Archiv: 2012 - 2. Halbjahr

2012-12-14
Energie sparen, die Umwelt entlasten und gleichzeitig die Haushaltskasse schonen. Das wollen wir alle. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, wie Häuser energetisch auf Vordermann gebracht werden können und für welche Maßnahmen es Förderungen gibt – darüber informierte der Energieaktionstag des Regionalmanagements Maifeld-Pellenz.

» mehr
Willkommen im Heimatmuseum Polch
2012-12-06
Wollen Sie an den Festtagen mit Ihrem Weihnachtsbesuch einen kleinen Spaziergang unternehmen? Wie wäre es, wenn Sie das Frische-Luft-Schnappen mit einem Abstecher ins Heimatmuseum „Christinas Stuben“ Im Bienengarten 6 in Polch verbinden, das in diesem Jahr 30 Jahre alt wurde? Ein Besuch in dem romantischen alten Häuschen mit den liebevoll gestalteten Räumen lohnt sich allemal. Hier gibt es nicht nur jede Menge originalgetreue Puppenküchen aus der Zeit von 1880 bis 1960 zu bewundern, hier erlebt der Gast auch ein Stück Heimatgeschichte, denn die kleinen Zimmer sind komplett ausgestattet mit Urgroßmutters Inventar und könnten praktisch direkt bezogen werden.

» mehr
2012-12-12
Die Verbandsgemeinde Maifeld, die Stadt Polch und die Ortsgemeinde Ochtendung wollen nach und nach so genannte Stromfresser durch energiesparende LED-Lampen ersetzen. Dieser Tage kam im Fachbereich 5 Abwasserwerk/Tiefbau der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld der Bewilligungsbescheid des Bundesumweltministerium an, der aus Mitteln des Sondervermögens „Energie- und Klimafonds“ eine 25-prozentige Förderung der für 2013 geplanten Maßnahmen zusagt. Dafür wurden 111.669 Euro veranschlagt, für die es bis zu 27.917 Euro Zuschüsse gibt.

» mehr
2012-12-12
Wo sonst gibt es das schon? Ein Fahrrad für 50 Cent oder einen Euro, einen Mantel für drei oder eine Uhr für einen Euro. Bei der Versteigerung der Fundsachen der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld gab es richtige Schnäppchen. Als teuerste Teile wechselten ein Fahrrad für 67 und ein Goldring für 55 Euro den Besitzer.

» mehr
2012-12-12
Zum zweiten Mal hieß es am 30.11.2012 bei der Sportnacht für Jugendliche „ab in den Cage“. In der Maifeldhalle in Polch trugen an diesem Abend 27 Mannschaften mit Jugendlichen im Alter von 13 bis 25 Jahren ein Cage-Soccer-Turnier aus.

» mehr
2012-12-12
Wollen Sie wissen, wie viel Energie Sie mit fünf Minuten Fahrradfahren erzeugen? Beim 4. Energieaktionstag des Regionalmanagements Maifeld-Pellenz am Sonntag, 9. Dezember 2012, in der Hummerichhalle in Plaidt können Sie es ausprobieren. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich unter dem Motto „Ab heute spart mein Haus für mich“ zu informieren, wie sie ihren Wohnraum sanieren und dabei profitieren können. Veranstalter sind die Verbandsgemeinden Maifeld und Pellenz gemeinsam mit dem Energienetzwerk Mittelrhein e.V. (BEN) sowie der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mayen. Ab 10 Uhr ist im Foyer der Hummerichhalle die Fachausstellung mit Energieberatern und Handwerkern aus der Region geöffnet. Am frühen Nachmittag beginnen dann im Willibrord-Saal die Fachvorträge.

» mehr
2012-12-04
Für den Adventsmarkt in Münstermaifeld hatten sich die Verbandsgemeinde Maifeld und die Stadt Münstermaifeld etwas Besonderes einfallen lassen: Neben den zahlreichen Ständen im Innenhof der Propstei konnten die Besucher einen Blick in die Baustelle des Zentrums Historisches Maifeld werfen.

» mehr
2012-12-04
Zum achten Mal veranstaltet die Verbandsgemeinde Maifeld im kommenden Jahr das Maifelder Narrentreffen. Alle Karnevalsvereine des Maifeldes sind für Sonntag, 20. Januar 2013, ab 11:11 Uhr ins Forum Polch in der Vormaystraße eingeladen. Die Ausrichtung übernimmt der Verein Akademie für freie Künste, Wissenschaft und Narrheit zu Polch bei Kaan auf dem Maifeld 1888 e.V., der 2013 sein 125-jähriges Bestehen feiert.

» mehr
2012-12-12
In der Zeit vom 23.12.2012 bis 06.01.2013 findet in der Maifeldhalle in Polch das Hallenfußballturnier der Verbandsgemeinde Maifeld statt.

» mehr
2012-12-04
„Er betreibt im Herzen von Münstermaifeld ein Nostalgiemuseum. Originalgetreu hat er diverse Läden nachgebaut - alle im Stil der 50er Jahre. Vom Tante Emma Laden über den Friseur- bis hin zum Tabakladen. Auch zu Hause lebt er in einem Umfeld ganz im Stile der 1950er Jahre“. So lautet der Untertitel des SWR-Portraits von Willi Kirchesch aus Münstermaifeld.

» mehr
2012-11-27
Brauchen Sie vielleicht ein Fahrrad? Haben Sie Interesse an der einen oder anderen Jacke? Möchten Sie günstig an etwas Schmuck kommen? Oder haben Sie Verwendung für ein Handy? Beim Versteigerungstermin der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld am 8. Dezember können Sie fündig werden.

» mehr
2012-11-27
Seit 36 Jahren pflegt Horst Rockenfelder aus Mertloch seine Ehefrau Annemarie, die im Alter von 26 Jahren an Multipler Sklerose (MS) erkrankte. Für seinen großen Einsatz erhielt er jetzt die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz.

» mehr
2012-11-27
Haben Sie den Maifeldwein schon probiert? Während des Münstermaifelder Adventsmarktes am Samstag, 1. Dezember, bietet sich im Rosengarten Gelegenheit dazu. Für diese Veranstaltung haben sich die Tourist-Information Maifeld und die Stadt Münstermaifeld etwas Besonderes einfallen lassen.

» mehr
2012-11-27
Am kommenden Freitag, 30.11.2012, zwischen 18:45 – 19:45 Uhr strahlt der SWR in der Landesschau einen Sendebeitrag zum Heimat- und Erlebnismuseum in Münstermaifeld aus.

» mehr
2012-11-23
Gerade erst verteilte St. Martin seine Brezeln und haben die Weihnachtseinkäufe begonnen – da denken wir schon an die Sommerferien. Bereits zu Jahresbeginn müssen sich viele Berufstätige in die Urlaubslisten eintragen. Dabei stehen aber gerade Familien, in denen beide Elternteile arbeiten gehen, vor einer logistischen Herausforderung: Bis zu sechs Wochen Sommerferien, vielleicht auch noch eine oder zwei Wochen Schulferien an Ostern oder im Herbst müssen überbrückt werden. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ferienangeboten!

» mehr
Das Abwasserwerk Maifeld darf dank seines hervorragenden Abschneidens beim Landesvergleich „Benchmarking Wasserwirtschaft 2010“ dieses Logo führen.
2012-11-16
Möchtest du gerne Einblick nehmen in chemische und biologische Abläufe? Bist du interessiert an Handwerk und Technik? Begeisterst du dich auch für Mathematik und Physik? Willst du mit deiner Arbeit zum Gewässerschutz und zu einer intakten Umwelt beitragen? Dann sind die Schnuppertage beim Abwasserwerk Maifeld das Richtige für dich.

» mehr
2012-11-16
Freuen Sie sich auf die Advents- und Weihnachtsmärkte. Den Auftakt macht am Sonntag, 24. November, von 10 - 18 Uhr der Katharinenmarkt in Polch.

» mehr
2012-11-06
Die Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungswerke in Rheinland-Pfalz erreichen hohe Umwelt- und Qualitätsstandards. Das stellt Umweltministerin Ulrike Höfken im jetzt vorgelegten Abschlussbericht „Benchmarking Wasserwirtschaft 2010“ fest. An diesem Kennzahlenvergleich des Landes hat zum zweiten Mal auch das Abwasserwerk Maifeld teilgenommen - und dabei durchweg gut bis sehr gut abgeschnitten. Darüber freuen sich Bürgermeister Maximilian Mumm und Werkleiter Rolf Bleser, die dieses Ergebnis jüngst dem Werkausschuss vorstellten.

» mehr
2012-11-06
Am vergangenen Samstag hatten die Bürgerinnen und Bürger aus Kalt einen Grund zum Feiern: Bürgermeister Maximilian Mumm übergab der Löschgruppe Kalt ein neues Feuerwehrfahrzeug als Ersatz für den bisher eingesetzten Tragkraftspritzenanhänger. Das neue Fahrzeug trägt die Bezeichnung Gerätewagen-Tragkraftspritze und verfügt über die gleiche, wenn auch technisch verbesserte feuerwehrtechnische Ausstattung wie der frühere Anhänger.

» mehr
2012-11-06
Fast 25 Jahre lang war Resi Hartung als Sekretärin der Grundschule Polch tätig. In einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeister Maximilian Mumm die 60-Jährige jetzt in die Freistellungsphase der Alterszeit. Gleichzeitig wurde Maria Janzen aus Mendig verabschiedet, die 17 Jahre lang als Reinigungskraft in der Grundschule Lonnig angestellt war und mit 65 Jahren in Rente geht.

» mehr
2012-10-30
14 Chöre aus zehn Vereinen zeigten beim Konzert der Maifeldchöre in der Kulturhalle Ochtendung, dass der Chorgesang auf dem Maifeld sehr lebendig ist. Über 500 Besucher erlebten am vergangenen Wochenende einen stimmungsvollen musikalischen Abend und mit Frank Hastenteufel einen gut aufgelegten Moderator, der ebenso gekonnt wie kurzweilig durch das Programm führte. Dabei beschränkte er sich nicht nur auf das Ansagen der einzelnen Programmpunkte, sondern ließ die Vereine auch von ihren Zukunftsplänen berichten.

» mehr
Der Heilige Martin teilt seinen Mantel.
2012-10-30
Am 11. November ist der Tag des heiligen Martin, der im vierten Jahrhundert Bischof von Tours war. Er wurde am 11. November 397 in Tours beigesetzt und alljährlich im November gedenken wir seiner. Zahlreiche Geschichten erzählt man sich über den Heiligen. Die bekannteste berichtet davon wie Bischof Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Der Tag des Heiligen Martin wird bis heute begangen. Etwa um 1900 entstand in unserer Region der Brauch des Laternenumzugs. In den nächsten Tagen finden überall auf dem Maifeld die Martinszüge statt. Hier finden Sie die Termine für die einzelnen Umzüge.

» mehr
2012-10-30
Insgesamt 19 Fragen aus den Bereichen Sport, Film und Fernsehen, Politik, Musik und „rund um das Maifeld“ waren beim Seniorenquiz zu beantworten, das während des 6. Maifelder Seniorentages am 29.09.2012 angeboten wurde. Die Aufgaben forderten das visuelle, akustische und chronologische Gedächtnis der Senioren. So mussten u.a. Stimmen und Titelmelodien erkannt werden, Außenminister in ihre Amtsreihenfolge gebracht werden und Maifeldorte aufgrund von Luftaufnahmen identifiziert werden. Am besten schnitt Ilse Schmitz-Eckert aus Mertloch ab und setzte sich damit an die Spitze von über 150 Quizteilnehmern.

» mehr
2012-10-30
Walter Loch aus Lonnig erhielt für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen das Silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande. Während der Wehrführerdienstbesprechung am 23. Oktober in Wierschem überreichte Bürgermeister Maximilian Mumm dem engagierten Brandmeister die hohe Auszeichnung.

» mehr
2012-10-26
Der 3000. Gast der Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld ist Silvia Fundermann aus Wesel. Sie besuchte am 20. Oktober zusammen mit ihrer Freundin Angelika van Meegdenburg das Maifeld und wurde von Bürgermeister Maximilian Mumm und Stadtbürgermeister Robert Müller mit einem Blumenstrauß und einem Präsent begrüßt.

» mehr
2012-10-26
Er war selbst drogensüchtig und saß im Gefängnis. Diese Erfahrungen hat Tobias Ulm musikalisch verarbeitet. Mit seinem Programm „nein zu drogen!“ ist der junge Mann am Mittwoch, 07. November 2012, zu Gast in der Verbandsgemeinde Maifeld. Morgens tritt er in den drei weiterführenden Schulen des Maifeldes auf und sucht das Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern. Dabei stellt er seine Musik vor und erzählt aus seinem Leben.

» mehr
2012-10-26
„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, heißt es so schön. In den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch sind zurzeit gleich 88 Bilder zu bewundern. Fein gerahmt und schön anzusehen, schmücken sie die Flure im Rathaus am Marktplatz. Gleichzeitig liefern sie auch einen Querschnitt der Arbeit engagierter Hobbyfotografen. „Fotografie verbindet!“ ist eine gemeinsame Ausstellung der Caritas Werkstätten St. Stephan und der Fotogruppe der VHS Plaidt unter Leitung von Karl-Heinz Scheuren.


» mehr
2012-10-22
„Zurück zur Natur“ – unter diesem Motto führte die Verbandsgemeinde Maifeld bereits mehrere Renaturierungsmaßnahmen durch. Jüngstes Beispiel ist der Viedeler Bach. Das Gewässer III. Ordnung kommt aus dem Gebiet „Im Plensch“, passiert den Freizeitbereich Leggewies und läuft dann verrohrt durch die Stadt Polch Richtung Schützenplatz. Nach den Arbeiten am unteren Teil des Baches im Bereich Blumenbergstraße steht jetzt auch die Renaturierungsmaßnahme am Oberlauf vor dem Abschluss.

» mehr
2012-10-22
Zum 4. Mal bot das Ju+X Team (Jugendkoordination) der Verbandsgemeinde Maifeld ein Herbstferienprogramm für Kinder im Grundschulalter an. Auch in diesem Jahr gab es wieder ein buntes Programm für die Jungen und Mädchen. Passend zum Herbst, wurden Drachen gebastelt und Halloweenkürbisse ausgehöhlt.

» mehr
2012-10-22
Insgesamt 14 Mannschaften beteiligten sich am siebten Maifelder Schützentreffen. Veranstalter war die Verbandsgemeinde Maifeld, Ausrichter die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gering, die zum dritten Mal in Folge sowohl die Siegermannschaft als auch mit Thomas Künster den besten Tagesschützen stellte.

» mehr
2012-10-19
Die Verwaltung profitiert von gesunden und motivierten Beschäftigten, die gute Leistungen bringen. Auch deshalb hatte die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld 2010 das Betriebliche Gesundheitsmanagement eingeführt. Mit großem Erfolg, der sich auch in diesem Jahr fortsetzte. Dabei sind es oft die Kleinigkeiten, die viel bewegen.

» mehr
2012-10-19
39 Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Maifeld verbrachten einen abwechslungsreichen Tag im Europapark Rust. Die Tagesfahrt war ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendpflege Ochtendung, Polch und Münstermaifeld, des Dekanats Maifeld-Untermosel sowie des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld und kam bei allen Beteiligten gut an. Bereits im vergangenen Jahr hatte eine solche Fahrt mit guter Beteiligung stattgefunden.

» mehr
2012-10-10
Die Energiewende kommt private Haushalte teuer zu stehen. Um die Kosten in den Griff zu bekommen, will Bundesumweltminister Peter Altmaier das Stromsparen voranbringen und organisierte vergangenen Dienstag mit Experten einen Runden Tisch Energie. Seine Forderung im Gespräch mit Verbraucherschützern und Vertreter der Energiebranche: Strom sparen. Der Umweltminister strebt eine kostenlose Energieberatung für alle Interessierten an. Für die Bürgerinnen und Bürger auf dem Maifeld ist das nichts Neues. Die Verbandsgemeinde Maifeld bietet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz schon seit über drei Jahren eine kostenlose Energieberatung an. Jeden ersten Mittwoch im Monat hat der Energieberater Sprechstunde in der Verwaltung.

» mehr
2012-10-10
Über gute Unterhaltung, wertvolle Informationen und schöne Gespräche bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen konnten sich knapp 400 Gäste freuen, die am 6. Maifelder Seniorentag im Forum Polch teilnahmen. Der Seniorenbeirat und die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld hatten alle Maifelderinnen und Maifelder ab 60 Jahren eingeladen und auf Wunsch auch einen kostenlosen Fahrdienst organisiert. Für die Bewirtung sorgten der Löschzug Polch der Freiwilligen Feuerwehr und die Turngesellschaft 1888 Polch.

» mehr
2012-10-02
In Münstermaifeld entsteht das Zentrum Historisches Maifeld (ZHM). Das alte Propsteigebäude II wird für über eine Million Euro saniert und umgebaut zu einem Museum, das die geschichtlichen Wurzeln der Stadt Münstermaifeld und des gesamten Maifelds darstellen und Standort der neuen Tourist Information der Verbandsgemeinde Maifeld sein wird. Bauträger ist die Stadt, Eröffnung spätestens im Frühjahr 2014.

» mehr
2012-10-02
„Das gemeinsame Regionalmanagement mit der Pellenz ist eine Erfolgsgeschichte“, so Bürgermeister Maximillian Mumm anlässlich der jüngsten Verbandsgemeinderatssitzung, in der zum dritten Mal seit seinem Start im Dezember 2008 ein Statusbericht zum Regionalmanagement Maifeld-Pellenz präsentiert wurde. Das Spektrum der im Regionalmanagement voran gebrachten Projekte und Initiativen ist mittlerweile so groß, dass die avisierten 20 Minuten nicht ausreichen konnten. Dabei reichen die Themen vom Tourismus über die Orts- und Landschaftsentwicklung bis zur Regionalvermarktung und natürlich auch den Zukunftsfragen wie der Begegnung der Herausforderungen des demografischen Wandels. Viele Mitglieder des Verbandsgemeinderates haben sich in den vergangenen Jahren in dem ein oder anderen Thema engagiert oder informiert, sodass sich Sven Lachmann vom beauftragten Institut für Regionalmanagement aus Grafschaft in seinem Vortrag auf die aktuellen Entwicklungen beschränken konnte.

» mehr
2012-10-02
Ohne Bürokratie geht es nicht, aber sie soll möglichst vereinfacht werden. Ein Beispiel ist das so genannte Familienbuch. Wenn zwei Menschen heiraten, bekommen sie beim Standesamt der jeweiligen Stadt oder Verbandsgemeinde ihr Stammbuch, in dem die Daten der neuen Familie aufgeführt sind. Parallel dazu legte der Standesbeamte bisher das Familienbuch an. Mit Personalien der Ehegatten (Name, Beruf, Ort und Tag der Geburt und der Eheschließung, evtl. Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft) sowie Staatsangehörigkeit, Name und (letzter) Wohnort der Eltern. Dieses Buch wurde vom Standesbeamten weitergeführt durch den Eintrag von Änderungen (Tod, Scheidung, Namensänderung usw.) und von gemeinsamen Kindern. Bis zum 23. Februar 2007 wurde das Familienbuch bei Umzug an das Standesamt des neuen Wohnsitzes geschickt. Ab dem 1. Januar 2009 werden die Familienbücher in die neuen, elektronischen Personenstandsregister (hier: Heiratsregister) überführt.

» mehr
2012-09-27
Die Verbandsgemeinden Maifeld und Treis-Karden laden zu einer erlebnisreichen Wanderung über den Traumpfad „Pyrmonter Felsensteig“ ein. Auf dem ca. 12 Kilometer langen Rundweg wandern Sie am Sonntag, 7. Oktober 2012, entlang des Elzbaches über schmale Pfade und an steilen Felswänden vorbei. Dabei genießen Sie auf der Höhe wunderschöne Ausblicke aufs Maifeld. Start und Ziel ist die Burg Pyrmont.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden