Ringo Tingo: Die bunte Bahn zeigt den Kindern die Welt

Der Maifelder Kindertag am Sonntag, 12. August 2012, in Naunheim lockt mit tollem Programm und Riesenangebot. Die kleinen Gäste können sich den ganzen Tag über von 11 bis 18 Uhr im „Erlebnishof Arche“ vergnügen. Neben jeder Menge Spielemöglichkeiten haben die Kinder um 15 Uhr auch Gelegenheit, sich an einem ca. einstündigen Mitmach-Konzert zu beteiligen. Mit „Ringo Tingo, der bunten Bahn, die mit den Kindern durch die Welt fährt“.

 

Stephan Maria Glöckner hat mit „Ringo Tingo“ schon viele Jungen und Mädchen begeistert.
Stephan Maria Glöckner hat mit „Ringo Tingo“ schon viele Jungen und Mädchen begeistert. Er entführt sie auf eine imaginäre Weltreise und erzählt dabei interessante Geschichten von anderen Ländern und Kulturen. Der studierte Musiker aus der Eifel, der auch Erfahrungen als Musik- und Kunstpädagoge gemacht hat, kennt die Sorgen, Nöte und Wünsche der Kinder. Spielerisch vermittelt er ihnen Möglichkeiten, mit diesen Gefühlen umzugehen. Bei „Ringo Tingo“ verspricht Glöckner, der von Haus aus Studiomusiker ist und durch seine eigenen Kinder zu diesem zusätzlichen Repertoire kam,  bewegende Musik für Kleine und Große, Musik für ausgeschlafene Kinder und aufgeweckte Kindsköpfe. Kurz: jede Menge Spaß. 

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden