Der VfB Polch gewinnt das Verbandsgemeinde-Hallenfußballturnier

Eine Woche lang drehte sich auf dem Maifeld (fast) alles um Fußball. Vom 02. bis 08. Januar 2012 fand das Maifelder Hallenfußballturnier statt. Insgesamt 72 Teams aus zehn Vereinen lieferten sich in der Maifeldhalle in Polch spannende Wettkämpfe. Ausrichter des Verbandsgemeindeturniers, bei dem von den Bambini bis zu den Senioren Fußballerinnen und Fußballer aller Altersklassen antraten, war in diesem Jahr der SV Ruitsch-Kerben.

 


Turniersieger wurde der VfB Polch.Bei den Senioren besiegte der VfB Polch den FSG Wierschem/Lasserg  im Finale und sicherte sich so den Turniersieg; bei den Alten Herren war ebenfalls der VfB Polch erfolgreich. In der Kategorie Alte Herren Ü40 hatte der Gastgeber, der SV Ruitsch-Kerben die Nase vorn.
Der  Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, Maximilian Mumm, gratulierte den siegreichen Mannschaften und freute sich über die fairen Spiele, bei denen alle Teams in der ihnen zur Verfügung stehenden kurzen Zeit vollen Einsatz gezeigt hatten. Beim SV Ruitsch-Kerben bedankte er sich für die Ausrichtung des Turniers und verband damit auch seine Hoffnung, dass im kommenden Jahr wieder zahlreiche Fans ihre Mannschaften unterstützen.

Bei der E-Jugend war der VfB Polch I siegreich. Unser Foto zeigt die Mannschaft zusammen mit Bürgermeister Maximilian Mumm. Die Turniersieger der jeweiligen Klassen:

 E - Jugend:  VfB Polch I
 D - Jugend:  JSG Polch/Maifeld I
 C - Jugend:  JSG Polch/Maifeld III  
 B - Jugend:  JSG Polch/Maifeld I
 B - Jugend:  SV Ochtendung
 (weiblich)
 A - Jugend:  JSG Etztal
 Alte Herren:  VfB Polch
 Alte Herren Ü40: SV Ruitsch-Kerben
 Senioren:  VfB Polch

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden