Vereine sind eingeladen zum 8. Maifelder Narrentreffen am 20. Januar 2013

Zum achten Mal veranstaltet die Verbandsgemeinde Maifeld im kommenden Jahr das Maifelder Narrentreffen. Alle Karnevalsvereine des Maifeldes sind für Sonntag, 20. Januar 2013, ab 11:11 Uhr ins Forum Polch in der Vormaystraße eingeladen. Die Ausrichtung übernimmt der Verein Akademie für freie Künste, Wissenschaft und Narrheit zu Polch bei Kaan auf dem Maifeld 1888 e.V., der 2013 sein 125-jähriges Bestehen feiert.

 


Archivbild vom vergangenen Jahr mit Silvia Schneider alias Fridolin Fröhlich in der Bütt.Der große Saal im Forum bietet ausreichend Platz; so gibt es keine Teilnehmerbegrenzung. Alle Maifelder Karnevalsvereine können sich an der Gestaltung des Programms beteiligen und sowohl Tänze als auch Büttenreden, Liedvorträge etc. beisteuern.
Im Rahmen des 8. Maifelder Narrentreffens wird auch wieder der „Krombiere–Jeck–Orden“ an eine Persönlichkeit verliehen, die sich um den Karneval auf dem Maifeld verdient gemacht hat. Vorschläge dazu können noch eingereicht werden. Dabei dürfen gerne auch die „Helfer aus der zweiten Reihe“ berücksichtigt werden. Zu Jahresbeginn werden sich dann die bisherigen Ordensträger zusammensetzen, um aus allen eingereichten Vorschlägen den Krombiere-Jeck 2013 auszuwählen.
Die Formulare Rückantwort / Programmvorschläge und Vorschlag für die Verleihung des „Krombiere-Jeck-Ordens“ 2013 stehen auch online zum Herunterladen zur Verfügung unter: www.maifeld.de
Rückmeldungen hinsichtlich der Teilnahme, der Anzahl der Teilnehmer sowie der Programmmitgestaltung bitte bis 31. Dezember 2012 an die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Ralph Hiller, Telefon 02654/9402120.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden