Blaue Box hat viel Platz fürs gesunde Frühstück

Mit einem einstimmigen „Guten Morgen, Herr Mumm!“ begrüßte die erste Klasse der St. Martin-Grundschule in Mertloch Bürgermeister Maximilian Mumm. „Was hat er für uns dabei?“ Das fragten sich die 22 Schulneulinge, die schon ganz gespannt auf den angekündigten Besuch gewartet hatten, mit einem neugierigen Blick auf die blauen Dosen, die RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch in einem großen Karton bereithielt.

 


In Mertloch freuten sich die Schulneulinge gemeinsam mit ihrer Lehrerin Marianne Pellmann und Schulleiter Winfried Schink (rechts) über die Frühstücksdosen, die RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch (links) gemeinsam mit Bürgermeister Maximilian Mumm überreichte.Der Leiter der Region Rauschermühle  hatte für jedes Kind eine Frühstücksdose mit spannendem Inhalt dabei. Die blaue Box ist nicht nur schick, sondern auch praktisch: Ein gesundes zweites Frühstück für die Pause kann damit einfach im Schulranzen transportiert werden. „Wir freuen uns mit den Kindern über die Frühstücksbox. Eine ausgewogene Ernährung ist für die Kleinen besonders wichtig“, waren sich Schulleiter Winfried Schink und Bürgermeister Maximilian Mumm einig.
Neben Schreibutensilien, wie einem Schreiblernstift und einem Lineal, enthält die Frühstücksdose Spannendes zum Thema „Bewegung und Energie“: Eine Broschüre mit Energieabenteuern, lustigen Bewegungsspielen und kindgerechtem Energie-Wissen. Ein faltbares Frisbee, das einige ganz ungeduldige Jungen und Mädchen gleich auspackten, lädt zum Bewegen auf dem Pausenhof ein. Getreu dem Leitgedanken der neuen RWE-Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“ können Kinder so Energie entdecken, erforschen und erleben.
Bereits seit vielen Jahren verteilt RWE Frühstücksdosen an die kleinen ABC-Schützen im Netzgebiet. In diesem Jahr sorgen rund 60.000 Dosen zum Schulstart für eine kleine Überraschung. Die Aktion ist Teil der Bildungsinitiative „3malE- Bildung mit Energie“. Mit dem Herzstück der Initiative, dem Online-Portal www.3malE.de, lädt das Unternehmen mit zahlreichen Angeboten dazu ein, das eigene Energie-Wissen durch Spiele, Experimente, Videos, Exkursionen, Unterrichtsmaterialien oder Fortbildungen zu erweitern.

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden