Newsübersicht

An den Bahnhöfen Ochtendung (Foto) und Bassenheimw wurde gefeiert.
2019-06-12

Freie Fahrt auf der neuen Radwanderstrecke zwischen Ochtendung und Bassenheim: Ortsbürgermeisterin Rita Hirsch, Amtskollege Arno Schmitz (Bassenheim) sowie die Bürgermeister Maximilian Mumm (Maifeld) und Thomas Przybylla (Weißenthurm) durchtrennten am vergangenen Samstag das symbolische Band und gaben das 6,1 Kilometer lange Teilstück der ehemaligen Bahnstrecke offiziell frei.

>> more
Auto
2019-06-07

Das Ju+x Team der Verbandsgemeinde Maifeld bietet wieder ein Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger an. Für 17- bis 25-jährige Autofahrer findet es am 16. November in Grafschaft statt, für junge Maifelder Motorradfahrer am 15. September am Nürburgring. Anmeldung und Rückfragen unter: , 02654/9402-226.

>> more
Viel Auswahl an Kleidung erwartet die Besucher.
2019-06-07

Der Mädelsflohmarkt am Samstag, 17. August, von 11-15 Uhr im Alten Krankenhaus Polch, Bachstraße 19, ist genau die richtige Anlaufstelle für alle Mädels und Frauen, die Spaß an Mode haben und sich dabei auch bewusst mit dem Thema Mode und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Denn gebrauchte, qualitativ hochwertige und gut erhaltene Kleidungsstücke sind nicht nur günstig. Sie sind auch besser für die Umwelt.

>> more
Baustelle in Polch
2019-06-04

Polch bekommt einen neuen Kreisel. Am Montag, 17. Juni, beginnen die Bauarbeiten am Knotenpunkt K 33/L 52 Richtung Mayen bzw. Mertloch. Während der voraussichtlich viermonatigen Bauzeit wird der Bereich voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L 82 (Gering, Kollig, Mertloch) hin zur K 34 bei Gappenach und über die L 113. Weitere Infos des LBM:

>> more
Stimmenauszählung am 26. Mai in Polch.
2019-06-04

Die Polcher Bürgerinnen und Bürger sind am Sonntag, 16. Juni, erneut zur Wahl aufgerufen. In einer Stichwahl zwischen Amtsinhaber Gerd Klasen (CDU) und Herausforderer Hans Ziesemer (SPD) entscheiden die Wählerinnen und Wähler über den künftigen Stadtbürgermeister. Wer bei der Hauptwahl am 26. Mai Briefwahl beantragt hatte, muss sich nicht noch einmal melden, sondern bekommt automatisch die Unterlagen zugeschickt. Auch die Wahllokale bleiben unverändert und sind - wie bei der Hauptwahl - durchgehend von 8 bis 18 Uhr besetzt.

>> more
Nützlicher Plagegeist
2019-05-24

Das große Insektensterben hat begonnen, nicht nur die Gesamtmenge der kleinen Tiere ging in den vergangenen Jahren stark zurück, auch die Zahl der verschiedenen Arten (Biodiversität) schwindet. Eigentlich ist es praktisch, wenn wir auf der Terrasse kaum noch von Winzlingen gestört werden, wenn sich auf der Windschutzscheibe weniger „Leichenreste“ finden. Die Folgen aber sind gravierend, denn ohne die fliegenden Bestäuber werden Blüten nicht zu Früchten, ohne die Krabbeltiere fehlen Nützlinge und Futter für Vögel oder Reptilien. Wir alle sind gefragt, weiteres Insektensterben zu verhindern, in unserem eigenen Interesse.

>> more
2019-05-24

Das vor drei Jahren eingeführte Café „Grenzenlos“ hat sich auf dem Maifeld etabliert als Angebot, das Menschen, die neu auf dem Maifeld sind, das Ankommen erleichtert. 20 bis 30 Gäste sind immer dabei, manchmal auch doppelt oder dreimal so viele. Jetzt erhielt das Projekt 500 Euro Förderung aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“. Die anderen 500 Euro gingen an die Pfarrgemeinschaft Ochtendung-Kobern-Gondorf.

>> more
2019-05-22

Gute Nachricht aus Mainz. Der Förderbescheid für die Erstellung eines Maifelder Hochwasservorsorgekonzepts ist eingetroffen. Damit kann das schon im vergangenen Jahr vom Verbandsgemeinderat Maifeld unter Vorbehalt der Förderung beauftragte Thürer Ingenieurbüro loslegen. Für die gesamte Verbandsgemeinde und jede einzelne Kommune sollen Gefahrenschwerpunkte erkannt und Strategien erarbeitet werden, diese potentiellen Gefahren zu verringern bzw. ihnen im Ernstfall zu begegnen.

>> more
Sonne und Wärme haben die Tabletten verfärbt.
2019-05-22

Kann ich meine morgendliche Dosis Medikamente auf einmal nehmen? Darf ich Tabletten teilen? (Nur, wenn´s drauf steht.) Sind abgelaufene Medikamente noch benutzbar? … Die über 20 Besucher des Infoabends der Gleichstellungsbeauftragten Angelika Saewe hatten viele Fragen und Apothekerin Susanne Ilgen wusste auf alle eine Antwort. Im Ratssaal der Verbandsgemeinde in Polch gab die Fachfrau jede Menge Tipps und Empfehlungen.

>> more
Mädchenfreizeit des Ju+X-Teams der Verbandsgemeinde Maifeld
2019-05-22

Bei der achten Mädchenfreizeit des Ju+X-Teams der Verbandsgemeinde Maifeld unter der Leitung der Jugendkoordinatorinnen Nadine Stäbe und Katharina Machno verbrachten 20 junge Maifelderinnen mit den Teamerinnen Lisa Schmidt und Katharina Gilsdorf abwechslungsreiche Tage in einem Selbstversorgerhaus im Areal von Schloss Dhaun in Hochstetten-Dhaun. Dabei bestimmten die jungen Damen im Alter von zehn bis 17 Jahren ihr Programm selbst; über Ausflüge, Kreativangebote und das „perfekte Dinner“ hatten sie schon bei einem Vortreffen abgestimmt.

>> more
Radeln auf dem Maifeld
2019-05-20

Nicht nur für Urlauber in unserer Ferienregion Maifeld, sondern auch für Einheimische ist die jetzt vorgelegte, neue touristische Informationsbroschüre interessant. Im praktischen Handtaschenformat finden sich hier auf 50 Seiten wichtige Daten, Öffnungszeiten und Kontakte zu Maifelder Sehenswürdigkeiten, Ausflugstipps und Gastgebern.

>> more
Am 19. Mai ist Museumstag.
2019-05-14

Am Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. Wie immer wird dieser Termin auf dem Maifeld mit einem besonderen Angebot gewürdigt. In Münstermaifeld lockt das archäologische Museum von 10 bis 16:30 Uhr mit freiem Eintritt und einer kleinen Überraschung für die Besucher. Stadtführer Willi Schwarzmann steht um 11 und um 15 Uhr kostenfrei für Erläuterungen im Museum zur Verfügung. In der ehemaligen Synagoge gibt es eine Ausstellung und ein Gitarrenkonzert. Ebenfalls bei freiem Eintritt.

>> more
Die Linie 330 macht´s möglich
2019-05-07

Der BurgenBus ist in die Saison gestartet und verbindet auch in diesem Jahr an Wochenenden und Feiertagen die Mosel und das Maifeld mit Burg Eltz, Burg Pyrmont sowie den Traumpfaden „Eltzer Burgpanorama“ und „Pyrmonter Felsensteig“. Bitte beachten: Eine abendliche Fahrt von der Burg Pyrmont zurück an die Mosel wurde gestrichen, die letzte Fahrt des Tages vom Maifeld in Richtung Mosel startet nunmehr jeweils um 16:14 Uhr (Burg Pyrmont) bzw. 16:30 Uhr (Burg Eltz).

» mehr
Die langohrige Titelfigur.
2019-05-07

Beim 13. Maifelder Kino-Open-Air wird wieder ein witziger Familienfilm gezeigt. „Wer sagt, dass das Landleben friedlich ist  - Peter Hase“ steht am Freitag, 17. Mai, auf dem Sportplatz in Wierschem auf dem Programm. Filmbeginn ist gegen 21:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr zu einem tollen Vorprogramm.

» mehr
Noch wartet der Pokal auf den Sieger bzw. die Siegerin.
2019-05-03

Samira Christmann aus Metternich ist die Siegerin des dritten Maifelder Dichterwettstreits. Die 18-Jährige setzte sich mit einem tiefgründigen Text gegen Justin Hiller durch. Der Sieger der beiden vorherigen Poetry Slams provozierte im diesjährigen Finale mit seinem Text über das Lehrerdasein.

» mehr
Die Feldlerche, Vogel des Jahres 1998 und 2019.
2019-05-02

Nach 1998 wurde die Feldlerche 2019 zum zweiten Mal zum Vogel des Jahres gewählt. Der Bestand dieses Singvogels mit der tollen Stimme ist gefährdet. Als eine Hilfsmaßnahme zur Unterstützung der bedrohten „Alauda arvensis“, so der lateinische Name, gilt das Einsäen von Sommergetreidefeldern im sogenannten „Doppelreihen-Abstand“. Mit 25 statt 12,5 Zentimetern zwischen den Reihen soll den bedrohten Bodenbrütern mehr Platz für ihre Nester gelassen werden. Das erste so eingesäte Feld stellte Landwirt Franz Gilles aus Gappenach jetzt Bürgermeister Maximilian Mumm vor.

» mehr
Pillen, Tabletten und Kapeln
2019-04-26

Es ist nun einmal so, wenn man älter wird steigen die Wehwehchen. Und das ein oder andere Leiden schleicht sich ein. Vielleicht Bluthochdruck oder Unregelmäßigkeiten mit der Schilddrüse. Möglicherweise greift man aber auch zu freiverkäuflichen Mitteln, die das Befinden verbessern sollen. Vitamine, Spurenelemente, Durchblutungsmittel, Globuli…. Da kann schon einiges an Pillen und Kapseln zusammenkommen. Was muss ich bei der Einnahme beachten? Welche Wirkstoffe vertragen sich nicht? Apothekerin Susanne Ilgen informiert am Mittwoch, 15. Mai, 17 Uhr.

» mehr
Willkommen
2019-04-26

Neuankömmlinge brauchen Unterstützung. Das ist immer so. In den vergangenen Jahren sind viele Menschen aus anderen Ländern neu ins Land gekommen. Vor Krieg und Armut geflüchtet auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Viele Menschen bieten auch in unserer Verbandsgemeinde Maifeld ehrenamtliche Unterstützung. Dabei stellen sich selbst den Helferinnen und Helfern oft Fragen. Ein regelmäßiger, ganz ungezwungener Stammtisch soll Gelegenheit zum Austausch geben. Premiere ist am Donnerstag, 16. Mai, 19:30 Uhr, in der Pizzeria „Vulcana“ in Münstermaifeld. Eingeladen sind alle, die Menschen beim Ankommen in Deutschland helfen.

» mehr
Ein schmackhaftes Linsengericht.
2019-04-25

„Die Welt der Kelten war echt beeindruckend“, befand eine Besucherin, lobte bei ihrem Eintrag ins Gästebuch der Tourist-Info Maifeld auch den „geschmacklich interessanten“ Zaubertrank und schrieb abschließend: „Zur Wiederholung dringend empfohlen“. Zusammen mit ihren Enkeln Lorenz und Josephine war sie unter den zahlreichen Gästen, die an Ostersonntag den Keltentag im Münstermaifelder Rosengarten erlebten.

» mehr
2019-04-25

Nach 21 Jahren Tätigkeit bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld wurde Marita Liesenfeld aus Münstermaifeld-Metternich jetzt in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Viele Maifelder kennen sie als Sachbearbeiterin im Rentenwesen. Bei der Verbandsgemeinde Maifeld hat Marita Liesenfeld die Bürgerinnen und Bürger im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung beraten. Sie holte für sie Rentenauskünfte ein, half ihnen beim Ausfüllen von Formularen und nahm ihre Rentenanträge entgegen.

» mehr
Seniorenfürsorger sind ehrenamtliche "Kümmerer" vor Ort.
2019-04-15

Den Lebensabend zu Hause in der eigenen Wohnung verbringen, sich dabei aber nicht abkapseln, sondern Teil der Gemeinschaft bleiben. Das vom Landkreis Mayen-Koblenz initiierte Projekt Seniorenfürsorger soll ältere Menschen dabei unterstützen und der Vereinsamung im Alter entgegenwirken. In der Verbandsgemeinde Maifeld beteiligen sich immerhin acht Dörfer: In Gering, Welling, Wierschem, Kalt, Rüber, Pillig, Gappenach und Trimbs gibt es sie schon, die ehrenamtlichen „Kümmerer“, die in ihrem Ort die Senioren und ihre Bedürfnisse im Blick haben.

» mehr
Die Umstellung auf LED wurde gefördert durch das Konjunkturprogramm 3.0.
2019-04-15


Die Ortsgemeinde Gering hat Teilbereiche der Beleuchtung auf LED umgerüstet. Auf Initiative des Ortsbürgermeisters erhielten insgesamt 32 Straßenlampen Leuchtköpfe mit der modernen Technik. Das spart der Gemeindekasse Geld und schont zudem die Umwelt. Nach einigen Startschwierigkeiten, auch durch widrige Witterungsverhältnisse, erhellt LED-Technik seit Ende März die Elztal-, Brunnen- und Gartenstraße sowie deren Einmündungsbereiche. Die Kobern-Gondorfer Elektrofirma Molitor hat die Umstellung vorgenommen.

» mehr
Keltische küchenausstattung
2019-04-11

Wollen Sie wissen, wie die alten Kelten auf dem Maifeld vor 2000 Jahren kochten und was sie aßen? Dazu gibt es an Ostermontag in Münstermaifeld ganz viele Informationen und jede Menge Kostproben. Die Tourist-Information Maifeld veranstaltet am 22. April von 10 bis 17 Uhr im Rosengarten mit dem Projekt „Deprosagilos" (übersetzt Schmaus-Sucherlein) nicht nur ein keltisches Kocherlebnis, sondern gleich eine Zeitreise durch die Epochen. Auf offenem Feuer wird zubereitet, wovon sich unsere Vorfahren ernährten. Daneben finden ein Weinsymposium und eine Modenschau statt. Bei freiem Eintritt ist praktisch den ganzen Tag über irgendwo etwas los.

» mehr
Seit 60 Jahren verheiratet.
2019-04-11

Im Kreise ihrer großen Familie, zu der drei Kinder und Schwiegerkinder, sechs Enkel und drei (demnächst vier) Urenkel gehören, mit Nachbarn und Freunden feierten Birgitta und Paul Nobbe aus Welling jetzt ihre Diamantene Hochzeit. Auch die Beigeordneten Rudi Zenz und Franz Schmitz sowie Ortsbürgermeister Manfred Gerner gratulierten und überbrachten neben persönlichen auch Glückwünsche des Landkreises Mayen-Koblenz, der Verbandsgemeinde Maifeld und der Ortsgemeinde Welling.

» mehr
Blick in den Innenhof.
2019-04-02

Willkommen zum Tag der offenen Tür in Burg Bischofstein heißt es am Sonntag, 14. April. Von 10 bis 16 Uhr können sich alle Gäste das historische Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert bei freiem Eintritt näher ansehen, die Räume inspizieren und vom Bergfried aus den tollen Blick aufs Moseltal genießen. Gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke.

» mehr

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden