Archiv: 2013 - 1. Halbjahr

2013-06-20
Die Kläranlage Nothbachtal, die größte der Verbandsgemeinde Maifeld, stößt nach 28 Jahren an ihre Grenzen. Deshalb wird sie erweitert und gleichzeitig umwelttechnisch und energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Im Beisein von Vertretern des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums und der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord vollzog Bürgermeister Maximilian Mumm jetzt den ersten Spatenstich für die Umbau- und Erweiterungsmaßnahme.

» mehr
2013-06-20
Am Schluss war es denkbar knapp: Erst nach Neunmeter-Schießen siegten im Endspiel die Alten Herren des VfB Polch mit 3:2 gegen AH Rüber/Küttig/Kalt. Damit setzten sie am vergangenen Sonntag den Schlusspunkt des Verbandsgemeindeturniers der „Alten Herren" und gewannen den Amtspokal.

» mehr
2013-05-31
Empfehlungen für gesunde Ernährungsweise sind fast so alt wie die Menschheit. Seit jeher mahnen Philosophen und Heilkundige zu einem gemäßigten Lebensstil, um sich gesund und leistungsfähig zu erhalten. In der heutigen Zeit hat es sich ein ganzes Heer von Ärzten, Ernährungsfachkräften und Gesundheitsberatern zur Aufgabe gemacht, über die richtige Ernährung aufzuklären. Leider mit wenig Erfolg, wie die jährliche Kostenaufstellung für die ernährungsbedingten Krankheiten nicht nur in Deutschland zeigt. Für uns Verbraucher ist es bei dem Wirrwarr der unterschiedlichen, oft sehr widersprüchlichen Empfehlungen schier unmöglich durchzublicken. Denn die verschiedenen Experten haben verschiedene Meinungen. Außerdem sind viele Aussagen durch wirtschaftliche Interessen beeinflusst. Wem soll man glauben? Welche Ratschläge sind seriös und was lässt sich in unserem oft hektischen Alltag überhaupt sinnvoll umsetzen? Die Nahrungsmittelwirtschaft mit ihrem überbordenden Angebot verlockender Produkte macht es uns auch nicht gerade leichter. Es ist in der Tat ein „verflixtes Schlaraffenland“, in dem wir leben.

» mehr
2013-06-20
Kühle Temperaturen, Dauerregen und kaum Sonne: die Heizperiode will einfach nicht enden – bei der nächsten Heizkostenabrechnung macht sich das bemerkbar. In einem älteren Haus entstehen zudem oft höhere Heizkosten als in einem vergleichbaren Neubau, denn die Häuser entsprechen häufig nicht mehr den Anforderungen an ein modernes und gleichzeitig energieeffizientes Wohnen. Das gemeinnützige Bau- und Energienetzwerk (BEN) Mittelrhein bietet Hauseigentümern und Interessierten ab 4. Juni gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch die kostenfreie Veranstaltungsreihe „Gewusst wie: Energetisch modernisieren vom Keller bis zu Dach“ an.

» mehr
2013-05-31
Resi Hartung aus Polch feierte jetzt ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Maifeld. In einer kleinen Feierstunde in Polch überreichte Bürgermeister Maximilian Mumm ihr die Dankurkunde für ihren langjährigen Einsatz als „gute Seele“ der Grundschule Polch. Nach der kaufmännischen Ausbildung in Mayen arbeitete Resi Hartung viele Jahre in der freien Wirtschaft, ehe sie 1988 in den Dienst der Verbandsgemeinde Maifeld trat. Als Schulsekretärin der Grundschule Polch war die zweifache Mutter seitdem Ansprechpartnerin für Lehrer, Eltern wie Schüler.

» mehr
2013-05-31
Auf eine Stadtumgehung hoffen die Münstermaifelder schon lange. Weil dieser Wunsch aber vorerst nicht in Erfüllung geht, soll eine Art „kleine Umgehung“ Entlastung für den Stadtkern bringen. Am vergangenen Montag trat die neue Einbahnregelung in Kraft, die probeweise für sechs Monate gilt. Bürgermeister Maximilian Mumm, Stadtbürgermeister Robert Müller sowie Vertreter der beteiligten Behörden gaben den Startschuss für die neue Verkehrsregelung.

» mehr
2013-05-31
Von der Maifeldgemeinde Kalt aus ist es zu vielen Sehenswürdigkeiten nur einen Katzensprung. Die Burgen Eltz und Pyrmont liegen wenige Kilometer entfernt. Bis zur Mosel braucht der Autofahrer knapp zehn Minuten. Es sind aber vor allem Wanderer, die die Ferienwohnung Wöckel in den vergangenen Jahren für sich entdeckt haben. Nach Komplettrenovierung präsentierte Familie Wöckel ihre Ferienwohnung in der Waldstraße 1 dem Bewertungsteam und erhielt die Drei-Sterne-Klassifizierung.

» mehr
2013-05-07
Mit der Berufswahl treffen junge Leute eine Entscheidung, die wegweisend für ihr ganzes Leben ist. Aber wer weiß in jungen Jahren schon, was ihm besonders liegt und welche Richtung er beruflich einschlagen will? Neben Angeboten wie Schulpraktika und Ausbildungsbörsen sollen auch so genannte Schulpatenschaften den jungen Leuten bei der Berufswahl helfen. Die Verbandsgemeinde Maifeld und die Integrierte Gesamtschule Maifeld haben jetzt eine solche Schulpatenschaft vereinbart.

» mehr
2013-05-07
Mit Jörg Mombauer und Patrick Heift haben zwei neue Hilfspolizisten ihre Arbeit bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld aufgenommen, die noch in diesem Jahr zu kommunalen Vollzugsbeamten ausgebildet werden. Sie verstärken das Team von Heinz Junker und Toni Lenarz. Zu ihren Aufgabengebieten zählt das Überwachen des ruhenden wie des fließenden Verkehrs, die Bußgeld-Sachbearbeitung und der Vollzugsdienst.

» mehr
2013-04-29
Zur Nacht der Museen am Samstag, 11.Mai 2013, gibt es in Münstermaifeld wieder ein vielfältiges Kulturprogramm, das um 18:30 Uhr im Eingangsbereich der Stiftskirche von der Bläsergruppe der Stadtkapelle eröffnet wird.

» mehr
2013-05-03
Die Rapsblütenwanderung startet alljährlich im Frühjahr zur Zeit der Rapsblüte. Aber während im vergangenen Jahr die Blüte schon so gut wie vorbei war, als die Wanderer auf die Strecke gingen, hatte sie in diesem Jahr noch nicht ganz begonnen. Das tat der Freude der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der von den LandFrauen sowie den Verbandsgemeinden Maifeld und Pellenz in Welling organisierten Rapsblütenwanderung 2013 aber keinen Abbruch.

» mehr
2013-04-29
Die Verbandsgemeinden Maifeld und Weißenthurm stellen einen gemeinsamen Teilflächennutzungsplan „Windkraftnutzung“ auf. Das haben die Gremien der beiden Kommunen mehrheitlich beschlossen. Damit soll einem möglichen Wildwuchs von Windrädern entgegengewirkt werden.

» mehr
2013-04-29
Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld beteiligte sich dieses Jahr wieder am Girls´Day. Drei Schülerinnen der Klasse 6a des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums Münstermaifeld waren an diesem bundesweiten Mädchen-Zukunftstag zu Gast bei der Verwaltung. Megan Mumm aus Münstermaifeld, Nina Hermes aus Polch und Selina Ternes aus Binningen schnupperten in Polch ins Arbeitsleben.

» mehr
2013-04-29
Das 7. Maifelder Kino-Open-Air am Freitag, 24.05.2013, in Kalt verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. Am Abend ist auf der Riesenleinwand auf dem Sportplatz in Kalt ab ca. 21.30 Uhr der Film „Die Croods“ zu sehen. Der lustige Animationsfilm ohne Altersbeschränkung ist eine abenteuerliche Steinzeitgeschichte über eine Familie, die erstmals ihr Zuhause verlässt und aufbricht in eine neue, fantastische Welt, die man so noch nie gesehen hat.

» mehr
2013-04-23
Wussten Sie schon, dass die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld offiziell Ausleihstation für den Wasser-Erlebnis-Koffer ist? Dabei handelt es sich nicht um einen Koffer im herkömmlichen Sinne – die große Tasche hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Die ungewöhnliche Forscherkiste ist vielseitig einsetzbar und für Jungen und Mädchen ab Grundschulalter interessant, die gerne mit Natur zu tun haben, die ausprobieren und experimentieren möchten. Alle Interessierten können sich diesen Koffer kostenlos ausleihen.

» mehr
2013-04-23
Gesundheit geht uns alle an und – mal ehrlich - schön wollen wir doch sowieso sein. Was können wir tun, um unsere Haut gesund und schön zu erhalten? Darum ging es in einem Themenabend, mit dem die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, die für 2013 geplante Veranstaltungsreihe rund um das Thema Gesundheit eröffnete. Drei Stunden lang fesselte Referentin Martina Bang-Dosio aus Wierschem, Diplom-Geographin und Dozentin für Erwachsenenbildung im Bereich Gesundheit und Lebensberatung, die knapp 30 Damen und einen Herrn, mit ihrem Vortrag.

» mehr
2013-04-23
Endspurt im Wettbewerb um den schönsten Wanderweg Deutschlands. Zurzeit liegt unser Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“ mit über 26 Prozent der Stimmen vorne, gefolgt von der Traumschleife „Kupfer-Jaspis-Pfad“, für den fast 21 Prozent votierten. Nachdem Landrat Dr. Alexander Saftig und Bürgermeister Maximilian Mumm sich schon an der Internet-Abstimmung beteiligt hatten, gab jetzt auch Dr. Karl Graf zu Eltz unserem Traumpfad seine Stimme.

» mehr
2013-04-23
Wichtiger Hinweis für alle Verkehrsteilnehmer: Ab Montag. 13. Mai 2013, tritt die neue Einbahnregelung zur Probe in Kraft. Nach Abschluss der witterungsbedingt etwas verzögerten Vorbereitungsarbeiten fällt jetzt der Startschuss für die geänderte Verkehrsführung, die den Stadtkern Münstermaifeld und das Nadelöhr Obertorstraße entlasten soll.

» mehr
2013-04-25
Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld jetzt zusammen mit den Städten Koblenz und Andernach, der Verbandsgemeindeverwaltung St. Goar sowie der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer ausgezeichnet. Im landesweiten Wettbewerb für „Sicherheit und Gesundheit für kommunale Verwaltungen und Betriebe“ wurde das besondere Engagement der Behörden im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) honoriert.

» mehr
2013-04-23
Wie wichtig frühzeitiges und energisches Bremsen in Gefahrensituationen sein kann, erfuhren die 15 Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings für Fahranfänger bereits in ihren ersten Fahrübungen auf dem Testgelände. Eingeladen zum Fahrsicherheitstraining hatte das Ju+X Team (Jugendkoordination) der Verbandsgemeinde Maifeld. Die Durchführung des Trainings übernahm erneut die Verkehrswacht Mayen-Koblenz.

» mehr
Burg Eltz schmückt den Titel des Bildbands Eifel.
2013-04-17
Um die Eifel geht es im gerade erschienenen zwölften Band der Reihe Monumente, herausgegeben von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Der großformatige Bildband ist mit 240 Seiten 100 Seiten stärker ausgefallen als die elf anderen Monumente-Ausgaben. Die Autoren präsentieren darin die Gegend zwischen Aachen, Trier und Koblenz als Fundus von großen und kleinen, bekannten und versteckten Baudenkmälern. Vor zahlreichen Besuchern stellten die Bauhistorikerin Dr. Angela Pfotenhauer und der Fotograf Elmar Lixenfeld ihr Buch am Montag im Ratssaal der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch vor.

» mehr
2013-04-17
Zur Vorbereitung der versuchsweise auf sechs Monate befristeten Einbahnregelung in Münstermaifeld ist es aus organisatorischen Gründen erforderlich, die derzeitige Vorfahrtsregelung im Einmündungsbereich Stationenweg/Raiffeisenstraße bereits am 18.04.2013 zu ändern. Vorfahrtsberechtigt sind ab diesem Tag die Kraftfahrer, die aus dem Stationenweg in die Raiffeisenstraße ausfahren.

» mehr
Wasser-Erlebnis-Koffer
2013-04-11
Am internationalen Tag des Wassers gab es auf dem Maifeld gleich zwei Schwerpunktveranstaltungen: Nachmittags überreichte Bürgermeister Maximilian Mumm den Bachpaten der IGS Polch am Viedeler Bach im Bereich der Polcher Blumenbergstraße einen Wassererlebniskoffer, der gleich ausprobiert wurde. Am Morgen durften die Jungen und Mädchen von Kindergarten und Hort der Kindertagesstätte St. Jakobus sowie der Grundschule Lonnig nach einem gemeinsamen Frühstück Wasserqualität und Leben im Keberbach untersuchen.

» mehr
2013-07-30
Unter dem schönen Namen „Burgenbus“ verbindet die RMV-Linie 330 an Wochenenden und Feiertagen die Mosel mit dem Maifeld. Speziell für Sie als Bewohner des Maifelds stellen wir heute Ausflugstipps vor, wie Sie mit dem Burgenbus ihre Heimat entdecken können:

» mehr
2013-04-11
Spannung, Spaß und Wellness gab es bei der zweiten Mädchenfreizeit des Ju+X Teams der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in der ersten Osterferienwoche. Insgesamt machten 20 Mädchen und drei Teamerinnen die Gegend um das Kloster Arnstein herum unsicher!

» mehr
2013-04-11
Sich selbst und die eigenen Grenzen besser kennenzulernen. Das hatten sich 15 Jugendliche in der zweiten Osterferienwoche zum Ziel gesetzt. Das hört sich nicht nur etwas fremd an, sondern ist auch außergewöhnlich. Bei einem Vortreffen überlegten die Teilnehmer, wo sie im Alltag an ihre Grenzen stoßen und ob es Dinge gibt, die sie gerne mal ausprobieren oder auf die sie lieber verzichten möchten. Bei diesem Vortreffen sind viele Ideen entstanden und damit auch das Programm vom „Date mit Dir!“, das das Ju+X-Tem der Verbandsgemeinde Maifeld bei der jüngsten Jugendfreizeit anbot.

» mehr
2013-04-10
Eine richtige Jungenfreizeit beginnt mit einem „Männerfrühstück“ mit Speck und Eiern. Das dachten sich auch die elf Jungs im Alter von 11 bis 13 Jahren der Jungenfreizeit des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld. Bereits zum zweiten Mal besuchten die Maifelder das Gästehaus Dauwen in Ferschweiler an der deutsch-luxemburgischen Grenze. In diesem Selbstversorgerhaus mit urigem Eifelcharakter mussten die Jungs das Kochen einmal selbst übernehmen.

» mehr
2013-04-10
Mit 38 Kindern im Grundschulalter verzeichnete das Osterferienprogramm des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld einen neuen Teilnehmerrekord. An vier Tagen vor dem Osterfest hieß es wieder: spielen, basteln, Spaß haben. Dabei ließen sich Teilnehmer und Betreuer auch nicht vom kalten Spätmärzwetter beeindrucken. So ging der Ausflug in diesem Jahr in den Wild- und Saupark Daun. Hier gab es neben allerlei Tieren auch noch eine fast geschlossene Schneedecke zu bestaunen.

» mehr
2013-04-05
Auch wenn das Wetter noch nicht so richtig mitspielt – die Touris-mussaison 2013 hat begonnen. Am Wochenende vor Ostern öffnete gleichzeitig mit der Burg Eltz auch die Tourist Information Maifeld in Münstermaifeld. Bis 3. November werden Besucher hier samstags, sonntags sowie feiertags informiert und beraten. An dieser touristischen Anlaufstelle, die im vergangenen Jahr mehr als 3300 Besucher zählte, starten jeweils um 15 Uhr auch die Stadtführungen durch Münstermaifeld. Dieses Jahr werden sie erstmals zusätzlich zum Wochenende auch feiertags angeboten.

» mehr
2013-04-05
Das Maifeld und die Pellenz sollen noch bunter werden. Am 28.3.2013 startete der Wettbewerb „Blühendes Maifeld-Pellenz“ mit einer Informationsveranstaltung im Rathaus Polch und anschließender Blühfeldbesichtigung am Polcher Bahnhof. Der Wettbewerb richtet sich an Hobbygärtner, Gemeinden, Landwirte, Imker Kindertagesstätten und Schulen. Jeder, der möchte, kann am Wettbewerb teilnehmen und die Region zum Blühen bringen.

» mehr
2013-04-05
Äußerlichkeiten allein zählen nicht, wichtig sind Persönlichkeit und Ausstrahlung. Aber seien wir ehrlich: Jede Frau will gut aussehen, will schön sein. Sie möchte eine gute Figur, volles Haar und eine strahlende, glatte Haut haben. An der Figur lässt sich (mit genug Willenskraft) arbeiten, aber gilt das auch für Haut und Haare? Was können wir tun, um unsere Haut gesund und schön zu erhalten? Darum soll es am Mittwoch, 17. April 2013, ab 18 Uhr, in einer Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld gehen. Angelika Saewe will in ihrem Angebot dieses Jahr den Fokus auf das Thema Gesundheit legen. Genauer gesagt auf Gesundheit und Schönheit. Für mehrere Themenabende konnte sie Martina Bang-Dosio aus Wierschem als Referentin gewinnen, Diplom-Geographin und Dozentin für Erwachsenenbildung im Bereich Gesundheit und Lebensberatung.

» mehr
2013-03-27
Haben Sie am Wochenende vielleicht noch ein paar Stunden Leerlauf? Wie wäre es, wenn Sie mit Ihrer Familie oder Ihrem Osterbesuch Münstermaifeld erkunden? Das Heimat- und Erlebnismuseum Münstermaifeld, das ohnehin ja immer einen Besuch wert ist, hat sozusagen angebaut. Neu dazugekommen sind eine Apotheke sowie ein Lederwaren- und ein Miederwarengeschäft. So können Sie sich also in insgesamt 13 Läden, sieben Handwerksbetrieben, einer Schulklasse, Schützenraum, Försterbüro sowie den Ausstellungen Landschaft mit Tieren und Gebirgsjäger auf die Spuren unseren Groß- oder Urgroßeltern begeben.

» mehr
2013-03-22
Durchs Maifeld führt eine der schönsten Wanderstrecken Deutschlands, vielleicht sogar d i e Schönste. Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama wurde für die Wahl des schönsten Wanderweges Deutschlands nominiert und liefert sich zurzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Japis-Schiefer-Steig (bis 30. Juni können Sie noch auf www.wandermagazin.de abstimmen). Für alle, die den schönen Rundweg mit seinen traumhaften Ausblicken auf eine etwas andere Art erleben wollen, bietet die Verbandsgemeinde Maifeld eine Wandertour mit der Weinerlebnisbegleiterin Lisa Möntenich an. Am Sonntag, 9. Juni 2013, heißt es: „Eltzer Burgpanorama trifft Riesling“.

» mehr
2013-03-22
Burg Eltz gilt als eine der eindrucksvollsten Ritterburgen Deutschlands. Sehr idyllisch liegt sie auf den Moselhöhen im schönen Maifeld. Nur wenige Kilometer entfernt in Wierschem hat die Familie Weber-Mans ihre zweite Ferienwohnung eingerichtet. Die Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET) klassifizierte sie in Zusammenarbeit mit dem Touristikbüro der Verbandsgemeinde Maifeld mit drei Sternen. Bei einem Ortstermin übergab REMET-Mitarbeiterin Petra Wuitschick die Auszeichnung jetzt im Beisein von Bürgermeister Maximilian Mumm und Ortsbürgermeister Michael Kopp an Helga Mans und Helmut Weber.

» mehr
2013-03-20
Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama ist der schönste Wanderweg Deutschlands. Das wissen wir Maifelder schon lange. Jetzt könnte es aber offiziell werden. Unser Traumpfad durch den Eltzer Wald ist als Deutschlands schönster Wanderweg 2013 nominiert. In dem Wettbewerb des „Wandermagazin“ muss sich der Rundweg gegen neun andere Touren behaupten. Juroren sind die Bürgerinnen und Bürger, die via Internet ihrem Favoriten ihre Stimme geben können. Deshalb, liebe Maifelderinnen und Maifelder, bitte stimmen Sie mit. Sorgen Sie mit dafür, dass wir den Titel ins Maifeld holen.

» mehr
2013-03-20
Die Eifel birgt nicht nur viel Natur und schöne Wanderwege, hier finden sich auch jede Menge Baudenkmäler. Genauso abwechslungsreich und vielgestaltig wie das ausgeklügelte Wanderwegenetz ist die historische Baukultur, meint die Bauhistorikerin Dr. Angela Pfotenhauer, die zusammen mit dem Fotografen und Buchgestalter Elmar Lixenfeld zwei Jahre lang die Eifel erkundete. Herausgekommen ist ein Buch, das Baukultur würdigt und den Blick schärft für die Denkmale ober- wie unterhalb der Erde, römische Wasserleitungen wie mittelalterliche Burgen, allen voran natürlich „unsere“ Burg Eltz. Dieses Eifel-Buch werden die Autoren am Montag, 15. April 2013, 18:30 Uhr, im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch vorstellen.

