Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte oder Fotografie verbindet!

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“, heißt es so schön. In den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch sind zurzeit gleich 88 Bilder zu bewundern. Fein gerahmt und schön anzusehen, schmücken sie die Flure im Rathaus am Marktplatz. Gleichzeitig liefern sie auch einen Querschnitt der Arbeit engagierter Hobbyfotografen. „Fotografie verbindet!“ ist eine gemeinsame Ausstellung der Caritas Werkstätten St. Stephan und der Fotogruppe der VHS Plaidt unter Leitung von Karl-Heinz Scheuren.


 

Bürgermeister Maximilian Mumm (Bildmitte), Carmen Rein (rechts), Karl-Heinz Scheuren (3. v. rechts) und die begeisterten Hobbyfotografen bei der Ausstellungseröffnung im Ratssaal.
„Menschen mit Handicap zu unterstützen ist uns ein echtes Anliegen“, sagte Schirmherr Bürgermeister Maximilian Mumm bei der feierlichen Eröffnung der Ausstellung im Ratssaal. Er freute sich, dass sich „die alten Hasen“ der VHS-Fotogruppe Plaidt, die schon fast 130 Ausstellungen bereichert haben, gemeinsam mit den „Neulingen“ der Foto-AG der Caritas-Werkstätten St. Stephan Polch präsentieren.
Carmen Rein, Leiterin der aus neun Werkstattbeschäftigten bestehenden Foto-AG, berichtete von den Anfängen der Arbeitsgemeinschaft, von der Umstellung auf Ddgitale Fotografie und den Problemen, aus einer Vielfalt von Bildern das beste herauszusuchen.
Musikalische Zwischenspiele an Klavier und Geige mit dem Ehepaar Oettmeier.Die begeisterten Hobbyfotografen Thomas Diehl und Winfried Jüngling, in der Werkstatt im Bereich „Montage und Verpackung“ eingesetzt, fassten abschließend ihre Erfahrungen in der AG zusammen: „Wir haben gelernt, auf Details zu achten. Wir haben gelernt, das große Ganze auszublenden und uns den kleineren Elementen zuzuwenden. Und wir haben gelernt, dass man manchmal auch einfach Glück haben muss und zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, mit Kamera, einem vollen Akku und ausreichend Speicherplatz auf der Karte.“

Die Ausstellung „Fotografie verbindet!“ ist bis 31.12.2012 in den Fluren der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch, Am Marktplatz, zu sehen.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden