Archiv: 2014 - 2. Halbjahr

2014-12-18
„Wagen Sie das Abenteuer Wiedereinstieg!“ „Trauen Sie sich was zu!“ Dazu animiert Marion Schaust-Lay Frauen, die nach der Familienphase wieder über eine Rückkehr ins Berufsleben nachdenken. Die 44-Jährige selbst hat sich getraut und berät seit Juli 2014 bei der Agentur für Arbeit Frauen zum Thema beruflicher Wiedereinstieg. Zusammen mit Angelika Saewe, der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, lud sie zu einem lockeren Frauen-Treff ins Rathaus ein.

» mehr
2014-12-10
Das neue Jahr rückt näher. Damit Sie planen können und keinen Termin versäumen, haben wir Ihnen eine Auswahl der wichtigsten Veranstaltungen in 2015 auf dem Maifeld zusammen gestellt.

» mehr
2014-12-10
Wie wichtig gesellschaftliche Mitverantwortung und soziales Engagement sind, lernen bei der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld schon die Kinder und Jugendlichen. In acht Jugendwehren werden zurzeit ca. 60 Jungen und 20 Mädchen spielerisch auf den aktiven Dienst vorbereitet. Die Heinz Gries-Stiftung unterstützt diese Arbeit mit einer Geldspende von 2000 Euro. Peter Gries und Georg Grabkowsky vom Stiftungsrat überreichten vor dem Feuerwehrhaus in Polch einen symbolischen Scheck an die Vertreter der Jugendfeuerwehr.

» mehr
2014-12-05
Senioren – darunter stellt man sich alte, gebrechliche Leute vor. Die heutigen Senioren aber haben mit unseren Großeltern meist nur wenig gemeinsam. Mit 60 sind sie noch ins Berufsleben eingebunden, auch jenseits der 70, manchmal gar 80 zeigen sie sich beweglich, gehen regelmäßig zum Sport, lenken das eigene Auto, verreisen, chatten im Internet… Die jungen Alten stehen mitten im Leben. Das weiß auch der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Maifeld, der sich jetzt neu konstituiert hat. Im nächsten Jahr will er mit seinem Angebot weiter dafür sorgen, dass auch die ältere Generation in Sachen neue Technik mitmischen kann.

» mehr
Yannik Spitzley
2014-12-05
Kennen Sie noch den Zauberwürfel? Dieses bunte aus kleinen Würfeln bestehende Drehpuzzle, das man so lange drehen musste, bis alle sechs Seitenflächen einfarbig erschienen. Viel Geduld und logisches Denken waren dazu nötig. Das Ju+X Team, die Jugendkoordination der Verbandsgemeinde Maifeld, hat das Spiel des Jahres 1980 den Jugendlichen des 21. Jahrhunderts vorgestellt.

» mehr
2014-12-05
Die zunehmende Lebenserwartung führt zu einem Anstieg von Menschen, die an einer der vielfältigen Arten von Demenz erkranken und erkranken werden. Bereits heute schätzt die Deutsche Alzheimergesellschaft die Betroffenen auf 1,5 Mio. Menschen in Deutschland. Schon seit mehreren Jahren haben sich lokale Einrichtungen und Verbände auf dem Maifeld des Themas Demenz angenommen.

» mehr
2014-12-02
Auf der einen Seite gibt es Fachkräftemangel, auf der anderen Seite sind gut ausgebildete Frauen zu Hause. Diese „stillen Reserven“ sollen aktiviert werden. „Das sind oft Frauen, die in der Familienphase zu Hause sind und darüber nachdenken, nach der Zeit der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen beruflich wieder Fuß zu fassen, die arbeiten können, wollen oder vielleicht auch müssen“, sagt Marion Schaust-Lay, die bei der Agentur für Arbeit Frauen zum Thema beruflicher Wiedereinstieg berät. Zusammen mit Angelika Saewe, der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, und Bürgermeister Maximilian Mumm lädt sie alle Maifelderinnen zu einem zwanglosen Frauen-Treff ein. Am Donnerstag, 11. Dezember 2014, von 9:30 bis 11 Uhr gibt es im Besprechungsraum 115 der Verbandsgemeindeverwaltung in Polch Kaffee, Kekse sowie viele Tipps und Informationen.

» mehr
2014-12-05
Das Hallenfußballturnier der Verbandsgemeinde Maifeld findet vom 27. Dezember 2014 bis
4. Januar 2015 statt. Ausrichter ist diesmal der SV Rüber. Alle Spiele werden in der Maifeldhalle Polch ausgetragen. Den Auftakt macht am Samstag, 27. Dezember, um 11 Uhr die D-Jugend. Um 15:30 Uhr ist die C-Jugend an der Reihe. Sonntags geht es um 10 Uhr mit dem Bambini-Treff weiter. Die F-Jugend tritt um 12:30 Uhr an, die E-Jugend um 14:15 Uhr. Die ersten Spiele im neuen Jahr bestreiten am Freitag, 2. Januar 2015, ab 17 Uhr die A- und die B-Jugend. Am Samstag, 3. Januar, um 10 Uhr messen sich die Damen, um 13 Uhr die Senioren. Zum Abschluss des Wettbewerbs spielen tags darauf am Sonntag ab 14 Uhr die Alten Herren Ü40 und U40.

» mehr
2014-12-02
„Ab in den Cage“, hieß es am 28.11.2014 bei der vierten Sportnacht für Jugendliche. In der Maifeldhalle in Polch trugen an diesem Abend Mannschaften mit Jugendlichen im Alter von zehn bis 25 Jahren ein Cage-Soccer-Turnier aus. Bei diesem Sport spielen jeweils drei Spieler und zwei Auswechselspieler pro Team in einem ca. 200 m² großen “Käfig“ Fußball. Dabei wird mit Bande und ohne Torwart gekickt. Veranstalter waren die Jugendpflege Polch, die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland Pfalz und die Jugendkoordination der Verbandsgemeinde Maifeld.

» mehr
2014-12-02
Wir haben gerade mal Anfang Dezember, da denken wir schon an das nächste Jahr. Damit die Familien planen können, wird bereits jetzt das gesamte Maifelder Ferienprogramm 2015 vorgestellt.

» mehr
2014-12-02
Zusammen stehen sie schon 180 Jahre im Dienst der Verbandsgemeinde Maifeld: Gleich sechs Mitarbeiter feierten jetzt ihr 40- bzw. 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld.

» mehr
2014-11-21
Im November wird in und um den Münstermaifelder Rosengarten viel geboten. Freuden Sie sich auf Adventsmarkt, Ausstellungen, Vorträge und Krimilesung.

» mehr
2014-11-24
In einer Feierstunde im Ratssaal der Verbandsgemeinde Maifeld wurde der langjährige Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Maifeld, Rainer Nell, offiziell verabschiedet. Gleichzeitig begrüßte Bürgermeister Maximilian Mumm Martin Wolff als neuen Wehrleiter.

» mehr
2014-11-21
Die Advents- und Weihnachtsmärkte bringen Licht in die dunkle Jahreszeit und Vorfreude auf den Heiligen Abend. Freuen wir uns auf das adventliche Angebot auf dem Maifeld:

» mehr
2014-11-04
Was wäre das Leben ohne Rituale und was wäre die dunkle Jahreszeit ohne Licht? Besonders viele Lichter leuchten bei den Martinszügen, mit denen alljährlich in der Zeit um den Martinstag am 11. November des Bischofs von Tours gedacht wird, der im vierten Jahrhundert nach Christi seinen Mantel mit einem Bettler geteilt haben soll. Um 1900 entstand der Brauch der Laternenumzüge, der bis heute gepflegt wird. Mit schönen selbstgebastelten Leuchten ziehen die Kinder singend durch die Straßen zum Martinsfeuer und bekommen anschließend ihre Brezel.

» mehr
Jegliche Bedienung des Handys während der Fahrt ist untersagt.
2014-11-04
Dass Telefonieren beim Autofahren teuer werden kann, ist allgemein bekannt. Aber wussten Sie, dass allein das Abrufen einer SMS per Knopfdruck mit einem Punkt in Flensburg bestraft wird? „Jegliche Bedienung des Handys während der Fahrt ist untersagt“, sagt Joachim Notzon, Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz. Auch das Nutzen des Handys als Navigationsgerät wird teuer, es sei denn das Telefon ist in einer Halterung an der Windschutzscheibe festgeklemmt. - Über Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung im Allgemeinen und im Punktesystem im Besonderen geht es in der nächsten Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, am Mittwoch, 19. November 2014, im Ratssaal der Verbandsgemeinde Maifeld in Polch, Am Marktplatz. Von 19 bis ca. 20:30 Uhr wird der ausgebildete Fahrlehrer Notzon Informationen geben, die für alle Kraftfahrer von Interesse sind.

» mehr
2014-11-04
An den vergangenen beiden Wochenenden trafen sich drei der fünf noch aktiven Workshops des Projekts „Der Natur auf der Spur“. Die Gruppe „Greifvögel“ unternahm mit Falkner Frank Dippel eine Greifvogelwanderung um Münstermaifeld. Trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit konnte sowohl ein Mäusebussard als auch ein Roter Milan im Beuteflug gesichtet werden. Als nächstes haben sich die Nachwuchsforscher vorgenommen ein Greifvogelquartett zu erstellen.

» mehr
2014-11-04
Gilt es eher das Besondere und Außergewöhnliche zu belohnen oder sollte der Preis an den Hobbyfotografen gehen, der das typische Motiv gewählt und handwerklich perfekt ausgeführt hat? Über diese Frage diskutierte die Jury im Vorfeld der Prämierung des von der Verbandsgemeinde Maifeld in Kooperation mit Burg Eltz ausgelobten Fotowettbewerbs Fotowettbewerbs zum Thema „Schönster Wanderweg Deutschlands 2013“. Viele tolle Aufnahmen wurden uns geschickt. Zum Schluss stand fest: Der Hauptsieger kommt aus Koblenz: Thomas Meurer reichte das Foto ein, das das Schmuckstück des Maifelds, die Burg Eltz, von ihrer schönsten Seite zeigt. Weil Dr. Karl Graf zu Eltz wegen eines Trauerfalls verhindert war, übernahm sein Sohn Jakob zusammen mit Bürgermeister Maximilian Mumm die Preisverleihung im Johann-Büchel-Saal Münstermaifeld.

» mehr
2014-10-17
In der Feierstunde zur offiziellen Eröffnung des neuen Archäologischen Museums in Münstermaifeld wurde viel Interessantes gesagt. Wir haben eine kleine Zitatensammlung zusammengestellt:

» mehr
2014-10-17
Ganz nach dem Motto des Sportbundes Rheinland-Pfalz „Integration durch Sport“ findet am Freitag, 28.11.2014, zum wiederholten Male das Cage-Soccer-Night-Turnier in der Maifeldhalle in Polch statt! An dem Abend werden zwei Fußballcourts aufgebaut, Live-Musik eines Djs sorgt für Stimmung. Zusammenhalt im Team, Respekt für die gegnerischen Mannschaften und vor allem jede Menge Spaß werden an dem Abend großgeschrieben.

» mehr
2014-10-15
Im Frühjahr war Einweihung der Tourist-Information Maifeld - jetzt wird auch der zweite Komplex der umgebauten Propstei II im Münstermaifelder Rosengarten seiner Bestimmung übergeben: Staatsministerin Doris Ahnen eröffnet das neue „Archäologische Museum Maifeld“ im Gewölbekeller der Propstei. Ab Freitag, 17. Oktober, können alle interessierten Bürger das Museum mit der Dauerausstellung „Reichtum. Macht. Seelenheil“ besuchen.

» mehr
2014-10-15
Was unsere Großmütter noch wussten – und nicht vergessen werden sollte… Um dieses Altweiberwissen ging es beim zweiten Kräuterseminar der Tourist-Information Maifeld. Passend zum Thema gab es an den beiden Herbsttagen noch einmal richtig schönes altweibersommerliches Wetter. Über 20 Interessierte begeisterten sich für das Thema, die Älteste war um die 70 Jahre alt, der Jüngste der zehnjährige Jonas aus Polch. Als Sohn einer Heilpraktikerin besucht der junge Mann die Kräuter-AG seiner Schule und freute sich, in Münstermaifeld sein Wissen vertiefen zu können.

» mehr
2014-10-15
Kindergärten sind auch in Zeiten der Gleichberechtigung immer noch vorwiegend Frauensache. Kaum ein Junge zieht einen sozialen Beruf für sich in Erwägung. Das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ der Verbandsgemeinde Maifeld soll da ein bisschen Entwicklungshilfe bieten. Von April bis September 2014 leisteten neun sozial engagierte Jungs insgesamt 360 Stunden ehrenamtliche Arbeit in den kommunalen Kindertagesstätten und Horten auf dem Maifeld. Ziel des Angebotes war es, Jungen pädagogische Berufe näher zu bringen.

» mehr
2014-10-07
Ist das schön – das muss man fotografieren. Wie oft haben Sie das schon gedacht? Und wie oft waren Sie nachher beim Übertragen der Fotos enttäuscht, weil das Abbild der Natur nicht gerecht wurde? Den Teilnehmern des von der Verbandsge-meinde Maifeld in Ko-operation mit Burg Eltz ausgelobten Fotowettbe-werbs, ist es gelungen, die Maifelder Schönheiten in Pixel und Byte festzu-halten. Viele eindrucks-volle Aufnahmen zum Thema „Schönster Wan-derweg Deutschlands 2013“ wurden uns ge-schickt. Jetzt hatte die Jury – allen voran Dr. Karl Graf zu Eltz, Bürgermeister Maximilian Mumm, Heinz Israel (Rhein-Zeitung) und Stefan Pauly (Wochenspiegel) - die Qual der Wahl.

» mehr
Strom sparen
2014-10-07
Einfach weniger verbrauchen – um Energiespartipps für die Praxis ging es in einem Technik-Workshop „Beleuchtung“ der Verbandsgemeinde Maifeld. Eingeladen dazu waren mit dem Thema befasste Mitarbeiter der Verwaltung, Haustechniker der Kommunen und Schulen sowie Orts- und Stadtbürgermeister ebenso wie Ortsvorsteher aus der Verbandsgemeinde. Während des Halbtagsseminars im Ratssaal in Polch erfuhren die 22 Teilnehmer, welche energiesparenden Konzepte es gibt und wie sie gefördert werden.

» mehr
2014-09-26
Wussten Sie, dass es in Verbandsgemeinde Maifeld allein 20 Arztpraxen gibt? Darunter sechs Zahnärzte, drei Internisten, zwei Sportmediziner, je einen Augenarzt, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Pneumologen, eine Kinderärztin und eine Gynäkologin? Dazu kommen 12 Heilpraktiker, vier Apotheken, elf Krankengymnastik-/Physiotherapie- und Massagepraxen, vier Ergotherapeuten, eine Logopädin und vier Psychologische Praxen. Da soll noch einmal jemand sagen, ländliche Regionen wären nicht gut versorgt…

» mehr
2014-09-26
Liebe Bürgerinnen und Bürger, bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld und das Bürgerbüro in Polch sind am Dienstag,
14. Oktober 2014, ab 12 Uhr geschlossen. Grund ist eine interne Veranstaltung.

» mehr
2014-10-17
„Es ist kein Zufall, dass Kelten, Römer und Franken hier ihre Spuren hinterlassen haben“, meinte Staatsministerin Doris Ahnen bei der Eröffnung des neuen Archäologischen Museums in Münstermaifeld und schwärmte: „Die Stadt hat eine besondere Geschichte, eine besondere Lage, ein besonderes Ortsbild und ist prägend für die Landschaft zwischen Elz, Nette und Mosel.“ Von der besonderen Geschichte Münstermaifelds und der ganzen Verbandsgemeinde Maifeld zeugen die Exponate, die im neuen Archäologischen Museum präsentiert werden.

» mehr
2014-09-26
Der Herbst hat es in sich. Die Ferienregion Maifeld bietet gleich mehrere große Veranstaltungen an.

» mehr
2014-09-26
Alle Schützenvereine auf dem Maifeld sind herzlich eingeladen zum 9. Maifelder Schützentreffen am Samstag, 11. Oktober 2014, in der Schützenhalle Kalt. Das Probeschießen beginnt um 13:00 Uhr und der Wettkampf um 14:00 Uhr. Nach dem Meldeschluss erfolgt die Auslosung der Mannschaften.

» mehr
2014-09-17
Obst, Gemüse, Kartoffeln, Käse, Rapsöl…beim herbstlichen Erzeugermarkt auf dem Marktplatz Polch gibt es am Freitag, 10. Oktober 2014, Produkte vom Bauernhof, aus der Ölmühle oder vom Hofladen direkt auf den Tisch - frischer geht es nicht. Von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr präsentieren Anbieter aus der Verbandsgemeinde Maifeld und der benachbarten Region ihre Produkte.

» mehr
2014-09-17
Unter dem Motto „klein – fein – kreativ“ steht der 3. Herbstmarkt in Mertloch. Die Ortsgemeinde als Veranstalter und der Vereinsring als Ausrichter sind seit Wochen mit Ehrgeiz dabei, den 3. Herbstmarkt mit Leben zu füllen.

» mehr
2014-09-17
Während der Schulbetrieb Pause machte, legten die Handwerker in Polch und Ochtendung richtig los. Eine energetische Komplettsanierung stand im Altbauteil der Grundschule Polch an. Um diesen Gebäudebereich energetisch auf den neuesten Stand zu bringen, waren umfassende Baumaßnahmen nötig, die weitestgehend pünktlich zum Ferienende abgeschlossen werden konnten und diesen Monat noch beendet werden.

» mehr
2014-09-09
Alle Kinder, die im Zeitraum vom 01. September 2014 bis 31. August 2015 das sechste Lebensjahr vollenden, sind bei der Grundschule ihres Schulbezirks zum Schulbesuch anzumelden. Auch Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren.

» mehr
2014-09-09
Der Hund gilt als des Menschen bester Freund. Seine Hinterlassenschaften können aber selbst unter Tierfreunden für Unmut sorgen, wenn sie auf Bürgersteigen, Geh- oder Radwegen landen. Wer tappt schon gerne in eine „Tretmine“? Wegen aktueller massiver Klagen aus der Bevölkerung appelliert die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld jetzt noch einmal an alle Hundebesitzer um Rücksichtnahme.

» mehr
2014-09-09
Bauen und Spielen – zum dritten Mal in Folge veranstaltete das Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld den Bauspielplatz „BAUi". Jugendkoordinatorin Simone Lipfert stellte das Großprojekt am Dorfgemeinschaftshaus in Münstermaifeld-Metternich zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Anke Sattler und einem über 20-köpfigen Team auf die Beine. Wegen des großen Andrangs der vorherigen Jahre wurde der BAUi in diesem Sommer erstmals drei Wochen durchgeführt und damit insgesamt 184 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren die Teilnahme ermöglicht.

» mehr
2014-09-09
Das bereits zum 8. Mal vom Ju+X Team der Verbandsgemeinde Maifeld durchgeführte zweiwöchige Sommerferienprogramm für Kinder im Grundschulalter in Polch begeisterte mit einem abwechslungsreichen Programm. In den letzten beiden Sommerferienwochen kam bei den 36 teilnehmenden Jungen und Mädchen keinerlei Langeweile auf. Es wurden Armbänder erstellt, Gipshände und Gipsmasken gemacht und Knete selbst hergestellt.

» mehr
2014-09-02
Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 14. September 2014, gibt es auch in der Verbandsgemeinde Maifeld wieder verschiedene Aktionen. So greifen die Münstermaifelder Stadtführer das Motto des Denkmaltag 2014 auf und bieten zusätzlich zum regulären Rundgang durch die historische Münstermaifelder Altstadt um 15 Uhr drei weitere, auf das Thema „Farben“ abgestimmte Führungen durch die ehemalige Stiftskirche Münstermaifeld an.

» mehr
2014-09-02
„Mörderisch böse – Geschichten von Liebe, Tod und Teufel“. Dies ist der Titel einer Veranstaltung der Autorengruppe FAUST in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Maifeld und „Wir für Münstermaifeld“ am Freitag, 3. Oktober 2014. Um 19 Uhr beginnt im Johann-Büchel-Saal über der Tourist-Information Maifeld in der Propstei II in Münstermaifeld eine Autorenlesung. Thomas Geduhn, Margit Hähner, Stefan Kuntz, Rolf Polander, Petra Reategui, Regina Schleheck, Tanja Schurkus von der Autorengruppe sowie Gabriele Keiser als Gast aus der Region beteiligen sich. Der Eintritt kostet 8.- Euro. Karten können unter Telefon 02605-953773 bestellt werden.

» mehr
2014-09-02
Wie funktioniert ein E-Bike? Brauche ich dafür einen Führerschein? Komme ich damit zurecht bzw. wäre das etwas für mich? Insgesamt 16 Männer und Frauen fanden Antwort auf diese Fragen. Sie nutzten das Angebot der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Maifeld, Angelika Saewe, E-Bikes auszuprobieren.

» mehr
2014-09-02
Am letzten Septembersonntag geht es in Polch ganz sportlich zu. An diesem Sonntag, 28. September, finden hier der Griesson– de Beukelaer-Stadtlauf sowie der SWR 4-Wandertag statt.

» mehr
ADAC Moselschiefer-Classic
2014-08-28
Entlang der Moselschiefer-Straße führt die ADAC Moselschiefer-Classic-Rallye, die am 13. September in den Maifeld-Orten Münstermaifeld, Rüber und Polch Station macht. Diese Durchfahrtskontrollen sind auch bei den Zuschauern beliebt, die die schönen alten Fahrzeuge bewundern und durch die Moderation allerlei Wissenswertes über die Oldtimer erfahren. Ein ganz besonderes Ambiente bietet das historische Städtchen Münstermaifeld: Dort werden die Tore des romantischen Rosengartens direkt neben dem Münsterplatz und der Stiftskirche geöffnet. Gegen 15:20 Uhr treffen die alten Schmuckstücke auf dem Münsterplatz ein und passieren dann gemütlich den neu gestalteten Bereich zwischen den Propsteigebäuden I und II sowie die angrenzenden Altstadtgassen.

» mehr
2014-08-21
„Auf dem Maifeld blühen Sie auf“: Auch die herbstlichen Wildpflanzen haben uns viel zu bieten. Nach der Blütenpracht des Frühjahrs und Sommers lockt die Natur nun mit den Farben des Herbstes: Glänzende Beerenfrüchte und spätblühende Wildblumen leuchten an sonnigen Wegrändern. Unter dem Motto „Im Maifeld blühen Sie auf“ lädt die Tourist-Information Maifeld zu zwei Kräuterseminaren ein, in denen die Referentin Stephanie Schumacher spannende Einblicke in das „Altweiberwissen aus dem Maifeld“ und die Heilkraft der herbstlichen Pflanzen vermittelt.

» mehr
2014-08-28
Zum zweiten Mal seit 2012 haben sich Burg Eltz und die Verbandsgemeinde Maifeld jetzt auf dem RDA-Workshop in Köln vorgestellt, um das Interesse von Gruppen für unsere Region zu wecken. Diese Leitmesse für Gruppenreisen ist jedes Jahr das größte europäische Fachforum für die Bus- und Gruppentouristik. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich auf dem Messegelände Köln auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern. Dabei werden in Gesprächen mit Besuchern, aber auch anderen Ausstellern bestehende Kontakte intensiviert und neue geknüpft.

» mehr
Kräutergarten
2014-08-21
Zurzeit blühen Indianernessel, Sonnenhut, Traubensilberkerze, Johanniskraut und Fenchel. Aber auch Pfefferminze, Melisse, Petersilie und Schnittlauch gibt es in Hülle und Fülle. Am Eulenturm in Münstermaifeld ist eine ca. 200 Quadratmeter große Kräuteroase mit vielen Küchen- und Teepflanzen, aber auch mit exotischen Gewächsen entstanden. Die Familie Frerichs aus Münstermaifeld hatte vor zwei Jahren die Idee für dieses Projekt und übernahm die Patenschaft über einen Kräutergarten auf städtischem Gelände.

» mehr
2014-08-28
Sechs Wochen Sommerferien können ganz schön lang sein, vor allem für Kinder, die nicht verreisen. Da kann einem schon mal zu Hause die Decke auf den Kopf fallen. Um das zu verhindern, veranstaltete das Ju+X Team (Jugendkoordination der Verbandsgemeinde Maifeld) zum zweiten Mal ein offenes Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren.

» mehr
2014-08-21
„Auf in den Wald“ hieß es für die Teilnehmer des Workshops „Kräuter und Heilpflanzen“ im Rahmen des Projektes „Der Natur auf der Spur“ des Ju+X-Teams der Verbandsgemeinde Maifeld. Gemeinsam mit Kräuterfrau Simone Münich machten sich die 12 Forscher an der Grillhütte Keldung auf den Weg zur Elz.

» mehr
2014-08-21
Mit einem gemeinsamen Frühstück startete das Sommerferienprogramm der Verbandsgemeinde Maifeld in Ochtendung. In den folgenden zwei Wochen freuten sich die 35 Kinder im Grundschulalter an einem abwechslungsreichen Programm, das das JuX-Team für sie zusammengestellt hatte. Neben diversen Kreativ-angeboten (Töpfern, Filzen, Holzflieger bauen, Eulen basteln etc.) gab es auch viele sportliche Aktivitäten. So folgte die Gruppe gerne der Einladung der Boule-Freunde Ochtendung und ließ sich an einem Vormittag unter fachmännischer Anleitung mit dem französischen Spiel vertraut machen. Für Begeisterung sorgte auch das gemeinsame Völkerballspiel Kinder gegen Betreuer, das die Erwachsenen nur knapp für sich entscheiden konnten.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden