So macht der Sommer auf dem Maifeld Spaß: Hier finden Sie Anregungen für Ihren Familienausflug

Kommt passend zu den Schulferien endlich auch das Sommerwetter? Wir können es nicht beeinflussen, aber wir haben die passenden Tipps für Ihre sommerlichen Maifeld-Ausflüge!

 


Wandern entlang der Dorfbäche.Der Maifeld-Radwanderweg eignet sich perfekt für Familien-Radtouren an heißen Sommertagen. Da radeln Sie im Schatten der Bäume und durch kühle Tunnel und planen eine lange Rast am Wasserspielplatz in Mertloch ein.
Sie wandern lieber? Dann gehen Sie an heißen Tagen doch mal den Jakobsweg von der Burg Pyrmont zur Burg Eltz – immer im Schatten der Bäume an der Elz entlang, die zwischendurch zu einem erfrischenden Fußbad einlädt. Übrigens: Mit dem Burgenbus gelangen Sie bequem zurück zum Ausgangspunkt.

Architektonische Schätze bewundern in Münstermaifeld.Der etwas andere Kulturspaziergang: Nehmen Sie sich doch mal Zeit für einen Spaziergang durch Münstermaifelds Gässchen. Denn dort, wo man im Alltag meist vorbei eilt, verbergen sich architektonische Schätze! Stadt- und Kirchenführungen gibt es immer samstags und sonntags um 15 Uhr. Und für einen Abstecher ins Freibad ist auch noch Zeit!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Maifeld-Sommer!

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden