Für den guten Zweck wurden 7800 Euro Gewinn eingespielt

Gut 7800 Euro Gewinn kamen beim Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche in Polch zusammen, bei dem das Duo Balance und der Instrumentalist Dirko Juchem begeisterte Zuhörer auf das frohe Fest einstimmten. Im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld in Polch war jetzt symbolische Scheckübergabe.

 


Symbolische Scheckübergabe in Polch mit (von rechts): Bürgermeister Maximilian Mumm, Karl Nachtsheim (AWO Polch), Reinhard Schäfer (Lebenshilfe Mayen-Koblenz), Michael Walo (AWO Polch), Werner Steffens (Caritas Mayen/Andernach), Organisator Helmut Liesenfeld und Claudia Blotzki (KSK Mayen). Mit dabei waren Bürgermeister Maximilian Mumm, Organisator Helmut Liesenfeld und Claudia Blotzki von der KSK Mayen als Vertreterin der Sponsoren. Über finanzielle Unterstützung freuten sich Werner Steffens, Geschäftsführer der Caritas Mayen/Andernach, Reinhard Schäfer von der Lebenshilfe, Kreisvereinigung Mayen-Koblenz, sowie Michael Walo und Karl Nachtsheim von der AWO Polch. Das Geld wird den Organisationen für bedürftige Familien auf dem Maifeld zur Verfügung gestellt wird.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden