Löschgruppe Lonnig hat einen neuen Wehrführer: Christian Seul tritt die Nachfolge von Walter Loch an

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld, Löschgruppe Lonnig, hat einen neuen Wehrführer: Der bisherige stellvertretende Wehrführer Christian Seul, seit 1998 Mitglied der Löschgruppe, wurde am vergangenen Mittwochabend im Feuerwehrgerätehaus Lonnig zum neuen Wehrführer gewählt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld, Löschgruppe Lonnig, mit dem alten und dem neuen Wehrführer.
Bürgermeister Maximilian Mumm (links) verabschiedete den bisherigen Wehrführer der Löschgruppe Lonnig, Walter Loch (Bildmitte) und überreichte die Ernennungsurkunden an Mathias Lang (2. von links) und Christian Seul (2. von rechts neben Wehrleiter Rainer Nell).Zu seinem Stellvertreter bestimmten die Wehrleute Mathias Lang, der seit 2008 der Lonniger Löschgruppe angehört und zuvor schon sechs Jahre Mitglied der Jugendfeuerwehr Lonnig war. Bürgermeister Maximilian Mumm überreichte beiden die Ernennungsurkunden.
Zuvor hatte er Walter Loch verabschiedet, der nach 17 Jahren sein Amt als Wehrführer der Löschgruppe Lonnig aus privaten Gründen niedergelegt hatte. Bürgermeister Mumm überreichte ihm die Dankurkunde.

 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden