Mörz feiert die tolle Knolle aus dem Maifeld beim 7. Scheunen- und Kartoffelfest am 25. August

Das Maifeld und die Kartoffel gehören zusammen wie die Mosel und der Wein. Kein Wunder, dass die tolle Knolle mit einem besonderen Fest geehrt wird. Das Scheunen- und Kartoffelfest in Mörz hat schon lange Tradition und lockt alle zwei Jahre tausende von Besuchern auf die Moselhöhen. In diesem Jahr tritt die Stadt Münstermaifeld mit ihrem Stadtteil Mörz erstmals als alleiniger Veranstalter auf.

 


Archivfoto von 2011„Willkommen zum siebten Scheunen- und Kartoffelfest in Mörz“ heißt es am Sonntag, 25. August 2013, von 10 bis 18 Uhr. An diesem Tag wird (fast) der ganze Ort zum Freilichtmuseum. Ca. 60 Aussteller präsentieren bei einem Kunsthandwerker- und Bauernmarkt ihre Schätze. Selbst gefertigter Schmuck, ausgefallene Geschenkideen, schöne Keramik und Handarbeiten werden ebenso dabei sein wie Dekoartikel, Pflanzen, Holzmöbel und -spielsachen. An zahlreichen Ständen haben die Besucher zusätzlich Gelegenheiten, den Kunsthandwerkern wie Töpfern und Korbflechtern bei der Arbeit zuzusehen. Aus der Region frisch auf den Tisch bieten Betriebe der Umgebung heimische Spezialitäten wie Wildfleisch und –wurst, Gelees und Konfitüren, Säfte und Liköre, Honig und Met, Obst und Gemüse ebenso wie das Maifelder Rapsöl. Kleine Kostproben davon wird Rapsblütenkönigin Jenny I. verteilen.

Programm für den 25. August Dazu gibt es wie immer Livemusik (es spielt "Straight Ahead"), Kinderunterhaltung (u. a. mit Bogenschießen und Ponyreiten), die Landmaschinen-Ausstellung von Peter Liesenfeld aus Münstermaifeld-Metternich, eine Rassegeflügelschau und ein lukullisches Verwöhnprogramm von vier Gastronomiebetrieben: Löffel's Landhaus (Münstermaifeld), die Alte Remise Mertloch, die Bäckerei Kieffer (Münstermaifeld) und das örtliche Café Toscana sorgen für Genuss aller Sinne. Im Mittelpunkt steht natürlich die tolle Knolle mit allem, was sie vom Reibekuchen über das Bauernomelette bis zu Kartoffelwaffel,
-strudel und –brot  an Geschmacksreichtum zu bieten hat.

Das 7. Scheunen- und Kartoffelfest verspricht:
Livemusik, Kinderbelustigung, Bauernmarkt, Kunsthandwerk, Kreatives, Dekoratives, Handarbeiten, Landmaschinen, Rassegeflügel, Spezialitäten der Region

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden