„Im Herbst ist das Maifeld ein Traum!"

Der 3000. Gast der Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld ist Silvia Fundermann aus Wesel. Sie besuchte am 20. Oktober zusammen mit ihrer Freundin Angelika van Meegdenburg das Maifeld und wurde von Bürgermeister Maximilian Mumm und Stadtbürgermeister Robert Müller mit einem Blumenstrauß und einem Präsent begrüßt.

 


Silvia Fundermann aus Wesel besuchte zusammen mit ihrer Freundin Angelika van Meegdenburg das Maifeld. Als 3000. Gast der Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld wurde sie am Wochenende von Bürgermeister Maximilian Mumm (hinten rechts), Stadtbürgermeister Robert Müller und TI-Mitarbeiterin Martina Bang-Dosio mit Blumen und Präsent begrüßt.Dabei war sie nicht zum ersten Mal auf den Moselhöhen. Ein Kollege, der seinerzeit in Mayen zur Schule gegangen war, hatte ihr vor Jahren von der Schönheit der Maifeldregion vorgeschwärmt. Nach einem ersten Besuch zieht es sie nun immer wieder in unsere Gegend. Und sie hat auch schon viele Bekannte und Freunde hierher mitgebracht. „Mindestens einmal im Jahr muss ich in der Stiftskirche zu Münstermaifeld eine Kerze anzünden. Das ist mir ein ganz persönliches Anliegen“, sagt Silvia Fundermann.
Sie kam am Samstag mit ihrer Freundin in die TI Maifeld, um sich noch ein paar Anregungen für Ihre nächsten Ausflüge zu besorgen.  Nach dem obligatorischen Besuch der Stiftskirche standen noch ein Rundgang durch die historische Altstadt Münstermaifelds und ein Besuch des Weihnachtsevents der Villa Kuntabunt  an. Außerdem hatten sich die beiden Freundinnen für dieses Mal vorgenommen, einmal echte Weintrauben direkt von der Rebe zu genießen.
Ihre Überraschung und Freude war groß, als sie vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Maximilian Mumm und Stadtbürgermeister Robert Müller als 3000. Gäste mit Blumenstrauß und Präsent willkommen geheißen wurden. Die beiden strahlten beim anschließenden Fototermin mit der Herbstsonne um die Wette. „Im Herbst ist das Maifeld einfach ein Traum!", begeisterte sich Frau Fundermann.
Die Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld ist in der Saison von Mai bis Oktober an Wochenenden und Feiertagen geöffnet. „Im vergangenen Jahr hatten wir insgesamt 2.605 Besucher in der Tourist-Information und diese Zahl konnten wir  mit dem 3.000 Gast bereits deutlich überschreiten“, freut sich auch Tourist-Mitarbeiterin Martina Bang-Dosio.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden