Kinderfest: Burg Eltz heißt kleine Ritter und Burgfräulein willkommen

Am 23. September ist Weltkindertag.

Für einen Tag tapferer Ritter oder edles Burgfräulein sein – das Kinderfest auf Burg Eltz macht es möglich. Zum Weltkindertag bietet Deutschlands schönste Ritterburg am Sonntag, 23. September 2018, von 9:30 bis 17:30 Uhr großen und kleinen Gästen ein spannendes Rahmenprogramm.

 

Kindertag auf Burg Eltz.Höhepunkt der Veranstaltung werden das Zauberspektakel von Severinius und die musikalischen Darbietungen von Ranunculus sein. Der Gaukler blickt in die Glaskugel und alle dürfen gespannt sein, was sich offenbart. Nur so viel sei verraten: Es gibt u. a. das Germknödelwunder und den schwebenden Tisch!
Klänge vergangener Tage präsentiert die Gruppe Ranunculus mit Laute, Trommel und Drehleier. Die gut gelaunten Spielleute bringen mittelalterliche Jahrmarktstimmung aufs Maifeld, wenn sie in bunten historischen Gewändern ritterliche Musik aufspielen, die zum Mitsummen und Tanzen verführt.
Zwischendurch lohnt sich ein Besuch beim zauberhaften Kinderschminken ebenso wie ein Abstecher auf die Burgterrasse, wo ein Armbrust-Schießstand für Kinder aufgebaut ist. Die jungen und junggebliebenen Gäste dürfen sich hier in der ungewöhnlichen Sportart üben.
Das gesamte Rahmenprogramm ist kostenfrei!
Damit beteiligt sich Burg Eltz bereits zum fünften Mal am in 145 Staaten begangenen weltweiten Kindertag.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden