Löschzug Münstermaifeld

Löschzug Münstermaifeld
Wehrführer
Hartmut Hahn
Obertorstraße 44, 56294 Münstermaifeld
Tel. 02605/2191, Fax: 02605/8170
E-Mail:
www.muenstermaifeld-112.de

Jugendfeuerwehr Münstermaifeld
Kommissarischer Jugendfeuerwehrwart
Joachim Will
Am Sportplatz, 56294 Münstermaifeld
Tel. 02605/952876
E-Mail:
www.muenstermaifeld-112.de


Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Münstermaifeld
Andreas Nouskalis
Stiftsstraße
56294 Münstermaifeld
Tel. 02605/960664
E-Mail:


Das Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Münstermaifeld befindet sich in der Straße „Mörzer Konn“. Es wurde im Jahre 1995 errichtet.

Der Löschzug Münstermaifeld verfügt derzeit über 36 Aktive, davon 3 Frauen. Darüber hinaus unterhält er seit mehr als 10 Jahren eine Jugendfeuerwehr, der 13 Jungen und Mädchen angehören.

Als Stützpunktwehr gehören zum Einsatzgebiet des Löschzuges Münstermaifeld neben der Stadt Münstermaifeld und den Stadtteilen Keldung (einschließlich des Wohnplatzes Pilliger Heck), Küttig, Lasserg, Metternich und Mörz sowie der Wohnplatz Sevenich auch die umliegenden Gemeinden Gierschnach, Kalt, Wierschem, Naunheim und Pillig. Die historischen Objekte Burg Eltz und Burg Bischofstein und ein zusammenhängendes Waldgebiet von mehr als 660 Hektar  liegen ebenfalls im Ausrückebereich des Löschzuges Münstermaifeld.


Fahrzeugbestand
Einsatzleitwagen
2 Tanklöschfahrzeuge 16/25
Löschgruppenfahrzeug LF 8
Schlauchwagen SW 2000
Anhängeleiter AL 18
Mannschaftstransportfahrzeug

 
 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden