Radwegverlängerung Richtung Bassenheim: Vorbereitetes Schotterbett nicht betreten

Das vorbereitete Schotterbett bitte nicht betreten.

Nächste Woche wird die Verlängerung des Rad- und Wanderweges Richtung Bassenheim asphaltiert. Damit die Vorfreude auf diesen neuen Streckenabschnitt nicht verdorben wird, weist die Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld darauf hin, dass der Streifen nicht betreten werden darf. Die Vorarbeiten sind erledigt, alles vermessen und eingeebnet. Kommt es in diesem Schotterbett jetzt zu Beeinträchtigungen, führt dies zu erheblichen Problemen mit hohen Kosten. Das sollten besonders Hundehalter bedenken und fernbleiben.

 

Wir bitten um Verständnis.

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden