Ratsmitglieder verabschiedet: Dank für ehrenamtlichen Einsatz

Mit einer Umarmung verabschiedete Bürgermeister Mumm Rita Hirsch.

Bürgermeister Maximilian Mumm nutzte die letzte Sitzung in diesem Jahr, um ausgeschiedene Mitglieder des Verbandsgemeinderats Maifeld zu verabschieden und ihnen Danke zu sagen für ihren ehrenamtlichen Einsatz in vielen Jahren. Gleichzeitig bedankte er sich auch bei Angelika Saewe, die 14 Jahre lang als ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Maifeld gewirkt hatte.

 

Bürgermeister Maximilian Mumm verabschiedete Leo Klöckner nach 40 Jahren aus dem Verbandsgemeinderat.Mitbestimmen und mitwirken
„Die Demokratie lebt von der Mitbestimmung und dem Mitwirken der Bürgerschaft. Sie haben unsere Bürgerinnen und Bürger teilweise über Jahrzehnte hinweg im Verbandsgemeinderat vertreten. Dafür gebührt Ihnen Dank und Anerkennung“, betonte Bürgermeister Maximilian Mumm bei der Übergabe der Dankesurkunden in einer sehr feierlichen Sitzung. Am längsten dabei waren Leo Klöckner (40 Jahre!) sowie Rita Hirsch, Anton Reiter und Franz Schmitz (alle 35 Jahre). Wie auch Frank Neideck (30 Jahre) sind sie bereits im Besitz des Ehrentellers der Verbandsgemeinde Maifeld, der jetzt dem nach 25 Jahre verabschiedeten ehemaligen Beigeordneten Dr. Bernhard Koll überreicht wurde.
Dr. Bernhard Koll war 25 Jahre lang Beigeordneter der VG Maifeld. Dank für zahlreiche interessante Veranstaltungen und viele Einzelberatungen
Den Wappenteller für 20 Jahre bekamen die ehemaligen Ratsmitglieder Gertrud Endres und Clemens Neises. Nach 16 Jahren scheidet Max Koch aus. Er ist Träger der Ehrenplakette, die gleichzeitig mit der Verabschiedung an Manfred Höger (15 Jahre) verliehen wurde. Zehn Jahre im Rat waren Walter Meurer und Daniel Schnack, fünf Jahre Birgit Krämer, Birgit Meyreis und Robert Müller.

Angelika Saewe war 14 Jahre lang Gleichstellungsbeauftragte der VG.Bei Angelika Saewe bedankte sich Maximilian Mumm für zahlreiche interessante Veranstaltungen und viele Einzelberatungen: „Sie werden uns als sehr einsatzfreudige Gleichstellungsbeauftragte in Erinnerung bleiben.“
Auch amtierende Ratsmitglieder wurden ausgezeichnet: Lothar Kalter mit dem Wappenteller für 20 Jahre, Michaela Reiter, Robert Ollig, Günter Schnitzler und Achim Weidung mit der Ehrenplakette für 15 Jahre.

Rita Hirsch war 35 Jahre im Verbandsgemeinderat Maifeld.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden