Maifelder Narrentreffen: Tanzvorstellungen beeindruckten die ca. 400 Besucher

15. Maifelder Narrentreffen

Mit einem Mammutprogramm begeisterte das 15. Maifelder Narrentreffen im Polcher Forum. Neben zwei schönen Vorträgen gab es jede Menge tolle und herausragende Tanzvorstellungen. Außer den Gardetänzen beeindruckten auch die Showdarbietungen, die teilweise viel Akrobatik und ganze Choreografien boten. Eindrücke von der vierstündigen Veranstaltung:


 

Die Tanzgarde der Prinzengarde Verein Akademie Polch.Die Showtanzgruppe des NCV Naunheim öffnete mit ihrer Choreopgrafie „Disneyland, das Tor zur magischen Welt“.Die „Meensterer Angels“ wagten einen Sprung ins Jahr 2222.Die Showtanzgruppe des Vereins Akademie Polch entführte in eine Nacht der 1920er Jahre.Tanzmariechen Barbara Noll KG Rot-Weiß Münstermaifeld.Tanz der GOK-Mariechen aus Ochtendung.Gardetanz der „Blauen Funken“ Rüber.Erika Binzen aus Pillig in der Bütt´.Die Gardetanzgruppe der „Ewig jungen Möhnen“ Welling.Die „Dream-Girls“ aus Welling brachten die „Wahrheit ans Licht“.Mathilde Koch aus Ochtendung war "Die Hobbygärtnerin".Showtanz der Fünkchen des Vereins Akademie Polch.Der starke Auftritt des Gappenacher Jugend-Männerballetts stand unter dem Titel „Bachelor“.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden