/ Sterbefall / Anzeige Sterbefall / Sterbefall Anzeige

Leistungsbeschreibung

Der Tod eines Menschen muss beim Standesamt angezeigt werden.

Anzeigepflichtige:

Die Anzeigepflicht trifft bei Sterbefällen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen den Träger der Einrichtung.  Bei Sterbefällen außerhalb solcher Einrichtungen sind zur Anzeige eines Sterbefalles in nachstehender Reihenfolge verpflichtet:

  1. jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat,
  2. die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
  3. jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem Wissen unterrichtet ist. Zu dieser Gruppe gehören auch die Bestatter, die nach den Kliniken in der Regel die Anzeige übernehmen.
  4. die zuständige Gemeindebehörde, wenn sie Kenntnis von dem Sterbefall erlangt und kein Anzeigepflichtiger vorhanden oder sein Aufenthaltsort unbekannt ist
  5. finden amtliche Ermittlungen zu dem Todesfall statt, wird der Todesfall von der zuständigen Behörde angezeigt.
Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Maifeld

Jeder Sterbefall ist spätestens am dritten auf den Todestag folgenden Werktag anzuzeigen. Vorzulegen sind die ärztliche Todesbescheinigung, bei Ledigen die Geburtsurkunde des/der Verstorbenen, bei Verheirateten/Verwitweten/Geschiedenen die Heiratsurkunde oder eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches sowie ggf. die Sterbeurkunde des verstorbenen Ehegatten bzw. das Scheidungsurteil. Die Beurkundung ist gebührenfrei. Die erste Urkunde für den privaten Gebrauch kostet 10,00 EUR, jede weitere die Hälfte.

Welche Fristen muss ich beachten?

Ein Sterbefall ist spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag beim zuständigen Standesamt anzuzeigen.

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Online-Verfahren

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Sibylle Leiste

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Rathaus
    Room Nr.: 117
    Floor: EG
    Marktplatz 4-6
    56751 Polch Adresse in Google Maps anzeigen

    Funktion

    Standesamt; Öffentlich-rechtliche Namensänderungen

    Details

    Zugeordnete Abteilungen

    Fachbereich 6 - Bürgerservice

    Öffnungszeiten

    montags - donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr freitags: 08.00 Uhr - 13.00 Uhr


    Öffnungszeiten Bürgerbüro

    montags - dienstags:  08.00 Uhr - 16.00 Uhr
    mittwochs:  08.00 Uhr - 13.00 Uhr (nachmittags geschlossen)
    donnerstags:  08.00 Uhr - 18.00 Uhr
    freitags: 08.00 Uhr - 13.00 Uhr
    Grundsätzlich jeden ersten Samstag im Monat: 09.00 Uhr - 12.00 Uhr.

    elevator exists

    ja

    suitable for wheelchairs

    ja

    Sonstige Angaben

    - Service-Zentrum Bürgerbüro
    - Einwohnerwesen
    - Personenstandswesen
    - Bestattungswesen
    - Friedhofsverwaltung
    - Brand-, Zivil-/ Katastrophenschutz
    - Öffentliche Sicherheit und Ordnung
    - Gewerbe
    - Straßenverkehr, Verkehrsüberwachung
    - Bußgeldstelle
    - Kultur
    - Tourismus
    - Öffentlicher Personennahverkehr

    Details

    Enthalten in folgenden Kategorien

     
    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Einverstanden