/ Erschließungsbeiträge

Leistungsbeschreibung

Um eine Fläche als Baugebiet nutzen zu können, muss diese zunächst "erschlossen" werden. Dazu gehört die Anbindung an Wasser- und Energieversorgungsnetze, Kommunikationsleitungen sowie die Herstellung von Straßen und/oder Wegen. Die Kosten hierfür tragen größtenteils die Anlieger.Unter Erschließungsbeiträgen versteht man die Kosten für die erstmalige Herstellung einer Straße, durch die Baugrundstücke erschlossen werden. Die Kosten für diese erstmalige Herstellung werden i.d.R. zu 90 Prozent auf die Anlieger umgelegt, 10 Prozent der Kosten trägt die Gemeinde.Ist eine Straße bereits vorhanden und wird erneuert, fallen hierfür Kosten nach dem KAG in Verbindung mit den kommunalen Satzungen an. Je nach Qualifizierung der Straßen werden zwischen 25 und 75 Prozent auf die Anlieger umgelegt.Für die Wasserver- und Abwasserentsorgung des Baugrundstückes werden Kosten nach dem KAG in Verbindung mit den kommunalen Satzungen erhoben. Die Satzungen der Gemeinden sehen hierfür i.d.R. einen festen Satz pro m² Grundstücksfläche vor. Die Versorgung mit Telefon, Datenleitungen, Gas und Strom erfolgt meist durch private Unternehmen.

Wenn Sie selbst bauen wollen, sollten Sie in Ihrer Finanzplanung einen ausreichend hohen Betrag für diese Leistungen einplanen. Wenn Sie mit einem Bauträger bauen bzw. ein neu gebautes Haus erwerben, klären Sie, ob und welche Erschließungskosten mit dem Kaufpreis schon abgedeckt sind und welche nicht.

Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Maifeld
Erschließungsbeiträge sind Kosten für die erstmalige Herstellung der Verkehrsflächen (Straße, Bürgersteig, Straßenbegleitgrün, Straßenbeleuchtung, Anteil der Straßenoberflächenentwässerung, Ingenieurleistungen für Planung etc.).
Die beitragsfähigen Kosten werden auf die Grundstücke verteilt, die an die neu hergestellte Erschließungsanlage angrenzen und somit eine Zugangs- bzw. Zufahrtsmöglichkeit erhalten.
Nicht in den Erschließungsbeiträgen enthalten sind die Kosten für Kanal, Wasser, Strom, Gas, Telefon und ähnlichem.

Rechtsgrundlage

Zuständige Mitarbeiter

Herr Rainer Ring

VCard: Download VCard

Postadresse

Gebäude: Rathaus
Room Nr.: 216
Marktplatz 4 - 6
56751 Polch Adresse in Google Maps anzeigen

Funktion

Erschließungs- und Ausbaubeiträge;Kostenerstattungsbeträge;Grundstücksverkehr
Details

Zugeordnete Abteilungen

Fachbereich 4 - Bauliche Infrastruktur

Öffnungszeiten

montags - donnerstags: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr freitags: 08.00 Uhr - 13.00 Uhr

elevator exists

ja

suitable for wheelchairs

ja

Sonstige Angaben

- Raumordnung und Landesplanung
- Bauleitplanung
- Hochbau
- Stadt- und Dorferneuerung
- Energieberatung
- Denkmalpflege/ Landschaftsplanung
- Erschließungs- und Außbaubeiträge
- Liegenschaften
- Wohnraumförderung
- Geoinformationssystem

Details
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden