04-24
20 bis 30 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch – ist das möglich? In jedem Fall, wenn verschiedene Punkte beachtet werden, meint Adi Roth, Spritspartrainer der Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz. In einer Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in Polch gab der Fachmann 15 interessierten Männern und Frauen wertvolle Tipps mit auf den Weg und verteilte auch ein von der Landesverkehrswacht und der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz entworfenes Merkblatt „Ich spar´ Sprit – Umdenken und Benzin sparen“. Eine Teilnehmerin war extra aus Wassenach angereist, um sich informieren zu lassen.

» mehr
2012-04-20
Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld, Löschgruppe Welling, hat einen neuen Wehrführer: Der bisherige stellvertretende Wehrführer Dirk Nolden, seit 1996 Mitglied der Löschgruppe, wurde am vergangenen Mittwochabend im Feuerwehrgerätehaus Welling zum neuen Wehrführer gewählt. Zu seinem Stellvertreter bestimmten die vollzählig angetretenen Wehrleute Sascha Kubillus, der seit 1998 der Wellinger Löschgruppe angehört. Bürgermeister Maximilian Mumm überreichte beiden die Ernennungsurkunden.

» mehr
2012-04-20
15 Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren zogen jetzt gemeinsam mit zwei Betreuern des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld aus um die Süd-Eifel und Luxemburg zu erkunden. Ziel war das kleine Dörfchen Ferschweiler. Im dortigen Gästehaus Dauwen, einem Selbstversorgerhaus, nahm die Gruppe Quartier. Auf dem Programm stand zunächst eine Geocache-Schnitzeljagd, die durch den Wald zum Teufelsloch führte, wo herrliche Landschaften zu sehen waren. Der Mittwoch wurde zum Wassertag erklärt. Bei einer Kajaktour von Wallendorf nach Echternach (16 Kilometer) trotzten die Teilnehmer dem Wetter und den Stromschnellen der Sauer.

» mehr
2012-04-20
Zum mittlerweile 4. Mal bot das Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld die kommunale Ferienbetreuung in den Osterferien am Standort Polch an. In diesem Jahr nahmen insgesamt 28 Kinder an dem Programm teil, das den Kindern im Zeitraum zwischen 8 und 16 Uhr in der ersten Ferienwoche Einiges zu bieten hatte. Dabei setzte das Betreuerteam auf eine Mischung aus alt bewährten Highlights und neuen Programmpunkten.

» mehr
2012-04-03
Wenn Altbürgermeister Hans Baulig am ersten Maiwochenende nach Polch zur Einweihung des neuen Hans-Baulig-Platzes hinter der Verbandsgemeindeverwaltung kommt, dürfte der von ihm gespendete Baum schon angewachsen sein: Bürgermeister Maximilian Mumm, Stadtbürgermeister Günter Schnitzler, die Stadtbeigeordneten Hans-Georg Ziesemer und Bernd Gerardy sowie Stadtplaner Jürgen Sommer pflanzten die ca. fünf Meter hohe Säuleneiche vergangene Woche neben das Rathaus.

» mehr
2012-03-29
Die vor drei Jahren gebildete Führungsstaffel Maifeld hat sich bewährt. Diese Bilanz zog Rainer Nell, der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Maifeld, in der Informationsversammlung der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Maifeld in der Keberbachhalle Lonnig. Die Führungsstaffel umfasst sechs Sachgebiete und zurzeit ca. ein Dutzend Feuerwehrmänner, die bei Großlagen den Einsatzleiter unterstützen. „Wir streben eine personelle Aufstockung an, denn nur dann können wir sicherstellen, dass bei Bedarf immer genug Leute da sind“, meinte Nell und appellierte auch an Mitglieder kleinerer Wehren sich für die Mitarbeit in der Führungsstaffel zu melden.

» mehr
Ohne ESP konnten die Autos schon mal ins Schleudern kommen
2012-03-29
Bereits zum 5. Mal bot das Ju+X Team (Jugendkoordination) der Verbandsgemeinde Maifeld in Kooperation mit der Verkehrswacht Mayen-Koblenz ein Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger an. Die 15 Plätze waren binnen weniger Tage ausgebucht. Auch vier 17-Jährige machten mit. Beim „begleitenden Fahren“ saßen drei Väter und ein Onkel während des Trainings neben den Fahranfängern. Zu Beginn des praktischen Teils erklärte Heinz-Peter Ganz, Leiter des Fahrsicherheitstrainings, zunächst wie wichtig eine richtige Sitzposition im Hinblick auf einen potentiellen Verkehrsunfall ist. Nicht wenige Teilnehmer waren erstaunt, zu welchen Verletzungen ihre bisher eingenommene Sitzposition bei einem Unfall führen kann.

» mehr
2012-03-29
Bereits im Vorjahr hatte der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Maifeld zu einem Kurs zum Einstieg in das Internet eingeladen. Damals war das Interesse der Maifelder Senioren schon sehr groß. „In diesem Jahr stand das Telefon nach unserer Ankündigung der Seminare kaum still“, berichtet Marc Battenfeld, Koordinator für Seniorenarbeit der Verbandsgemeinde Maifeld. „Es zeigt, dass das Thema Internet für die Senioren zunehmend relevanter wird und ein hoher Informationsbedarf besteht“. Dank der Unterstützung durch das Institut für Medienpädagogik des Landesfilmdienstes Rheinland-Pfalz e.V. konnten im Rahmen des Projektes „lokal-global“ wieder fünf hochmoderne Computer für die Seminare genutzt werden. Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld unterstützte den Seniorenbeirat durch die Bereitstellung weiterer fünf Computer. Außerdem begleiteten ihre Mitarbeiter Markus Weidle und Frank Schmidt die Kurse mit Ihrer EDV-Fachkompetenz.

» mehr
2012-03-27
Unsere Flüsse und Bäche sollen sich wieder möglichst naturnah präsentieren. Deshalb führt die Verbandsgemeinde Maifeld nach und nach Renaturierungsmaßnahmen an den Gewässern dritter Ordnung durch. Für dieses Jahr sind Arbeiten am Viedeler Bach in Polch und am Nothbach in der Gemarkung Rüber vorgesehen. Für beide Maßnahmen wurden Zuschussanträge im Rahmen der „Aktion Blau - Gewässerentwicklung in Rheinland-Pfalz“ gestellt.

» mehr
2012-03-27
Wer in ländlichen Regionen lebt, ist oftmals auf das Auto angewiesen. Doch die hohen Spritkosten machen den Privatwagen fast schon zum Luxusartikel. An den Tanksäulen scheinen die Preise für Benzin und Diesel ständig nach oben zu gehen. Was tun? „Die Fahrweise hat schon einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch“, betont Adi Roth von der Verkehrswacht Mayen-Koblenz. Bis zu 20 Prozent seien durch den etwas anderen Umgang mit Gaspedal und Schaltknüppel einzusparen.

» mehr
2012-03-27
Wollen Sie wissen, wann auf dem Maifeld „so richtig was los“, welche Termine Sie auf keinen Fall verpassen dürfen und welche Feste auch für Ihre Gäste interessant sind? Der neu aufgelegte Flyer „Veranstaltungs-Highlights 2012“ gibt Auskunft. Im praktischen Taschenformat informiert die kostenlose handliche Kurzbroschüre über die wichtigsten Events in diesem Jahr auf dem Maifeld. Vielleicht legen Sie ihn dem nächsten Brief an Ihre auswärtigen Freunde einfach dazu und vereinbaren im Anschluss den Zeitpunkt für den nächsten gemeinsamen Besuch der Veranstaltungen. Der Flyer mit Lage, Anfahrtsskizze, Kontaktdaten und Fotos unserer Ferienregion, mit den Angeboten der Maifelder Gastronomie und Firmen weist auch auf die Kulturevents über das Ticket-System „Ticket-Regional" hin und berichtet in Kurzform über die Maifelder Veranstaltungs-Highlights:

» mehr
2012-03-19
Liebe Maifelderinnen und Maifelder,
die Heimat ist etwas ganz Besonderes. Hier fühlen wir uns wohl und gut aufgehoben. Damit das so bleibt, eventuelle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden können, muss auch in einem funktionierenden Gemeinwesen immer an die Zukunft gedacht werden. Dies möchten die Stadt- bzw. Ortsbürgermeister/in und ich gemeinsam mit Ihnen tun. Wir haben uns dazu natürlich auch schon zusammengesetzt und uns Gedanken gemacht. Wir möchten aber gerade von Ihnen als den Betroffenen unserer Arbeit erfahren, wie Sie Ihre Verbandsgemeinde Maifeld mit den beiden Städten und den 16 Ortsgemeinden erleben, im positiven wie auch im verbesserungsbedürftigen Sinn. Wie sehen Sie unsere Region, auch im Vergleich zum Umfeld, im Gespräch mit Ihren Bekannten und Arbeitskollegen, die nicht vom Maifeld kommen? Worauf können wir stolz sein? Was müssen wir noch verbessern?

» mehr
Szenenbild
2012-03-22
„Mit mir nicht – Initiative für starke Kinder“ ist der Titel eines Präventionsprojektes für Kinder im Grundschulalter, das zurzeit in Lonnig stattfindet. Die Veranstaltungsreihe besteht aus zwei Elternabenden, zwei Theaterstücken und zwei Selbstbehauptungskursen. Auftakt war am 08.03.2012 in der Keberbachhalle Lonnig. An diesem Abend stellten Schauspieler der theaterpädagogischen Werkstatt den Eltern der teilnehmenden Kinder und allen Interessierten das Theaterstück „Die große Nein-Tonne“ vor. Am 10. Mai wird das Stück dann den Lonniger Kindern im Grundschulalter gezeigt. „Das will ich aber nicht!“ „Das macht mir Angst!“ „Nein, damit fühle ich mich gar nicht wohl!“ – solche Sätze hören Kinder nur selten aus dem Mund Erwachsener. Doch nur wer seine Empfindungen sowohl wahrnehmen als auch zulassen und äußern kann, hat die Chance, eine starke und selbstbestimmte Persönlichkeit zu entwickeln. Dieses Nein-Sagen muss geübt werden.



» mehr
2012-03-12
Für alles gibt es eine Ausbildung – nur fürs Elternsein nicht. Dabei stellt die neue Situation oft das ganze Leben auf den Kopf. Der kleine Mensch braucht viel Aufmerksamkeit und Pflege. Vater, Mutter und Baby müssen sich kennen lernen und aneinander gewöhnen. Das Zentrum für Frühe Hilfen auf dem Maifeld will dabei Hilfestellung geben. Mitarbeiter und Vertreter des Fördervereins stellten das Angebot, das sowohl vom Kreisjugendamt Mayen-Koblenz, der Verbandsgemeinde Maifeld als auch der Katholischen Familienbildungsstätte Mayen unterstützt wird, in der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderats vor.

» mehr
2012-03-12
Bereits seit mehreren Jahren sind in der Verbandsgemeinde Maifeld Schulsozialarbeiter im Einsatz. Bisher wurden sie ausschließlich an weiterführenden Schulen, der Hauptschule Münstermaifeld und IGS Maifeld in Polch, eingesetzt. In seiner jüngsten Sitzung hat der Verbandsgemeinderat Maifeld einer Vereinbarung zwischen dem Jugendamt des Landkreises Mayen-Koblenz und der Verbandsgemeinde Maifeld zugestimmt, die 2,5 neue Stellen für Schulsozialarbeiter an Schulen des Maifelds vorsieht. Möglich wurde diese Vereinbarung durch vom Bund bewilligte Mittel aus dem „Bildungs- und Teilhabepaket“, die das Kreisjugendamt wiederum anteilig den Verbandsgemeinden zur Verfügung stellt und die den größten Teil der anfallenden Kosten abdecken. Nur einen Eigenanteil von 30 Prozent (ca. 30.000 Euro) muss die Verbandsgemeinde selbst finanzieren.

» mehr
2012-02-24
Wartelisten auf einen Kindergartenplatz? Gibt es auf dem Maifeld nicht. Probleme, für unter Zweijährige einen Krippenplatz zu finden? Davon kann hier keine Rede sein. Mangel an Ganztagesplätzen? Kennen die Maifelder nicht. - Die Einrichtungen in der Verbandsgemeinde haben sich immer sehr bemüht, den Wünschen der Eltern Rechnung zu tragen. Vielleicht ist dies neben dem guten Angebot an Arbeits- und Bauplätzen das Erfolgsgeheimnis des Maifeldes, das sich schon früh auf die Bedürfnisse der Menschen eingestellt hat. Die Folge: Während bundesweit im ländlichen Bereich die Bevölkerung zurückgeht, ist sie bei uns stetig gewachsen und auch das Durchschnittsalter der Maifelderinnen und Maifelder ist Dank des guten Zuzuges von Familien jünger als anderswo.

» mehr
2012-02-24
Das Maifeld bekommt seinen eigenen Wein: Maximilian Mumm, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, und Benedikt Oster, Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags, haben in der Weinmanufaktur Schneiders in Pommern zwei Cuvees exklusiv zusammengestellt. Ab Mai kommen sie als „Wein des Maifelds“ in den Handel.

» mehr
2012-02-28
Wollen Sie wissen, in welcher Straße sich beispielsweise das Haus der Gemeinde in Rüber befindet? Suchen Sie etwa den Stationenweg oder den Petershof in Münstermaifeld? Interessieren Sie sich für den Industriepark Polch oder das Gewerbegebiet in Ochtendung? Kein Problem – der Faltplan der Ferienregion Maifeld gibt Auskunft. Im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch, im Gemeindebüro Ochtendung oder im Infobüro Münstermaifeld können Sie sich Ihr Exemplar sichern.

» mehr
Jetzt anmelden für die Maifeler Märkte!
2012-03-02
Auf dem Maifeld ist in diesem Jahr wieder viel los: So werden zum Beispiel zum Rapsblüten- und Spargelfest am 06. Mai in Polch und zu „Schromb macht Spass – Happy Schrumpftal“ am 20. Mai im Bereich Münstermaifeld-Metternich und Hatzenport wieder zahlreiche Besucher auch aus dem weiteren Umland erwartet. Dazu können sich noch Aussteller und Händler anmelden.

» mehr
2012-02-28
Am 12. März 2012 ist aufgrund einer Systemumstellung von 7:30 Uhr bis ca 13:00 Uhr nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld möglich.

» mehr
2012-02-24
Hier finden Sie die verschiedenen Einrichtungen in der Verbandsgemeinde Maifeld auf einen Blick. Die Kindergärten in der Verbandsgemeinde Maifeld bieten insgesamt Platz für 1035 Jungen und Mädchen. Mehr als die Hälfte davon sind Ganztagsplätze, knapp 23 Prozent eignen sich für Kinder unter drei Jahren, zahlreiche auch für unter Zweijährige.

» mehr
2012-02-28
Bereits zum 7. Mal findet am zweiten Märzwochenende der Tag der offenen Töpferei statt. Deutschlandweit sind 500 etriebe dabei, 16 davon kommen aus Rheinland-Pfalz, drei aus unserer Region. So präsentieren sich am 10. und 11. März die Kleine Töpferei in Mörz, die Töpferei Pott und Deckel in Wierschem und die Töpferei Bruns in Lehmen.

» mehr
2012-02-24
Die Streuobstinitiative Mayen-Koblenz der Integrierten Umweltberatung im Landkreis führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden auch im Frühjahr wieder Schnitt- und Pflegekurse für hochstämmige Obstbäume durch. Die Kurse können jetzt gebucht werden.

» mehr
2012-02-24
Als der Eifelkreis Bitburg-Prüm vor ca. 10 Jahren den Bundeswettbewerb „Regionen Aktiv“ gewann, ahnte niemand, wie positiv sich die Regionalmarke EIFEL entwickeln würde. Die Qualitätsmarke etablierte sich in den vergangenen vier Jahren in der gesamten Eifel - auch dank der finanziellen und ideellen Unterstützung aller Eifeler Landkreise. Als gemeinsame regionalpolitische Maßnahme zum Wohle der Landwirtschaft, des Tourismus, des Handwerks und des Naturschutzes zogen alle vorbildlich an einem Strang. Doch ab 2012 muss sich die Regionalmarke EIFEL GmbH als eigenständiges Unternehmen am Markt behaupten. Will heißen: Es gibt keinen Zuschuss mehr – alles muss durch Leistung am Markt erwirtschaftet werden.

» mehr
2012-02-15
Der Hunsrück schmückt sich mit der Edelsteinkönigin, der Taunus kürt die Rosenkönigin, die Mosel hat gleich mehrere Weinköniginnen – das Maifeld glänzt mit der Rapsblütenkönigin. Andrea I. hat zwei Jahre lang mit der goldgelben Pracht um die Wette gestrahlt und das Maifeld auf regionalen wie überregionalen Veranstaltungen vertreten. Für 2012/13 wird nun eine neue Majestät gesucht. Kandidatinnen aus der Verbandsgemeinde können sich jetzt schon melden. Die Rapsfelder sind aus dem Maifeld nicht mehr wegzudenken. Im Frühjahr sorgen sie für goldgelbe Pracht im Landschaftsbild, später bescheren sie uns mit dem gesunden Rapsöl das Maifelder Gold. Passend zur Blütezeit veranstaltet die Verbandsgemeinde am 06. Mai 2012 das Maifelder Rapsblüten- und Spargelfest. Ausgetragen wird es in der Stadt Polch, die gleichzeitig die 25-jährige Verleihung der Stadtrechte feiert. Am Sonntag, 06. Mai, wird Andrea I. ihrer Nachfolgerin das Diadem aufsetzen und die Schärpe umhängen.

» mehr
2012-02-17
Die Kläranlage Nothbachtal ist die größte Abwasserreinigungsanlage innerhalb der Verbandsgemeinde Maifeld. Sie reinigt die Abwässer der Gemeinden Einig, Gappenach, Gering, Gierschnach, Kalt, Kollig, Lonnig, Mertloch, Münstermaifeld, Naunheim, Polch und Rüber. Damit sind rd. 14.780 Einwohner und zusätzlich die vorhandenen Gewerbebetriebe an die Kläranlage Nothbachtal angeschlossen. Der Werkausschuss der Verbandsgemeinde Maifeld besichtigte in seiner jüngsten Sitzung das aufgestockte Betriebsgebäude der Kläranlage Nothbachtal. 1985 eingeweiht und auf ca. 15.000 Einwohner ausgelegt, arbeitet die Anlage an der Kapazitätsgrenze. Deshalb wird über eine Erweiterung nachgedacht. Als erster Schritt sind Planungskosten in den Wirtschaftsplan 2012 eingestellt.

» mehr
2012-02-14
26 Betriebe wurden am vergangenen Freitag in Prüm als „Gastgeber der Regionalmarke EIFEL“ ausgezeichnet und erhielten das Zertifikat „ServiceQualität Deutschland“ der Stufe 1. Darunter auch Günter Löffel vom Restaurant Löffel's Landhaus in Münstermaifeld, der mit seinem gesamten Team angereist war. Unterstützt wurde er auch von einer Abordnung aus der Maifelder Heimat mit Bürgermeister Maximilian Mumm, dem Stadtbürgermeister Robert Müller und dem Beigeordneten Walter Meurer.

» mehr
2012-02-14
Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, heißt es „Geschichte zum Anfassen". Dann sind die Bürgerinnen und Bürger zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. Ziel des Tags des offenen Denkmals am 09. September 2012 ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Der Tag des offenen Denkmals kommt nur dank der Initiative vieler Institutionen zustande. Deshalb sind jetzt schon Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, private Denkmaleigentümer und Bürgerinitiativen aufgerufen, sich zu beteiligen. Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld bittet sie, sich Gedanken zu machen, wie in unserer Region der Tag des offenen Denkmals begangen werden kann. Welche historischen Bauten können speziell an diesem Tag geöffnet werden? Welches Rahmenprogramm wäre denkbar?

» mehr
2012-02-14
Das Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch ist an Schwerdonnerstag, 16. Februar 2012, bis 12:00 Uhr geöffnet.
Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld bleibt an den närrischen Tagen, Rosenmontag, 20. Februar, und Veilchendienstag, 21. Februar, geschlossen.

Ab Mittwoch, 22. Februar, sind wir wieder für Sie da.

» mehr
2012-02-14
Wir sind noch mitten in der Fastnachtssession 2012 und schon denken wir an 2013. Termin und Ausrichter für das 8. Maifelder Narrentreffen wurden bereits festgelegt: Am Sonntag, 20. Januar 2013, richtet der Verein Akademie für freie Künste, Wissenschaft und Narrheit zu Polch bei Kaan auf dem Maifeld 1888 die Gemeinschaftsveranstaltung der Maifelder Karnevalisten aus. Die Maifelder Karnevalsvereine möchten den Termin für das Maifelder Narrentreffen am Sonntag, 20. Januar 2013, 11:11 Uhr in Polch bitte mit in die Planungen aufnehmen. Auf die diesjährige und die kommende Karnevalssession ein dreifaches Maifeld - Helau, Maifeld - Alaaf, Maifeld -Maju!
Weitere Informationen unter Tel. 02654/9402-120.

» mehr
2012-02-14
Am 22. Februar findet in Polch im Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Marktplatz 4 - 6, ab 16:00 Uhr im Besprechungsraum 115 das nächste Treffen zum Projekt New-Comer-Contest statt. Nachdem in Münstermaifeld der dritte New-Comer-Contest erfolgreich durchgeführt wurde, möchten wir in einem gemeinsamen und offenen Arbeitstreffen die nächsten Schritte und anstehenden Fragen erörtern.

» mehr
2012-02-06
Sie ist die Geheimwaffe der Rüberer Fasenacht, eine Vollblut-Karnevalistin, die tanzt und musiziert, reimt und vorträgt, organisiert und schafft: Helga Fürst, die Alleskönnerin und Frontfrau der Fidelen Möhnen Rüber. Als Anerkennung für ihre Verdienste um den Karneval auf dem Maifeld ernannte Bürgermeister Maximilian Mumm „die Fürstin“ jetzt zum Maifelder Krombiere Jeck.

» mehr
2012-02-06
Viel Musik, noch mehr Tanz und jede Menge gute Stimmung kennzeichneten das 7. Maifelder Narrentreffen im Bürgerhaus Naunheim. Weit über 300 Karnevalisten drängten sich in die gute Stube in Naudem.

» mehr
2012-02-07
Nach dem Motto „Komm mal rüber nach Rüber“ besuchte Landrat Dr. Alexander Saftig die Ortsgemeinde Rüber. Er wurde empfangen von Ortsbürgermeister Leo Klöckner, den Beigeordneten Heribert Scherhag und Helga Fürst, sowie der Leiterin der Kindertagesstätte „Sonnenblume“, Lydia Brück. Mit dabei waren Bürgermeister Maximilian Mumm und Büroleiter Helmut Führ von der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld.

» mehr
2012-02-06
Fast 32 Jahre lang war Werner Preuser aus Andernach bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld beschäftigt und dort überwiegend als Vollstreckungsbeamter eingesetzt. In einer kleinen Feierstunde im Kreise seiner Kolleginnen und Kollegen hat Bürgermeister Maximilian Mumm den 65-Jährigen jetzt in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Gleichzeitig feierte Elvira Pies ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

» mehr
2012-02-06
Innenminister Roger Lewentz hat jetzt den Startschuss für den Landeswettbewerb 2012 im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gegeben. Damit geht der Wettbewerb nach 2011 in eine erneute dreistufige Runde auf Kreis-, Gebiets- und Landesebene. Die Anmeldefrist für den Landeswettbewerb endet am 9. März 2012. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung eingereicht haben.

» mehr
2012-02-06
Der Hund gilt als des Menschen bester Freund. Und wenn Herrchen oder Frauchen die Wanderschuhe schnürt, steht Lumpi, Waldi oder Max schon vorfreudig wedelnd daneben. „Traumwege mit Hund. Die Eifel“, lautet der Titel eines gerade erschienen, 96 Seiten starken Buches, das auch auf den „Nette-Schieferpfad“ Trimbs verweist.

» mehr
2012-02-06
Das Maifelder Jugendtaxi geht in die vierte Runde: Die drei Kooperationspartner Taxi-Charly, Taxi Loch und Mietwagen Simon haben jetzt die Kooperationsvereinbarung mit der Verbandsgemeinde Maifeld um ein weiteres Jahr verlängert. Seit Februar 2009 können die Maifelder Jugendlichen im Alter von 16 Jahren bis zum Erreichen des 21. Lebensjahres an Wochenenden, an Tagen vor Feiertagen sowie in der Zeit von Schwerdonnerstag bis Aschermittwoch auf Nach-Hause-Fahrten das Maifelder Jugendtaxi nutzen. Jeder Jugendliche bekommt pro Fahrt einen Zuschuss von 2 €.

» mehr
2012-02-09
Katzen und Elfen haben das Rathaus in Polch erobert. Bis Ende Februar besetzen sie – in allen möglichen Variationen und in vielen verschiedenen Farben auf Papier oder Leinwand gebannt - die Wände im Eingangsbereich und den Fluren der Verbandsgemeindeverwaltung. Bürgermeister Maximilian Mumm eröffnete jetzt die Ausstellung „Aquarellmalerei“, bei der 32 Maifelder Nachwuchskünstler 53 Werke präsentieren. Entstanden sind die Bilder von Kindern im Alter von sechs bis sechzehn Jahren in Malkursen der Polcher Künstlerin Inge Steffes.

» mehr
2012-01-17
Am Samstag, 21. Januar 2012 findet von 11 bis 15 Uhr im Forum in Polch der Verbrauchertag "Marktplatz Regionale Produkte" statt. Christel Zimmermann vom Landfrauen Mayen-Koblenz gibt um 11 Uhr den Startschuss. Auch Landrat Dr. Alexander Saftig sowie die Bürgermeister Maximilian Mumm (Maifeld) und Klaus Bell (Pellenz) werden mit dabei sein.

» mehr
2012-01-13
Kinder, die nach dem 31. August 2006 geboren sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit der Schulärztin oder dem Schularzt. Eine Verpflichtung zur Anmeldung zum Besuch der Grundschule besteht für diese Kinder zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Die Schulpflicht besteht erst ab dem Schuljahr 2013/14.

» mehr
2012-01-13
Helau, Alaaf und Maju! Die Wagen sind gebaut, die Kostüme genäht - langsam, aber sicher nähert sich die Karnevalssession Ihrem Höhenpunkt: den großen Fastnachtsumzügen. Auch in diesem Jahr können auf dem Maifeld eindrucksvolle Wagen und bunte Fußgruppen u. a. in den Straßen von Münstermaifeld, Ruitsch, Naunheim und Ochtendung bewundert werden.

» mehr
2012-01-13
Die Ordnungsbehörde der Verbandsgemeinde Maifeld warnt vor Anzeigenwerbern, die Maifelder Betriebe mit einem Fax anschreiben und Anzeigen in einem „regionalen Branchenverzeichnis“ im Internet verkaufen wollen. Wer das Anschreiben unterschrieben zurückschickt oder –faxt, hat eine Internetanzeige geschaltet.

» mehr
2012-01-13
Das Regionalmanagement Maifeld-Pellenz veranstaltet am Samstag, 21. Januar 2012, von 11 bis 15 Uhr im Forum in Polch den Verbrauchertag "Marktplatz Regionale Produkte". Im Sinne des Marktplatzgedankens werden Direktvermarkter aus der Region ihre Produkte anbieten und ihre Betriebe vorstellen. Das vielfältige Angebot der Region ist vertreten. Die Produktpalette reicht von Kartoffeln, Rapsöl, Honig, Zwiebeln, Äpfeln bis zu Forellen, Fleisch- und Wurstwaren.

» mehr
2012-01-13
Die närrischen Tage stehen vor der Tür. Da wird getanzt, gelacht, geschunkelt und getrunken. Nicht immer nur Limo und Cola, nicht immer bleibt es beim Radler, Bier oder Wein. Oft folgt auch der eine oder andere Schnaps. Aber Vorsicht: Getränke, die Branntwein enthalten, dürfen laut Jugendschutzgesetz nur an Erwachsene abgegeben werden. Für Jugendliche unter 18 Jahren sind sie tabu!

» mehr
2012-01-10
Eine Woche lang drehte sich auf dem Maifeld (fast) alles um Fußball. Vom 02. bis 08. Januar 2012 fand das Maifelder Hallenfußballturnier statt. Insgesamt 72 Teams aus zehn Vereinen lieferten sich in der Maifeldhalle in Polch spannende Wettkämpfe. Ausrichter des Verbandsgemeindeturniers, bei dem von den Bambini bis zu den Senioren Fußballerinnen und Fußballer aller Altersklassen antraten, war in diesem Jahr der SV Ruitsch-Kerben.

» mehr
2012-01-03
Ganz gleich, was Sie suchen, ob einen Arzt oder Therapeuten, die Adresse des örtlichen Kindergartens oder der Schule – die „Gelben Seiten des Maifelds“ helfen Ihnen weiter. Die Bürgerinformationsbroschüre der Verbandsgemeinde Maifeld wurde jetzt bereits zum achten Mal aufgelegt. Druckfrisch wird die 68 Seiten starke Ausgabe 2012 am 13. Januar an die Haushalte verteilt. Weitere kostenlose Exemplare liegen ab diesem Datum im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch bereit.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden