Ein ganzes Wochenende lang wird in Polch gefeiert

Am ersten Maiwochenende wird in Polch groß gefeiert. Die Verbandsgemeinde Maifeld und die Stadt Polch veranstalten am Sonntag, 6. Mai 2012, von 10 bis 18 Uhr das Maifelder Rapsblüten- und Spargelfest mit großem Haus- und Gartenmarkt. Schon vorher beginnt am Forum Polch die Rapsblüten- und Spargelwanderung. Im Foyer des Forums gibt es für 5 Euro die Wanderpässe, die Begrüßungsgeschenk, Pausenverpflegung und Wanderführer Eifelverein beinhalten. Gemeinschaftlicher Start für die Elf-Kilometer-Strecke ist um 9 Uhr am Forum.

 


Sie versprechen für das erste Maiwochenende in Polch ein abwechslungsreiches und interessantes Programm: Stadtbürgermeister Günter Schnitzler, Bürgermeister Maximilian Mumm, Gregor Adams vom Hof Adams in Polch (mit einem Korb selbst angebautem Maifelder Spargel), Christel Zimmermann, Vorsitzende des Landfrauenverbandes Mayen-Koblenz, und Ralph Hiller, Tourist-Information Maifeld (von rechts).Um 10 Uhr öffnet der erste Maifelder Haus- und Gartenmarkt (HaGa), zu dem sich zahlreiche Aussteller aus der Region angesagt haben. Unter dem Motto „Bye Bye BUGA – Willkommen HaGa“ erwartet die Besucher durchgehend bis 18 Uhr ein vielfältiges und großes Angebot.
Um 14 Uhr wird das Geheimnis um die neue Majestät gelüftet, die das Maifeld in den nächsten zwei Jahren als Rapsblütenkönigin vertreten wird. Die junge Dame, die die Nachfolge von Andrea Kolligs antritt, entstammt keinem landwirtschaftlichen Betrieb – so viel wurde im Vorfeld schon verraten –,  sie ist der Landwirtschaft aber sehr verbunden.
Für die Unterhaltung sorgen neben der Verlosung um 15 Uhr, bei der Preise im Gesamtwert von 2.000 Euro zu gewinnen sind, Musik- und Tanzdarbietungen der örtlichen Vereine und Kindertagesstätten sowie ab 16.30 Uhr die Nothbachtaler Musikanten. Die Verpflegung der Besucher übernimmt die örtliche Gastronomie sowie der Hof Adams, der Spargelspezialitäten serviert.
Damit es den großen Gästen gut geht, wird auch für die Kleinen großes Programm geboten. Beim Hoffest der Familie Adams können sie sich schminken lassen oder den Traktor-Parcours testen, auf dem Hans-Baulig-Platz haben die Jungen und Mädchen Gelegenheit, an verschiedenen Kinderspielstationen Halt zu machen. Sie können Europas größte Miniatur-Dampflok auf Reisen ausprobieren, das EVM-Glücksrad drehen, sich an Luftballonaktionen beteiligen und beim Kinderflohmarkt stöbern.
Langeweile dürfte da kaum aufkommen, zumal an dem verkaufsoffenen Sonntag auch die Polcher Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben.
Am besten aber halten Sie sich das ganze Wochenende frei, denn auch am Freitag und Samstag wird in Polch gefeiert. Die Stadt erinnert an die Verleihung der Stadtrechte vor 25 Jahren. Deshalb veranstaltet sie schon am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, im Forum ein Konzert mit dem Duo Balance. Am Samstag, 5. Mai, wird um 17 Uhr der neue Hans-Baulig-Platz eingeweiht, mit dem die Stadtsanierung Polch ihren Abschluss findet. Um 19 Uhr beginnt ein Open-Air-Konzert mit Terra Nova. Der Eintritt dazu ist frei und alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden