Entgelte

Abwasserwerk Maifeld

Der Verbandsgemeinderat Maifeld hat durch Beschluss vom 14.12.2017 die Schmutzwassergebühr und die wiederkehrenden Beiträge für die öffentliche Abwasserbeseitigung für das Wirtschaftsjahr 2018 festgesetzt:

Einmalige Beiträge

    • Schmutzwasserbeseitigung (erstmalige Herstellung): 3,00 EUR/m² (mit Zuschlägen für Vollgeschosse gewichtete Grundstücksfläche Einmaliger Beitrag)
    • Oberflächenentwässerung (erstmalige Herstellung): 6,15 EUR/m² (mit Abflussbeiwerten vervielfachte Grundstücksfläche)
    • Oberflächenentwässerung der gemeindlichen Straßen (erstmalige Herstellung): 11,03 EUR/m² (Straßenfläche)

    Laufende Entgelte

      • Benutzungsgebühr (§ 18 Entgeltsatzung): 1,99 EUR/m³ Schmutzwassermenge
      • wiederkehrender Beitrag Schmutzwasser (§ 13 Entgeltsatzung): 0,06 EUR/m² Geschossfläche
      • wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser (§ 13 Entgeltsatzung): 0,36 EUR/m² gewichtete Grundstücksfläche
      • Laufender Kostenanteil für die Entwässerung der öffentlichen Verkehrsanlagen: 0,60 EUR/m² entwässernde öffentliche Verkehrsanlage
      • Abwassergebühr für geschlossene Gruben: 10,87 EUR je m³ abgefahrener Menge
      • Abwasserabgabe für Kleineinleiter: 17,90 EUR je Einwohner
      • Gebühr Ausfuhr von Fäkal- und Klärschlamm aus Hauskläranlagen und Abwassergruben: 26,75 EUR je m³



      Hinweise

        Eigentümerwechsel

          Sie haben ein entgeltspflichtiges Grundstück erworben oder veräußert und  möchten dies dem Abwasserwerk Maifeld mitteilen? Sie finden an dieser Stelle einen entsprechenden Formularvordruck, in dem Sie die erforderlichen Angaben eintragen können.
          Hier erhalten Sie den Formularvordruck.




          Auskünfte erhalten Sie bei: Frau Ingrid Krämer

           
          Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
          Einverstanden