» mehr
2013-03-20
Eigentlich sollte das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld mit nur acht Jungen durchgeführt werden. Nachdem im Büro des Ju+X Teams aber täglich neue Bewerbungsbögen ankamen und die Bewerberanzahl bald die vorgesehenen Plätze um das doppelte überstieg, wurde kurzer Hand entschieden, zwölf Jungs in das Projekt aufzunehmen. „Die Jungen haben sich mit Ihren Bewerbungen so viel Mühe gegeben, dass es uns schwer fiel, überhaupt jemandem abzusagen“ erklärt Marc Battenfeld, Jugendkoordinator und Projektleiter.

» mehr
Der Viedeler Bach.
2013-03-12
„Zurück zur Natur“ heißt das Zauberwort. Nach und nach will die Verbandsgemeinde Maifeld ihre Bäche wieder renaturieren. Den Anfang machte der Viedeler Bach in Polch, der in Teilbereichen schon offengelegt wurde. Anlässlich des Weltwassertags am 22. März sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich vor Ort im Bereich Blumenbergstraße anzusehen, wie sich der Bach verändert hat.

» mehr
2013-03-13
Auch in diesem Jahr nahmen viele Kinder und Senioren am Projekt „Lokal-global“ des Ju+X Teams der Verbandsgemeinde Maifeld in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz teil. Zwei Wochen lang wurde den Kindern und Senioren im Schulungsraum der Feuerwehr in Polch an 10 internetfähigen Computern einiges in Sachen Internet geboten.

» mehr
2013-03-12
Die Schulsozialarbeit auf dem Maifeld wird fortgeführt. Dafür hat sich der Verbandsgemeinderat einstimmig ausgesprochen. Damit kommt er auch dem Wunsch der Schulleitungen entgegen. Alle Schulleiterinnen und Schulleiter möchten auf die eng ins Kollegium eingebundenen Schulsozialarbeiterinnen nicht verzichten und legen großen Wert auf eine Weiterführung über den 31.12.2013.

» mehr
2013-03-12
Auch in dieser Saison ist an Wochenenden und Feiertagen die Tourist-Information Maifeld in Münstermaifeld geöffnet. Der Verbandsgemeinderat Maifeld hat der Fortführung der TI für den Zeitraum 24. März bis 1. November 2013 zugestimmt, vorausgesetzt die Stadt Münstermaifeld übernimmt die Hälfte der Kosten.

» mehr
2013-03-12
Die Beleuchtung der Maifeldhalle Polch und der Tunnel am Radwanderweg Maifeld wird auf energiesparende LED-Leuchten umgestellt. Der Verbandsgemeinderat hat einstimmig die öffentliche Ausschreibung der Maßnahme beschlossen.

» mehr
2013-03-12
Die Verbandsgemeinde Maifeld übernimmt die Abwässer der Ortsgemeinde Kehrig und der Autobahnraststätten an der A 48. Einmütig stimmte der Verbandsgemeinderat dem entsprechenden Antrag der Verbandsgemeinde Vordereifel zu.

» mehr
2013-04-10
Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld hat Vorbildcharakter. Für ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zeichnete Staatssekretär David Langner vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie die Behörde jetzt mit dem „BGM-Oscar“ aus. Mit dabei bei der Preisverleihung auf dem RheinAhrCampus in Remagen waren Vertreter von Handwerkskammer, IHK, mehreren Mainzer Ministerien, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbänden sowie Uni Mainz und Remagen. 35 Betriebe hatten sich an dem von der Initiative Region Mittelrhein veranstalteten Wettbewerb beteiligt. In der Sparte mittlere Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeiter belegte die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld den ersten Platz.
» mehr
2013-03-07
Wer den Durchblick hat, ist cool. Dennoch trüben ein Fünftel der 14- bis 17-Jährigen einmal im Monat ihren Blick und trinken bis zum Vollrausch. Und circa 15 Prozent der 12- bis 17- Jährigen vernebeln sich mit Zigaretten die Sicht. Der Mitmach-Parcours „KlarSicht“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hilft, die Sicht wieder zu klären. Mit Fakten und Spielen informiert er Jugendliche zu den Themen Alkohol und Tabak. Auf Initiative der Jugendkoordination der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld gastierte der Parcours am 21. und 22. Februar in der IGS Maifeld. Insgesamt beteiligten sich rund 300 Schülerinnen und Schüler der IGS Maifeld, der Stephanus-Schule und des Kurfürst-Balduin Gymnasiums.

» mehr
2013-03-07
Werden wir unseren Lebensstandard im Alter in etwa beibehalten können? Mit welchen ungefähren Altersbezügen ist zu rechnen? Wann darf ich überhaupt in Rente gehen? Welche Abzüge sind zu erwarten, wenn ich früher aus dem Arbeitsleben ausscheide? D as sind Fragen, die spätestens in der zweiten Lebenshälfte zwangsläufig auftauchen. Letztendlich beantworten wird sie wohl nur der Kontoauszug nach Überweisung der ersten Rente. Aber eine Rentenkontenklärung und –beratung machen schon lange vorher Sinn. Hier hilft die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch weiter.

» mehr
2013-03-07
Frauen sollen ihre Wünsche formulieren. Sie sollen sich trauen, den Mund aufzumachen, zu sagen, was sie wollen und was sie erwarten. Das ist Angelika Saewe ein besonderes Anliegen. Seit acht Jahren ist sie Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld und setzt sich in dieser Funktion besonders für das „schwache Geschlecht“ ein. Nach fast zwei Perioden ehrenamtlicher Arbeit zieht sie ein positives Fazit: „Hier auf dem Maifeld finden Familien die besten Voraussetzungen.“

» mehr
2013-03-07
Nicht einmal ein halbes Jahr nach dem Erstbezug wurde die Ferienwohnung Waltrich in Pillig mit drei Sternen ausgezeichnet. Petra Wuitschick von der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET) und Bürgermeister Maximilian Mumm überreichten den Eheleuten Elke und Walter Friederichs jetzt die Klassifizierungsurkunde sowie das Schild für die Hauswand.

» mehr
2013-02-20
In einer Feierstunde würdigte Bürgermeister Maximilian Mumm jetzt zwei Ereignisse ganz unterschiedlicher Art: Für Helmut Weber aus Kehrig hieß es nach zwölf Jahren Beschäftigung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld Abschied nehmen in den wohlverdienten Ruhestand. Dagegen kann bei Fachbereichsleiter Stefan Völlmeke von Ausruhen noch lange keine Rede sein. Er feierte sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

„Jetzt machen wir es endgültig. Nach einem jahrzehntelangen Arbeitsleben dürfen Sie getrost Ihre freie Zeit genießen“, meinte Bürgermeister Maximilian Mumm, als er Helmut Weber im kleinen Kreis die Dankesurkunde überreichte.

» mehr
2013-01-18
Zivilcourage oder auch Bürgermut tut jedem gut. Sie fängt nicht erst dort an, wo sich der Couragierte in Lebensgefahr bringt oder Heldenmut beweist. Oft werden wir im Alltag Zeuge von Geschehnissen, die wir so nicht gutheißen. Etwa der Vater, der seinem Sohn im Geschäft eine Ohrfeige gibt, weil er ihn genervt hat; die Jugendlichen, die sich über einen Obdachlosen lustig machen oder der Mann in der Nachbarwohnung, der immer seine Frau anbrüllt. Dennoch fällt es fielen schwer, sich ein Herz zu fassen und den Opfern beizustehen. Gründe dafür fehlen uns selten.

» mehr
2013-01-18
MN – diese Abkürzung stand ursprünglich für Mathematik-Naturwissenschaften, doch die Integrierte Gesamtschule (IGS) Maifeld taufte das Wahlpflichtfach des siebten und achten Schuljahres um in „Mensch und Natur“. Passend zu dem neuen Titel haben die drei Mädchen und 13 Jungen, die dieses und kommendes Schuljahr MN wählten, viel vor: Zusammen mit ihrer Lehrerin Tatjana Horn wollen sie das Leben im renaturierten Viedeler Bach beobachten und sich als Bachpaten um dieses heimische Gewässer dritter Ordnung kümmern. Bei einem Ortstermin am vergangenen Mittwoch unterzeichneten Bürgermeister Maximilian Mumm und Tatjana Horn stellvertretend für die Verbandsgemeinde Maifeld und die IGS den Vertrag.

» mehr
2013-01-18
Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld freut sich über zwei neue Dienstfahrzeuge, die mit 25 Stundenkilometern Höchstgeschwindigkeit zwar verhältnismäßig langsam, dafür aber auch besonders umweltfreundlich sind: Bürgermeister Maximilian Mumm nahm von RWE- Regionalleiter Michael Dötsch zwei Elektrofahrräder entgegen, die der Stromversorger kostenlos zur Verfügung stellt.

» mehr
2013-01-17
Der Traumpfad Eltzer Burgpanorama hat gute Chancen Deutschlands schönster Wanderweg zu werden. Als eine von zehn Touren hat die Zeitschrift „Wandermagazin“ den Maifelder Premiumrundwanderweg für den Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“ in der Kategorie „Touren“ nominiert. Welche Strecke sich als schönste Deutschlands rühmen darf, entscheiden die Wanderer, die bis Mitte des Jahres online abstimmen können. Deshalb sind alle Maifelderinnen und Maifelder aufgerufen, „ihrem“ Traumpfad ihre Stimme zu geben.

» mehr
2013-01-18
Drei Projekte in der Verbandsgemeinde Maifeld wurden in Polch mit dem Klimaschutzpreis 2012 ausgezeichnet. Gemeinsam mit Bürgermeister Maximilian Mumm überreichte Michael Dötsch, Leiter der Region Rauschermühle bei RWE, die Urkunden und gratulierte den drei Gewinnern. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 750 Euro stellt RWE Deutschland zur Verfügung.

» mehr
2013-01-15
Ganz gleich, was Sie suchen, ob einen Arzt oder Therapeuten, die Adresse des örtlichen Kindergartens oder der Schule – die „Gelben Seiten des Maifelds“ helfen Ihnen weiter. Die Bürgerinformationsbroschüre der Verbandsgemeinde Maifeld wird jetzt bereits zum neunten Mal aufgelegt. Druckfrisch wird die ca. 70 Seiten starke Ausgabe 2013 in der vierten Kalenderwoche ab dem 25. Januar an die Haushalte verteilt. Weitere kostenlose Exemplare liegen im Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch bereit.

» mehr
2013-01-15
Planen Sie Ihren Urlaub oder den Besuch von Freunden? Vielleicht beachten Sie bei der Vorbereitung die großen Maifeld-Highlights. Auch in diesem Jahr finden in unserer Verbandsgemeinde wieder große Veranstaltungen und viele Feste statt, deren Besuch sich bestimmt lohnt. Hier ein erster Überblick:

» mehr
2013-01-15
Wollen Sie die Fastenzeit nutzen, um Körper und Seele zu reinigen? Möchten Sie Ablagerungen, Giftstoffe und vielleicht ein paar überflüssige Pfunde loswerden? Wollten Sie schon immer die heimischen Traumpfade erkunden? Wie wäre es, wenn Sie Fasten und Wandern verbinden. Vom 2. bis 8. März wird erstmals in der Region Fasten-Wandern auf den Traumpfaden angeboten.

» mehr
2013-01-07
Ganz gleich, ob Sie Ihren auswärtigen Freunden die touristischen Highlights der Ferienregion Maifeld näher bringen wollen oder ob Sie selbst die Schönheiten der Heimat erkunden möchten – im Erlebnisführer der Ferienregion Maifeld finden Sie alles Sehens- und Wissenswerte in einer handlichen Broschüre. Die Maifelder Attraktionen mit Öffnungszeiten und Kontaktadressen, aber auch Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Restaurants, Gaststätten und Cafés sind hier verzeichnet. Pünktlich zur Eröffnung der touristischen Saison 2013 erscheint die neue Ausgabe 2013/14 Ende März.

» mehr
2013-01-09
In der letzten Woche des alten und der ersten Woche des neuen Jahres drehte sich in der Maifeldhalle in Polch alles um das runde Leder. Vom 28.12.2012 bis 06.01.2013 fand das Hallenfußballturnier der Verbandsgemeinde Maifeld statt. Gespielt wurde in allen Altersklassen von Bambini bis Senioren.

» mehr
2013-01-02
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich hoffe, Sie hatten eine schöne Weihnachtszeit und sind gut ins neue Jahr gekommen. Nach ein paar besinnlichen und hoffentlich entspannten Tagen liegt jetzt wieder ein neues Arbeitsjahr vor uns. Und wie so häufig bringt es uns Neues. Eine dieser Neuheiten heißt SEPA.
SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, zu Deutsch: Einheitlicher EURO-Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus den 27 EU-Staaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und Monaco. In diesem SEPA-Raum werden europaweit standardisierte Verfahren für einen bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisungen, Lastschriften) angeboten.

» mehr
2013-01-02
Gut 7800 Euro Gewinn kamen beim Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche in Polch zusammen, bei dem das Duo Balance und der Instrumentalist Dirko Juchem begeisterte Zuhörer auf das frohe Fest einstimmten. Im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch war jetzt symbolische Scheckübergabe.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden